Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Wings of Olympus - Die Pferde des Himmels

Wings of Olympus Band 1

Ein mutiges Mädchen, ein geflügeltes Pferd und ein großer Traum ...
 
Alle hundert Jahre kommen die Götter des Olymps hinab zu den Sterblichen, um Reiter für das Rennen der geflügelten Pferde zu suchen. Das Waisenmädchen Pippa gehört zu den glücklichen Auserwählten. Mit dem ungestümen geflügelten Pferd Zephyr an ihrer Seite muss sie sich der größten Herausforderung ihres Lebens stellen. Niemand traut den beiden zu, das härteste Rennen aller Zeiten zu gewinnen - aber sie haben keine andere Wahl: Wenn Pippa und Zephyr verlieren, werden die Götter sie für immer trennen ...
In einem Rennen, das von eifersüchtigen Göttern und rücksichtslosen Reitern beherrscht wird, muss Pippa beweisen, dass Liebe stärker ist als Macht.
 
Für Mädchen und Jungs ab 11 Jahren und für alle Fans von Ostwind, Percy Jackson und Die Tribute von Panem.
 
Der Titel ist auf Antolin.de gelistet.
Portrait
Kallie George hat einen Master-Abschluss der Universität British Columbia. Sie hat bereits zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 11
Erscheinungsdatum 14.01.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783732012930
Verlag Loewe
Dateigröße 3807 KB
Illustrator Melanie Korte
Verkaufsrang 31086
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Wings of Olympus

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Die wahre Liebe...

