Meine Filiale

Tattoos

Geschichte einer alten Kulturpraktik

Jerome Pierrat

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

DIE KULTURGESCHICHTE DER TATTOOS Schon Ötzi war tätowiert, aber vor allem bei den Polynesiern war das Tattoo – auch das Wort stammt von ihnen – ein wichtiges Element ihrer Kultur und Religion. Von ihnen übernahmen es zuerst europäische Seeleute, bevor es Mode im kriminellen Milieu wurde. Im 19. Jahrhundert waren am ganzen Körper tätowierte Männer und Frauen noch Jahrmarktsattraktionen, heute aber sind Tattoos ein Massenphänomen. Nichts ist dafür bezeichnender, als dass die Kunstaktion einer britischen Künstlerin im Jahre 2014 völlig nach hinten losging: Sie hatte Werbung für ein fiktives Kinder-Tattoostudio gemacht, um gegen die Sexualisierung von Kindern zu protestieren – und konnte sich kaum vor Aufträgen retten …

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 72
Erscheinungsdatum 01.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96428-012-1
Reihe Die Comic-Bibliothek des Wissens
Verlag Verlagshaus Jacoby & Stuart
Maße (L/B/H) 22,3/0,9/1,6 cm
Gewicht 278 g
Auflage 1
Illustrator Alfred
Verkaufsrang 128653

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0