Fluchtpunkt Mosel

Kommissar Waldes beschäftigt in seinem 8. Fall ein Toter, für den das Begräbnis bereits stattgefunden hat, und eine Spur, die in die archäologische Gräberszene führt.
Ein Toter in der winterstarren Eifel: ermordet, Identität unbekannt. Die Spuren führen in das Milieu der Raubgräber. Der Roman lotet die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion aus. Kommissar Walde macht die lebensnahe Bekanntschaft von Quintus, einem Hunde-Dickkopf.
Rezension
"Der mitreißende Krimi mit einer dichten Handlung und feiner Figurenkomik fesselt schon nach wenigen Seiten." Wochenspiegel
Portrait

Mischa Martini lässt seinen Ermittler Waldemar Bock links und rechts der Mosel auf Verbrecherjagd gehen. Der 1956 geborene Autor wurde 2001 für "NORDFÄLLE", den ersten Krimistadtschreiberpreis in Deutschland, nominiert und lebt in der Nähe von Trier.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 14.11.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-935281-49-2
Verlag Weyand, Michael
Maße (L/B/H) 19,6/12,1/2,7 cm
Gewicht 273 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Fluchtpunkt Mosel

Fluchtpunkt Mosel

von Mischa Martini
Buch (Taschenbuch)
8,90
+
=
Marathon Mosel

Marathon Mosel

von Mischa Martini
(1)
Buch (Blätter)
8,90
+
=

für

17,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.