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Spätestens seit Percy Jackson bin ich großer Fan von griechischer Mythologie in Fantasybüchern. Auch Kallie George entscheidet sich in ihrem neusten Kinderbuch, Staub aufzuwirbeln und Zeus, Poseidon und Co. aufleben zu lassen. Es entstand ein gelungenes und aufregendes Lesevergnügend für Leser ab 10 Jahren, das Mädchen mit geflügelten Pferden lockt und Jungs mit einem spannenden Rennen und göttlichen Machenschaften überzeugt. Ein sehr schönes Detail ist zudem die wundervolle Botschaft, die die Geschichte in sich trägt: Die wahre Liebe siegt. Immer. Ihr werdet schon sehen ;-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Tolle Charakterentwicklung inmitten schöner Kulisse und fesslendem Pferderennen
von Skyline Of Books am 07.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Klappentext „Ein mutiges Mädchen, ein geflügeltes Pferd und ein großer Traum ... Alle hundert Jahre kommen die Götter des Olymps hinab zu den Sterblichen, um Reiter für das Rennen der geflügelten Pferde zu suchen. Das Waisenmädchen Pippa gehört zu den glücklichen Auserwählten. Mit dem ungestümen geflügelten Pferd Zephyr an ... Klappentext „Ein mutiges Mädchen, ein geflügeltes Pferd und ein großer Traum ... Alle hundert Jahre kommen die Götter des Olymps hinab zu den Sterblichen, um Reiter für das Rennen der geflügelten Pferde zu suchen. Das Waisenmädchen Pippa gehört zu den glücklichen Auserwählten. Mit dem ungestümen geflügelten Pferd Zephyr an ihrer Seite muss sie sich der größten Herausforderung ihres Lebens stellen. Niemand traut den beiden zu, das härteste Rennen aller Zeiten zu gewinnen – aber sie haben keine andere Wahl: Wenn Pippa und Zephyr verlieren, werden die Götter sie für immer trennen … In einem Rennen, das von eifersüchtigen Göttern und rücksichtslosen Reitern beherrscht wird, muss Pippa beweisen, dass Liebe stärker ist als Macht.“ Gestaltung Das Cover gefällt mir aufgrund seiner freundlichen Gestaltung sehr gut, denn die hellen gelben und orangenen Farben lassen den Himmel geradezu strahlen. Der Pegasus im Zentrum des Covers passt super zur Geschichte und vermittelt einen ersten Eindruck worum es geht. Auch die angedeuteten Säulen eines Kolosseums passen sehr gut zur Geschichte. Zudem sieht man auch die Rückansicht eines Mädchens, welches die Protagonistin darstellen könnte. Mir gefällt jedoch am besten, dass das ganze Farbkonzept stimmig zueinander passt und ein harmonisches Ganzes ergibt. Meine Meinung Schon als ich zum ersten Mal von „Wings of Olympus“ gehört habe, wusste ich, dass das ein Buch ganz nach meinem Geschmack ist. Griechische Mythen und Legenden, Pegasi und das härteste Rennen aller Zeiten? Perfekte Mischung! Und genau diese Gedanken haben sich beim Lesen eindeutig bestätigt, denn in „Wings of Olympus – Die Pferde des Himmels“ geht es um das Waisenmädchen Pippa, welche auserwählt wird, am Rennen mit den geflügelten Pferden teilzunehmen. Der Gewinner wird als Halbgott in den Olymp aufgenommen, die Verlierer werden von ihren Pegasi getrennt – für immer! Um dieses Schicksal zu verhindern, gibt Pippa alles! Das Setting des Buches hat mir unglaublich gut gefallen, denn Autorin Kallie George beschreibt die Handlungsorte Athen und den Olymp sehr anschaulich. So konnte ich mir die Schauplätze nicht nur sehr gut vorstellen, sondern es entstand auch eine schöne Atmosphäre. Es fühlte sich beim Lesen teilweise so an, als stünde ich direkt zwischen den griechischen Bauten oder an Pippas Seite, um mir alles ganz genau anzusehen. Gleichzeitig ist der Schreibstil der Autorin kindgerecht und einfach gehalten, da die Sätze kürzer sind und die Satzstrukturen nicht zu verschachtelt. So ließ sich das Buch für mich wirklich rasend schnell lesen. Die Handlung hat mir ausgesprochen gut gefallen, da sie eine schöne Mischung aufweist. Hier treffen gefühlvolle Beziehungen, Charakterentwicklungen und spannende Elemente aufeinander. Mir gefiel vor allem Pippa, denn sie wächst mit ihren Aufgaben. Zu Beginn ist sie ein unscheinbares Waisenmädchen, doch als sie auf den Pegasus Zephyr trifft, verbindet die beiden sofort eine tiefe Zuneigung zueinander. Hierdurch stellt sie sich mutig all den Herausforderungen des Pegasusrennens und vor allem den mächtigen Göttern und den anderen Mitstreitern. Sie wird mutiger, sicherer und schlagfertiger. Das hat mir richtig gut gefallen, da ich am Ende des Buches bei ihr eine richtige, zufriedenstellende Entwicklung ausmachen konnte. Vor allem ihre Beziehung zu Zephyr hat mir gut gefallen, da die Bindung der beiden geradezu greifbar und einfach nur herzerwärmend süß war. Aber auch die Götter, das Pferderennen und die damit verbundenen Mitstreiter haben mir gut gefallen, da die Nebencharaktere die Geschichte abgerundet haben. Sie waren die Gewürze der Geschichte, da sie bunt und verschieden waren und für Abwechslung sowie Spannung gesorgt haben. Ich hatte große Freude dabei die verschiedenen Götter kennen zu lernen und ihren Intrigen zu folgen, da Pippas Weg so alles andere als einfach war und die Spannung bis zum Schluss aufrechterhalten wurde. Auch die teilweise doch recht rücksichtslosen Reiter haben dazu ihr übriges beigetragen, sodass die Handlung konstant über ein hohes Spannungslevel verfügt hat. Das Ende lässt mich persönlich auf eine Fortsetzung hoffen, zu der ich auf jeden Fall sofort greifen würde. Fazit Mir hat „Wings of Olympus – Die Pferde des Himmels“ sehr gut gefallen, denn angefangen beim Flair der griechischen Mythologie über eine tolle Charakterentwicklung bis hin zu einem unfassbar spannenden Pferderennen ist hier alles dabei! Das Setting war atemberaubend, denn es war wunderbar beschrieben, sodass sich bei mir direkt das Kopfkino eingeschaltet hat. Aber auch die Handlung konnte mich überzeugen, da die Spannung durchweg hoch gehalten wurde. 5 von 5 Sternen! Reihen-Infos 1. Wings of Olympus – Die Pferde des Himmels 2. ???

