Meine Filiale

Kya und Kao

Die Erzählung aus einer fernen Zukunft

Gerhard Stiegler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Kya und Kao sind Freunde. Seit ihrer Kindheit ist das so. Kya ist ein Begleiter. Kein Roboter, kein Cyborg, kein Mensch.
Das Wort Roboter hat einen Beigeschmack, derart sagt es Kya. Es klingt nach Mechanik und Arbeit. Roboter leisten Alltagsarbeiten.
Kya ist ein Erzieher. Ein Freund, dessen Programmierung ausgerichtet ist, seinen jungen Menschen zu begleiten, ihn mit dem nötigen Wissen zu versorgen, Wärme zu vermitteln. Kya ist ausgesprochen menschenähnlich, man darf sagen, er ist menschenidentisch. Nur eben künstlich. Aber das sagt niemand. Keiner denkt auch nur im Ent-ferntesten auf diese Weise.
Kya ist also ein begleitender, ein erziehender Freund. Es gibt sehr viele von ihnen. Jedes Menschenkind erhält nach der Geburt einen Begleiter. Einen männlichen oder weiblichen. Das ist unterschiedlich. Bei Kao ist es ein männlicher. Das wurde so bestimmt. Nach welchen Kriterien dies geschieht, weiß niemand. Spötter reden von Zufällen. Die gebärende Mutter kümmert sich jedenfalls nicht. Es wäre seltsam, täte sie es. Hierzu sind seit langer Zeit die Begleiter da. Sie entstehen in weitgeformten, parkähnlichen Anlagen.
Ihre Erstellung ist der gestalterische Akt hochbegabter Menschen. Sehr viel früher nannte man solche Leute Programmierer. Aber auch dieser Begriff landete, wie vieles andere, auf dem Müllhaufen alter Dinge. Es sind Gestalter. Designer. Philosophen.

Zum Schriftsetzer und Drucker ausgebildet, war Gerhard Stiegler, Rufname Gert, nach dem Studium im grafischen Gewerbe, mit Meisterprüfung und Diplom als Druckingenieur, lange Jahre als Geschäftsführer und Verkaufschef einer großen Druckerei tätig. Nach der Pensionierung wurde die Schriftstellerei zum Lebensmittelpunkt. Soziales Engagement in Sportbereichen und anderen Ehrenämtern prägen Leben und Ausdruck. Gedanken um Denkvorgänge, Fantasien und was im menschlichen Kopf sich abspielen mag, auch fantastische Ebenen beleuchtend, sind Hauptmotive seiner zahlreichen Romane und Erzählungen. Der Zweitwohnsitz in Spanien bietet weitere Erzählgrundlagen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 244
Erscheinungsdatum 27.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-9721-2
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,4 cm
Gewicht 377 g
Auflage 24. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0