Killing Hope - Zerstörung der Hoffnung

Globale Operationen der CIA seit dem 2. Weltkrieg. Vorwort von Ignacio Ramonet

Blums Klassiker wird jetzt zum ersten Mal in Deutsch vorgelegt. Die Interventionen der USA und des CIA werden Land für Land dargestellt und in ihrem historischen Kontext analysiert. Blum belegt seine Ausführungen mit umfangreichen Quellenangaben. Ein spannendes und erschütterndes Dokument über die Außenpolitik der US- Administration seit dem 2. Weltkrieg. Blum räumt mit falschen Vorstellungen über die hehren Ziele der USA auf. Er entlarvt das Lügengebäude der Interventionsgründe im Sinne der „Demokratie“. Alles nur Vorwände zur Erhaltung hegemonialer Macht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 674
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum Januar 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88975-141-6
Verlag Zambon Verlag + Vertrieb
Maße (L/B/H) 23,8/16,9/7,1 cm
Gewicht 950 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Killing Hope - Zerstörung der Hoffnung

Killing Hope - Zerstörung der Hoffnung

von William Blum
Buch (Taschenbuch)
25,00
+
=
Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders
(27)
Buch (Paperback)
14,95
+
=

für

39,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.