Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

FamFG - Kommentar

Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

Seit Inkrafttreten des FamFG haben Rechtsprechung und Praxis in den Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit eine rasante Entwicklung genommen.
Eine Neuauflage ist geboten, weil die stets neue Rechtsprechung zu dem immer noch recht neuen Gesetz zahlreiche
Änderungen zur Folge hatte.
NEU in der 6. Auflage:
Die seit 2016 erfolgten Gesetzesänderungen sind umfassend berücksichtigt, u.a.:
•Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen
•Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts
•Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern
•Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs
•Gesetz zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreuten
Portrait
Kai Schulte-Bunert / Gerd Weinreich (Hrsg.)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Kai Schulte-Bunert, Gerd Weinreich
Seitenzahl 2500
Erscheinungsdatum 16.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-472-09587-3
Verlag Luchterhand
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 162156
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
159,00
159,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.