Warenkorb

Eine Sehnsucht im Herzen (Historisch, Liebe)

Historische Romantik von der New York Times Bestseller-Autorin
Derstolze Earl und die schöne Witwe ...

Schottland, 1833: Nach einer kurzen Ehe verstirbt Emma Van Courts Mann und lässt sie ohne einen Cent auf der schottischen Insel Faires zurück. Die junge Frau versucht sich als kläglich bezahlte Lehrerin durchzuschlagen, doch neben den Geldsorgen sieht sie sich zahlreichen Verehrern gegenüber, da nach einer erneuten Heirat eine beachtliche Erbschaft auf sie wartet. Dabei möchte Emma eigentlich nur eins: endlich wieder Sicherheit und Frieden.
Gleichzeitig erfährtJames Marbury vom Tod seines Cousins und reist sofort nach Faires, um bei Emma sein zu können.Die ist nicht gerade begeistert, den jungen Earl zu sehen und möchte ihn am liebsten wieder zurück aufs Festland schicken. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bietetJames sich als vorübergehenden Ehemann an, umEmma von ihren Verehrern zu befreien. Allerdings hegt er insgeheim schon lange Gefühle für sie und hofft, auf diese Weise endlich ihr Herz erobern zu können. Um sich selbst zu schützen, willigt Emma schließlich ein. Doch auch sie verbirgt ein Geheimnis vor James ...

In der Historical Love -Reihe bereits erschienen
Mein verräterisches Herz (ISBN: 9783960876359)
Eine verhängnisvolle Versuchung (ISBN: 9783960874492)
Die wilde Rose (ISBN: 9783960873396)
Verführt von einem Herzensbrecher (ISBN: 9783960875826)
Erste Leserstimmen
"einfach perfekt, um den Alltag hinter sich zu lassen - rundum tolles Lesevergnügen"
"Emma und James sind wunderbare Charaktere, die ich sofort ins Herz schloss"
"eine romantische Liebesgeschichte, von Anfang bis Ende"
"ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, so sehr habe ich mitgefiebert"
"Patricia Cabot erschafft eine wundervolle Welt, die ich gar nicht mehr verlassen wollte"

Über die Autorin
Patricia Cabot ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Meg Cabot, die in Bloomington, Indiana, geboren ist. Ihre über 80 Romane und Jugendbücher haben sich weltweit überfünfundzwanzig MillionenMalverkauft, darunter mehrere internationale Bestseller. Meg Cabot lebt mit ihrem Mann und mehreren Katzen in Key West.
Portrait
Patricia Cabot wurde in Bloomington, Indiana, geboren. In ihrer Kindheit und Jugend verbrachte sie viel Zeit in der Bibliothek, um u.a. die Werke von Jane Austen, Judy Blume und Barbara Cartland zu lesen. Patricia Cabot hat an der Indiana University Kunst studiert und zeitweise als Illustratorin gearbeitet. Jetzt ist sie an der New York University tätig, schreibt aber in jeder freien Minute an ihren Liebesromanen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 408
Erscheinungsdatum 06.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96087-569-7
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 19,3/12,4/2,5 cm
Gewicht 406 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,80
11,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Klare Leseempfehlung!
von Mariesche aus Kempten am 14.12.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich hatte das Glück, dieses Buch im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks.de zu gewinnen. Da das Cover mich an diese "Schnulz-Heftchen", die meine Oma früher gelesene hat, erinnerte war ich erst skeptisch. Doch das Buch hat mich positiv überrascht. Die Story ist durchdacht und hat mich gefesselt. Vorallem die Hauptcharaktere E... Ich hatte das Glück, dieses Buch im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks.de zu gewinnen. Da das Cover mich an diese "Schnulz-Heftchen", die meine Oma früher gelesene hat, erinnerte war ich erst skeptisch. Doch das Buch hat mich positiv überrascht. Die Story ist durchdacht und hat mich gefesselt. Vorallem die Hauptcharaktere Emma und James waren mir sehr sympathisch. Herzschmerz und Romantik sind zu genüge dabei ohne total over the top zu sein. Der Schreibstil geviel mir gut auch wenn ich am Anfang mit den ganzen Namen etwas durcheinander kam aber sobald man drin ist, ist das auch kein Problem mehr. Für mich war es das perfekte Buch für die kalten Wintertage auf meinem Sofa. Klare Leseempfehlung!