Warenkorb
 

Silent Hill

Silent Hill

(10)
Roses Adoptivtochter Sharon wird von schrecklichen Albträumen geplagt. Sie schlafwandelt, bringt sich dabei in Lebensgefahr und ruft immer wieder den Namen eines mysteriösen Ortes namens Silent Hill. Gegen den Willen ihres Mannes Christopher fährt Rose mit Sharon nach Silent Hill, um die Ursache der Albträume herauszufinden. Kurz vor dem Ziel verliert sie jedoch die Kontrolle über ihren Wagen und verursacht einen Unfall, durch den sie in eine tiefe Ohnmacht fällt. Als Rose wieder erwacht, ist Sharon spurlos verschwunden. Der vermeintliche Schatten ihrer Tochter führt sie direkt in den unheimlichen Ort, wo sie auf die taffe Polizistin Cybil trifft. Gemeinsam suchen sie nach Sharon, und schnell wird beiden klar, dass Silent Hill ein schreckliches Geheimnis birgt. Eine todbringende Dunkelheit beherrscht die Kleinstadt und hält die wenigen menschlichen Überlebenden hier gefangen. Rose hat nur noch eine Wahl: Um das Leben ihres Kindes zu retten, schließt sie einen Pakt mit dem Bösen und zahlt dafür einen hohen Preis...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 27.10.2006
Regisseur Christophe Gans
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4010324025203
Genre Drama/Fantasy/Horror
Studio Concorde Home Entertainment GmbH / Grünwald
Spieldauer 121 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DTS ES 6.1, Deutsch: DD EX 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 3.428
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Silent Hill“

C. Rebmann, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Gelunge Umsetzung eines Spieleklassikers. Dieser Film lässt einen nicht mehr los. Spannend, erschreckend aber gut. Gehen Sie nicht nach Silent Hill! Gelunge Umsetzung eines Spieleklassikers. Dieser Film lässt einen nicht mehr los. Spannend, erschreckend aber gut. Gehen Sie nicht nach Silent Hill!

„Klasse“

Patricia Strack, Thalia-Buchhandlung Marburg

Die französisch-britische Koproduktion besitzt alles, was ein guter Horrorfilm braucht. Dunkle Gebäude, in denen sich die Ausgeburten der Hölle verbergen, eine gesunde Portion Härte und fiese Schocks.

Dabei überzeugt die Story auch noch durch Spannung und ein paar nette Wendungen. Die gelungenen Spezialeffekte sind da nur ein weiterer Pluspunkt für eine der besten Spieleverfilmungen überhaupt.

Die französisch-britische Koproduktion besitzt alles, was ein guter Horrorfilm braucht. Dunkle Gebäude, in denen sich die Ausgeburten der Hölle verbergen, eine gesunde Portion Härte und fiese Schocks.

Dabei überzeugt die Story auch noch durch Spannung und ein paar nette Wendungen. Die gelungenen Spezialeffekte sind da nur ein weiterer Pluspunkt für eine der besten Spieleverfilmungen überhaupt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
1
2

Silent Hill (2006)
von Die Fabelkatze am 09.12.2016
Bewertet: Medium: DVD

Kritik: Willkommen in der gefällig gefilmten Einförmigkeit: Mehr halbherziges Drama als Horrorfilm, erschreckt der inhaltlich kümmerliche, monotone und langfädige sowie lahm erzählte, wenngleich optisch herrlich morbide Streifen wohl nur Menschen, die Angst vor Nebel haben. Die Fabelkatze meint: - Gruselfaktor: klein - Figuren: drög - Schauspiel: toll - Feind: paranormaler Killer, Monster, Zombie, Killer, Käfer. Weitere... Kritik: Willkommen in der gefällig gefilmten Einförmigkeit: Mehr halbherziges Drama als Horrorfilm, erschreckt der inhaltlich kümmerliche, monotone und langfädige sowie lahm erzählte, wenngleich optisch herrlich morbide Streifen wohl nur Menschen, die Angst vor Nebel haben. Die Fabelkatze meint: - Gruselfaktor: klein - Figuren: drög - Schauspiel: toll - Feind: paranormaler Killer, Monster, Zombie, Killer, Käfer. Weitere Informationen: - Kanadisch-französisch-japanischer Film von Christophe Gans. - Alternativer deutscher Titel: „Silent Hill – Willkommen in der Hölle“. - Sequel: „Silent Hill: Relevation“ (2012).

Silent Hill "EINFACH GEIL"
von einer Kundin/einem Kunden aus Kuchelmiß am 20.08.2013

Der Film Silent Hill ist einer der besten Filme aller Zeiten. Noch besser ist nur Silent Hill Platinum (Spiel) für Playstation 1, aber das gibt's hier leider nicht.

Verdammt gut...
von JessiBelle am 04.10.2011

Ich finde "Silent Hill" wirklich, wirklich klasse. Er ist definitiv zu einem meiner Lieblingsfilme avanciert, da die Geschichte stimmig ist und mit Horror-Effekten nicht gespart wurde. Was mir und meinen Freundinnen jedoch am meisten gefällt, ist, dass man zwar mit einer gehörigen Portion Gänsehaut, jedoch trotzdem mit einem guten... Ich finde "Silent Hill" wirklich, wirklich klasse. Er ist definitiv zu einem meiner Lieblingsfilme avanciert, da die Geschichte stimmig ist und mit Horror-Effekten nicht gespart wurde. Was mir und meinen Freundinnen jedoch am meisten gefällt, ist, dass man zwar mit einer gehörigen Portion Gänsehaut, jedoch trotzdem mit einem guten Gefühl "aus dem Film rauskommt" (kann man das so sagen?!) Von mir gibt's auf jeden Fall FÜNF Sterne...