Flussdiagramme zum Stex

Sicher von der Diagnose zu Therapie

Doris Oberle

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
30,00
30,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wissen für die Klinikpraxis! Wer die Differenzialdiagnostik für den klinischen Alltag lieber in übersichtlichen, farbigen Flussdiagrammen präsentiert haben möchte, bekommt hier, was er sucht. Dieses Werk bietet Ihnen den bestmöglichen visuellen Überblick der häufigsten und wichtigsten Leitsymptome und ist somit Ihr idealer Begleiter auf Station, im PJ und zur Vorbereitung auf den mündlichen und schriftlichen Abschnitt des Stex. Zeitersparnis beim Lernen: 126 wichtigste Leitsymptome präsentiert als übersichtliche Algorithmen Große Praxisnähe: von Leit-/Begleitsymptomen über die Verdachtsdiagnose zu Diagnostik und Therapie Farbige Kodierung zur optimalen Orientierung Neu in der 2. Auflage: Die völlig neue, übersichtliche Gliederung ermöglicht das schnelle Auffinden und Nachschlagen Alle Flussdiagramme anhand der gültigen Leitlinien aktualisiert 25 neue Flussdiagramme - insbesondere zu den Bereichen Wachstum und Entwicklung, Sinnesorgane, Haut, Lymphknoten, Blut, Herz, Stimme, Sprechen, Sprache Verdachtsdiagnosen nach Häufigkeit geordnet. Diagnosen, die oft gestellt werden, stehen oben Neues, größeres Format zur besseren Darstellung, passt aber immer noch in die Kitteltasche

Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Doris Oberle, M.Sc. geb. 1966 in Mespelbrunn Studium der Biologie (Diplom) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Diplomarbeit an der Universität Umeå, Schweden Weiterbildung zur Referentin für Medizinische Informationsverarbeitung an der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA), Marl, in Kooperation mit dem Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie, Ruhr-Universität, Bochum Studium der Humanmedizin an den Universitäten Ludwig-Maximilians-Universität München und Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Studium im Fach Medical Biometry/Biostatistics (M.Sc.) an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 1993-1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Zoologie, Universität Regensburg 1995-1996 freie Mitarbeit als Übersetzerin für die Firma mpÜ medizinisch-pharmazeutische Übersetzungen GmbH in Ulm 1997-1999 Clinical Data Manager und Biometrikerin am Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie (IBE), Ludwig-Maximilians-Universität München 1999-2000 Clinical Data Manager und Biometrikerin im Auftragsforschungsinstitut Dr. Schauerte - Studien und Marketing in der Medizin in Grünwald bei München 2000-2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziale Pädiatrie und Jugendmedizin, Ludwig-Maximilians-Universität München 2002-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Dr. v. Haunerschen Kinderspital, Ludwig-Maximilians-Universität München 2005-2008 Wissenschaftliche Tätigkeit am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Heidelberg 2009-2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie, Universitätsklinikum Heidelberg seit 2010 Klinische Assessorin am Paul-Ehrlich-Institut, Langen, Schwerpunkte: Pharmakovigilanz von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln; Planung, Durchführung und Analyse von pharmakoepidemiologischen Studien

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Doris Oberle, Lisa Link, Pia Maier
Seitenzahl 284
Erscheinungsdatum 14.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-42592-9
Reihe KlinikPraxis
Verlag Urban & Fischer in Elsevier
Maße (L/B/H) 20,8/13,6/1,6 cm
Gewicht 406 g
Abbildungen 124 farbige Abbildungen
Auflage 2

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • 1. Sinnesorgane

    2. Kopf, Nervensystem

    3. Haut, Unterhaut, Lymphknoten, Blut, Körpertemperatur

    4. Hals, Stimme, Sprechen, Sprache

    5. Atemwege, Lunge, Brustkorb

    6. Herz, Kreislauf

    7. Verdauungsorgane

    8. Harnwege

    9. Geschlechtsorgane

    10. Bewegungsapparat

    11. Neugeborenenperiode, Wachstum und Entwicklung

    Register