Meine Filiale

„Deutschland ist das Land der Chancen“

Berufsorientierungen junger Geflüchteter. Eine qualitative SINUS-Studie

Marc Calmbach, James Edwards

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
53,49
53,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY 4.0 Lizenz.

Wie leben und erleben junge Geflüchtete ihren Alltag in Deutschland? Wie stehen sie zur Aufnahmegesellschaft und welche Zukunft sehen sie für sich, insbesondere mit Blick auf den Arbeitsmarkt? Diesen und weiteren Fragen geht die SINUS-Studie qualitativ-empirisch nach. Dabei lässt sie die Jugendlichen in Form von zahlreichen Zitaten zu Wort kommen.

Der InhaltUntersuchungsanlage und Auswertungsmethodik ● SINUS-Mindsets von jugendlichen Geflüchteten im Alter von 14 bis 17 Jahren ● Berufsorientierung jugendlicher Geflüchteter ● Bedeutung des Themas Berufsorientierung ● Berufswünsche ● Motive der Berufswahl ● Kenntnisse über das (Aus-)Bildungssystem ● Ansprechpartner und Informationsquellen ● Informationsbedarfe ● Erfahrungen und Kompetenzen ● Bewertung des Schulsystems und Unterstützung durch die Schule

Die AutorenDr. Marc Calmbach, Director Research & Consulting, SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH.Dr. James Rhys Edwards, Research & Consulting, SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH.

Dr. Marc Calmbach, Director Research & Consulting, SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH.Dr. James Rhys Edwards, Research & Consulting, SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 106
Erscheinungsdatum 19.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-24965-6
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Maße (L/B/H) 21/15,1/1,2 cm
Gewicht 163 g
Abbildungen mit 2 Farbabbildungen
Auflage 1. Auflage 2019

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Untersuchungsanlage und Auswertungsmethodik.- SINUS-Mindsets von jugendlichen Geflüchteten im Alter von 14 bis 17 Jahren.- Berufsorientierung jugendlicher Geflüchteter.- Bedeutung des Themas Berufsorientierung.- Berufswünsche.- Motive der Berufswahl.- Kenntnisse über das (Aus-)Bildungssystem.- Ansprechpartner und Informationsquellen.- Informationsbedarfe.- Erfahrungen und Kompetenzen.- Bewertung des Schulsystems und Unterstützung durch die Schule.