Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Slayer - Warrior Lover 13

Die Warrior Lover Serie

Warrior Lover Band 13

»Die Schöne und das Biest« trifft auf die »Warrior Lover«. Eine brandneue, romantisch-heiße Dystopie von Inka Loreen Minden!

Mary Cooper arbeitet beim »König von Nottingham« als Köchin, bis sie des Diebstahls bezichtigt wird. Prompt setzt man sie im Todeslabyrinth aus - dem brutalen Spielplatz des Herrschers, der seinem Volk zur Unterhaltung barbarische Shows liefert.
Ein furchterregendes Wesen - halb Mensch, halb Bestie - jagt Mary durch den Irrgarten des Grauens, um ihr ein qualvolles Ende zu bereiten. Doch das Ungetüm ist in Wirklichkeit ein Warrior und selbst ein Gefangener des Königs. Er nutzt die geplante Hinrichtung zur Flucht und nimmt auch Mary mit.
Plötzlich findet sie sich mit dem schwer verwundeten Biest in einer einsamen Waldhütte wieder und weiß nicht, was sie tun soll: ihren furchteinflößenden Retter töten oder ihn gesund pflegen. Denn was sie in den Augen des Ungeheuers sieht, macht ihr zusätzlich Angst. Es ist fest entschlossen, seine Jagdbeute nie mehr gehen zu lassen ...

ca. 290 Seiten

Ein neues Regime - alte Bekannte ... trefft Jax, Crome, Nitro und ein paar andere Charaktere aus den ersten Teilen wieder!

Slayer: Mary Cooper hielt ihn für ein Monster. Diese wunderschöne, mutige Frau hasste ihn, weil er ihr Angst machte und ... weil er sie töten musste.

Mary: Waren das Tränen, die in Slayers dichten Wimpern hingen? Besaß dieses Biest möglicherweise eine Seele?

Jeder Teil kann für sich gelesen werden, doch um in den vollen Genuss der Hintergrundgeschichte zu kommen, ist es empfehlenswert, die Bücher der Reihe nach zu lesen.

Über die Serie
Die »Warrior Lover Reihe« ist eine heiße Liebesromanserie mit Action, Tortured Heroes, taffen Heldinnen, Romantik und Happy Ends. Sie spielt in unserer Welt, die durch einen globalen Krieg in ihren Grundfesten erschüttert wurde und sich stark verändert hat. Doch eines ist gleich geblieben: die unendliche Macht der Liebe. Sie vermag es, auch in den finstersten Zeiten ein Licht zu entzünden, das Hoffnung auf eine bessere Zukunft spendet.

Bisher sind erschienen (Aufzählung in korrekter Reihenfolge):

Warrior Lover Romane:
Jax, Crome, Ice, Storm, Nitro, Andrew, Steel, Fury, Tay, Shadow, Flame, Verox

Warrior Lover Snacks (spielen zeitlich nach Verox):
Anka & Chaz
Maia & Onyx
Tyr & Nuka (geplant)

Warrior Lover Romane:
Slayer, Xadist
Portrait
Inka Loreen Minden, die auch unter den Pseudonymen Ariana Adaire, Bailey Minx, Lucy Palmer, Mona Hanke und Monica Davis (Jugendbuch) schreibt, ist eine bekannte deutsche Autorin. Von ihr sind bereits über 70 Bücher, 14 Hörbücher und zahlreiche E-Books erschienen, die regelmäßig unter den Online-Jahresbestsellern zu finden sind. Sie schreibt u.a. für Bastei Lübbe, Blanvalet und Rowohlt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 290 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 10.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739437927
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1650 KB
Verkaufsrang 3724
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Warrior Lover

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Liebe im Labyrinth der Dunkelheit
von Mina Miller aus Berlin am 12.12.2018

Unser neuer Warrior à la Schöne und das Biest - und was für ein Biest. Denn leider gibt es immernoch Orte auf der Welt, wo Unterdrückung und Dunkelheit herrscht. An vielleicht sogar dem schlimmsten aller, kann nur einer helfen -Jax. Ja wir sehen ihn und sein Team wieder und sie bringen einiges neues mit. Doch vorher ist selbst... Unser neuer Warrior à la Schöne und das Biest - und was für ein Biest. Denn leider gibt es immernoch Orte auf der Welt, wo Unterdrückung und Dunkelheit herrscht. An vielleicht sogar dem schlimmsten aller, kann nur einer helfen -Jax. Ja wir sehen ihn und sein Team wieder und sie bringen einiges neues mit. Doch vorher ist selbst der Warrior Robin Hood von der Brutalität erstaunt. Aber egal wie dunkel es ist, es gibt immer ein Licht der Hoffnung und der Liebe, die selbst ein schreckliches Biest bezwingen kann. Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte mit Happy End und einem Zuckersüßes Milchvampir, gegen den sogar Regenbogen pupsende Einhörner abstinken. Slayer schließt sich gekonnt seinen Vorgängern an und ergattern definitiv ein Platz in unseren Herzen, genauso wie Mary. Die Beiden sind ein wundervolles Paar. Zum schluss muss ich noch ein großes Lob an unsere Inka Loreen Minden aussprechen, denn es gab eine Szene, da dachte ich wirklich, dass die Beiden es nicht schaffen. Wenn man sich entscheidet eine solche "Beziehungskriese" mit in die Geschichte zu nehmen muss man sich sicher sein , dass man das auch wieder ausbügeln kann. -bis jetzt hatte es keine Autorin gekonnt und dem End haftete für mich immer ein Schaler Beigeschmack bei. Aber Inka hat es meisterlich und liebevoll geschafft. Nun ist sie definitiv die Queen of Happy Ending.