Meine Filiale

Buffett

Die Geschichte eines amerikanischen Kapitalisten

Roger Lowenstein

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

24,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

21,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Warren Buffett hat es geschafft: An der Börse wurde er zu einem der reichsten Männer der Welt. Sein unglaublicher Investmenterfolg machte Buffett zur Ikone vieler Anleger. Buffett fasziniert: Er ist ein Milliardär, der einen unglaublich bescheidenen Lebensstil pflegt. Er ist ein sagenhaft erfolgreicher Anleger, der die Trading-Methoden der modernen Börsen verabscheut. Er ist ein brillanter Verhandler mit einer beinahe hausbackenen Ausstrahlung.

Journalist Roger Lowenstein ist Autor mehrerer Bestseller. Er schrieb viele Jahre für das Wall Street Journal - sowohl als Redakteur als auch als Kolumnist unter anderem für die beliebte Serie "Heard on the Street". Heute schreibt er für das "Smart Money Magazine", das "New York Times Magazine" und das "Wall Street Journal"..
Journalist Roger Lowenstein ist Autor mehrerer Bestseller. Er schrieb viele Jahre für das Wall Street Journal - sowohl als Redakteur als auch als Kolumnist unter anderem für die beliebte Serie "Heard on the Street". Heute schreibt er für das "Smart Money Magazine", das "New York Times Magazine" und das "Wall Street Journal".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 720
Erscheinungsdatum 31.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86470-642-4
Verlag Börsenbuchverlag
Maße (L/B/H) 21,5/14,1/7,1 cm
Gewicht 1011 g
Originaltitel Buffett - The Making of an American Capitalist (Roger Lowenstein)
Auflage 1
Übersetzer Egbert Neumüller

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Das Orakel aus Omaha (Nebraska)
von einer Kundin/einem Kunden aus Zofingen am 11.07.2019

Sehr lesbare Biografie, woran Warren Buffet selber im voraus sich verweigerte mitzuwirken. Es zeigt gut wie der doch eher sonderbare Mensch Warren Buffet von Zeitungenverteiler nicht nur zum Multi-Milliardär wurde, aber auch zum einflussreichen und wichtigen Mensch: Harte Arbeit, Intelligenz und Verlass. Zwar schafte Buffet es i... Sehr lesbare Biografie, woran Warren Buffet selber im voraus sich verweigerte mitzuwirken. Es zeigt gut wie der doch eher sonderbare Mensch Warren Buffet von Zeitungenverteiler nicht nur zum Multi-Milliardär wurde, aber auch zum einflussreichen und wichtigen Mensch: Harte Arbeit, Intelligenz und Verlass. Zwar schafte Buffet es in den 1960s auf Wall Street reicher zu werden als der Durchschnitt der Eidgenossen, richtig wohlhabend wurde er aber mit seinem kommerziellen Vehikel Berkshire Hathaway, ein frühere Textilfabrik, der die Streit um dem Existenz nicht überlebte und zum finanziellen Giganten wurde. Buffet und sein ‘Kumpel’ Charlie Munger haben immer die Interessen der Anteilhaber vertreten. Wer bei Buffet vor fünfzig Jahre einlegte, bekam mittlerweile sein Geld in Wert schon zehn tausendfach zurück. Von ‘Return of Investment (ROI) gesprochen: Das Mirakel aus Omaha...

"Buffett - Die Geschichte eines amerikanischen Kapitalisten"
von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 16.12.2010
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Roger Lowensteins Biographie über Warren Buffett kann man als Standardwerk zu einer der größten Investmentlegenden des 20. / 21. Jahrhunderts bezeichnen. Neben dem privaten biographischen Teil gibt Lowenstein einen Abriss der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und erklärt an Buffetts Werdegang die Strategie des Value-Invest... Roger Lowensteins Biographie über Warren Buffett kann man als Standardwerk zu einer der größten Investmentlegenden des 20. / 21. Jahrhunderts bezeichnen. Neben dem privaten biographischen Teil gibt Lowenstein einen Abriss der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und erklärt an Buffetts Werdegang die Strategie des Value-Investments. Warren Buffett ist eine außergewöhnliche Persönlichkeit. Er galt zwischenzeitlich mit 64 Mrd. Dollar als reichster Mann der Welt, hat mit Berkshire Hathaway jedes Jahr durchschnittlich 30 % Gewinn erwirtschaftet und dabei kein einziges Jahr Verlust gemacht. Wer erfahren möchte, wie ein einfacher Junge aus dem Mittleren Westen zum „ Orakel von Omaha“ wurde und warum jedes Jahr tausende Fans zur Hauptversammlung von Berkshire Hathaway pilgern, für den ist dieses Buch ein absolutes MUSS!


  • Artikelbild-0