Magisch, spannendes Erlebnis! - Glasklare Hörbuchempfehlung für Jung & Alt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 24.02.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Inhalt: Pippa hat in ihrem Leben schon viel durchgemacht und als Waisenmädchen fühlt sie sich nirgendwo wirklich zugehörig. Doch dann geschieht etwas, dass ihr Leben Grundlegen verändern und sie vor eine enorme Herausforderung stellen wird. Alle hundert Jahre verlassen die Götter des Olymp ihr Reich und suchen unter den Sterb... Inhalt: Pippa hat in ihrem Leben schon viel durchgemacht und als Waisenmädchen fühlt sie sich nirgendwo wirklich zugehörig. Doch dann geschieht etwas, dass ihr Leben Grundlegen verändern und sie vor eine enorme Herausforderung stellen wird. Alle hundert Jahre verlassen die Götter des Olymp ihr Reich und suchen unter den Sterblichen ihren Reiter für das große Rennen der geflügelten Pferde aus - und Pippa ist eine davon! Niemand glaubt an Pippa und den verträumt ungestümten Zephyr. Doch für Pippa steht fest, dass sie sich dem härtesten Rennen aller Zeiten stellen und als Siegerin ins Ziel kehren muss, denn sonst muss sie sich von Zephyr und ihrem neuen Leben verabschieden. In dem größten Rennen aller Zeiten muss sich Pippa nicht nur respektlosen Göttern, Intrigen und Machtgetue stellen, sondern auch rücksichtslosen Reitern die Stirn bieten um am Ende zu beweisen, dass Liebe mehr bedeutet als Macht und diese auch über alles siegen kann… Meine Meinung: Sofort war ich von dem Klapptext dieses Hörbuches angezogen, denn der Olymp, Götter, geflügelte Pferde und große Herausforderungen sind genau mein Ding. Direkt war ich von der Geschichte fasziniert und wurde vollkommen mitgerissen. Spannend, schwungvoll und doch voller Geheimnisse gestaltete sie sich auf temporeiche und angenehme Weise. Pippa ist mir direkt ans Herz gewachsen. Ich mochte sehr, wie sie an ihren Aufgaben wächst und mit ihre Liebe zu Zephyr sich der Herausforderung stellt. Mit Leidenschaft und Hingabe stellt sie sich den Abneigungen ihr gegenüber und beweist in vielerlei Hinsicht Mut und Schlagfertigkeit. Sie ist eine sympathische Hauptprotagonistin, der man einfach nicht Wiederstehen kann. Die Götter beängstigend und intrigant gingen mir mit ihrer Herrschsucht schon etwas auf die nerven, aber ohne ihr mächtiges Chaos würde der Geschichte etwas fehlen. Auch die anderen Nebencharaktere sind wunderbar in die Geschichte integriert und verleihen ihr somit ihren charismatischen Flair. Die Welt in der das Ganze spielt ist wunderschön anschaulich und sehr lebendig gestaltet. Sie wirkt einfach sehr realistisch obwohl sie ein Fantasiegebilde darstellt. Peter Kaempfe als Sprecherwahl ist absolut gelungen. Er hat eine sehr sanftmütige Art und mit seiner Stimmfarbe macht er dieses Hörbuch zu einem wahren Erlebnis. Er weiß mit den Geschehnissen zu spielen, im richtigen Moment die Spannung einzufangen und abklingen zu lassen. Genau mit diesen Eigenschaften fängt er die Hörer ein und lässt sie erst am Ende wieder aus seinen Fängen entkommen. Wirklich sehr gelungene Wahl! Fazit: Ein Abenteuer im Olymp wartet darauf entdeckt zu werden. Dieses Schmuckstück konnte mich mit seiner lebendigen Darstellung der Welt, Charaktere und dem Heldenmut fangen und bestens unterhalten. Mit der Sprecherwahl bekommt das Hörbuch einen zusätzlich himmlisch-magischen Flair verliehen, der den Gesamtauftritt auf besondere Weise untermauert. Spannend, chaotisch und absolut hörenswert!