Der reiche Russe

Ein Baden-Baden Krimi

Dietrich Knak

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Der reiche Russe

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    10,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der russische Milliardär Kutusow schickt den Baden-Badener Privatermittler Marowski zu dem Karlsruher Sachbuchautor Eugen Brandt, um ihm die Rechte an seinem neusten Buch „Die reichen Russen in Baden-Baden“ abzukaufen. Doch der Autor will mehr Geld. Als Marowski ein zweites Mal zu ihm fährt, findet er ihn ermordet vor. Marowski dagegen wird bewusstlos geschlagen. Als er zu sich kommt, ist die Polizei da und das Geld ist weg. Zu seiner Überraschung ist sein Auftraggeber mit ihm zufrieden, will aber nicht, dass Marowski nach dem Täter oder dem Geld sucht. Er bekommt ein sattes Honorar und der Auftrag ist für ihn beendet.
Doch nach einer kurzen Unterbrechung, nehmen die Ereignisse plötzlich erneut Fahrt auf. Bis Marowski selbst um sein Leben fürchten muss. Gleichzeitig beginnt er zu ahnen, dass er in einem Minenfeld unterwegs ist.

Ich wurde 1942 in der Nähe von Danzig geboren, lebte lange in Leipzig, wo ich Betriebswirtschaft und Gießereiwirtschaft studierte, danach in einem Ingenieurbetrieb arbeitete, heiratete und zweifacher Vater wurde. Schon in dieser Zeit schrieb ich zahlreichere Kabaretttexte (u.a. Berliner Distel), Kriminalhörspiele (Rundfunk der DDR) und auch ein Theaterstück, das im Stadttheater Döbeln aufgeführt wurde.
Noch vor der Wende zog ich nach Stuttgart, wo ich im IT-Bereich großer Firmen tätig war. Seit gut zehn Jahren lebe ich in Baden-Baden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 276
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-9710-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,6 cm
Gewicht 327 g
Auflage 5. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0