Fluchend pilgern geht auch

Camino Inglés: Tagebuch einer Pilgerin, Bilder und Tipps

chaoskirsches Pilger- und Wandertagebücher Band 1

Iris Schulte Renger (chaoskirsche)

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,49
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Allein unterwegs auf Jakobswegen - das geht auch als Frau. In diesem Tagebuch begleitest du eine Pilgerin auf ihrer neuntägigen und (ungeplant) gut 150 Kilometer langen Wanderung auf dem Camino Inglés von der galizischen Hafenstadt Ferrol bis nach Santiago de Compostela. Im Mai 2017 war Iris Schulte Renger dort mit einem sechs Kilo schweren Rucksack inklusive Zelt und Isomatte unterwegs. Was sie erlebt hat, wie das Zelten auf dem Camino ausging und welche Überraschungen sie in Santiago erwarteten, verrät dieses Buch auf humorvolle und selbstironische Art und Weise. Es will dadurch Lust machen auf mehr: auf eigene Pilger-Erlebnisse, den Camino Inglés und das Abenteuer, selbst mal allein zu reisen. Zusätzlich zum Original-Tagebuch der Tour hält es Tipps zur Route, zur Anreise, zu hilfreichen Internetseiten und Facebookgruppen, zu Herbergen und zum leidigen Thema "Blasenbehandlung" bereit. Doch es soll nicht nur informieren - es soll vor allem Spaß machen, beim Lesen gedanklich mitzuwandern. Denn dass Iris stets auch mit zahlreichen Missgeschicken zu kämpfen hat, verrät schon ihr Spitzname, unter dem sie auch auf Facebook häufig augenzwinkernd von Tagestouren berichtet: "chaoskirsche". Sie hat bereits einige Pilger- und Fernwanderwege für sich entdeckt, darunter den GR221 auf Mallorca, den West Highland Way in Schottland, den portugiesischen Jakobsweg, den Moselcamino von Koblenz nach Trier oder auch den Camino Francés von St. Jean-Pied-de-Port in Frankreich bis nach Santiago de Compostela in Spanien. Dieses Büchlein über den Camino Inglés ist Band 1 der geplanten Reihe "chaoskirsches Pilger- und Wandertagebücher".

Iris Schulte Renger ist Jahrgang 1980, wohnt im platten Münsterland, ist also ein waschechter Flachlandpirat, und sie wollte mal Grundschullehrerin werden. Aber das Schreiben fehlte ihr zu sehr, weshalb sie nun in der Redaktion einer Wochenzeitung arbeitet. Ihre wahre Leidenschaft ist jedoch das Reisen - und das Schreiben über das Chaos, mit dem sie unterwegs oft zu kämpfen hat.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 129 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783742711182
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 970 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0