Nach Ohio

Auf den Spuren der Wäscherin Stephanie Cordelier

Benedikt Meyer

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
29,00
29,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

29,00 €

Accordion öffnen
  • Nach Ohio

    Zytglogge

    Sofort lieferbar

    29,00 €

    Zytglogge

eBook (ePUB)

24,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

1891 wandert die erst 19-jährige Stephanie Cordelier aus der Region Basel in die USA aus. Aus ärmlichen Verhältnissen stammend – die Mutter ernährt als Wäscherin die Familie, der Vater ist Alkoholiker – erhofft sie sich in der Neuen Welt ein besseres Leben. In Ohio lernt sie in der aufstrebenden Kleinstadt Defiance den amerikanischen Alltag kennen. Sie wird Dienstmädchen bei einer Ärztefamilie, beginnt, sich heimisch zu fühlen, und ist stolz, ihrer Mutter regelmässig Geld schicken zu können. Dann wendet sich das Schicksal gegen sie. Doch Stephanie hat gelernt zu kämpfen.

125 Jahre später beschliesst ihr in Bern lebender Urenkel, ihrer Geschichte nachzugehen. Mit einem Containerschiff reist er über den Atlantik und mit dem Fahrrad nach Ohio, um vor Ort herauszufinden, was Stephanie Cordelier wirklich erlebt hat.

Geb. 1982, Studium der Geschichte, Psychologie und Wirtschaft in Basel, Bern und Bordeaux, Promotion in Bern. Er ist freier Historiker und schreibt für Zeitungen und Zeitschriften, u.a. ‹Transhelvetica›, ‹Tagesanzeiger›, ‹WoZ›. ‹Nach Ohio› ist sein erster Roman. Der Autor lebt in Bern.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 219
Erscheinungsdatum 15.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7296-5006-0
Verlag Zytglogge
Maße (L/B/H) 21,1/12,8/2,7 cm
Gewicht 368 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 3. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Eindrückliche Suche nach den Wurzeln
von einer Kundin/einem Kunden aus Hessigkofen am 10.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Man bekommt eine Ahnung, was es für ein Mädchen im 19.Jahrhundert bedeutet hat, aus einem kleinen Dorf nach Amerika auszuwandern.


  • Artikelbild-0