Meine Filiale

Elfter Roman, achtzehntes Buch

Roman

Dag Solstad

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Elfter Roman, achtzehntes Buch

    Dörlemann

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Dörlemann

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Elfter Roman, achtzehntes Buch

    Dörlemann

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Dörlemann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eines Morgens steht Bjørn Hansen am Bahnhof. Er wartet auf seinen Sohn. Hansen ist fünfzig, und es ist vier Jahre her, seit er Turid Lammers verlassen hat, seine Geliebte, für die er einst Frau und Kind sitzen ließ und nach Kongsberg zog, um »dem Traum vom gestohlenen Glück« nachzulaufen. Auch die Begegnung mit dem Sohn gibt seinem Leben keine neue Wende, und aus Protest gegen die innere Leere entwickelt er einen Plan, mit dem er sein großes Nein verwirklichen will.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 13.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03820-066-6
Verlag Dörlemann
Maße (L/B/H) 19,3/11,8/1,5 cm
Gewicht 202 g
Originaltitel Ellevte roman, bok atten
Auflage 1
Übersetzer Ina Kronenberger
Verkaufsrang 177918

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0