Warenkorb

Pünktlich zu Heiligabend: Sofort lieferbare Produkte bis zum 20.12.2019 bestellen**

Die Konkretion des Fossilen - "arbeit für Alle" Oder eine Institution der Toten Metaphern der Sozialdemokratie (bd 6/6)

(BAND VI - DAS GLOBALE ELEND)

(BAND I – „DAS GOLDENE ARBEITSLOS“)

(BAND II – STÜTZE VOM GESTÜTZTEN STAAT)

(BAND III – NOTDACH)

(BAND IV – PRIVILEGIERTE UND DISKRIMINIERTE ALMOSENEMPFÄNGER)

(BAND V – SCHIEFLAGEN DER NATION)

(BAND VI – DAS GLOBALE ELEND)

:

KLEINGEDRUCKTE KAPITALIEN ÜBER DIE PHILOSOPHIE DER AKRIBIE:

Das alltägliche, scheinbare Chaos und der gewohnte, nichtssagende Wahnsinn haben Methode, verfügen sie doch über das augenfällige, strukturelle Kennzeichen des Dilettantismus.

So sind sie gewiß nicht natürlichen Ursprunges, sondern erwerbs- und vor allem „hoheitsmäßig“ gepflegtes Produkt Aller, deren tägliches Verdienst das Mengen und Rühren im Trüben verschiedenster zunehmend angereicherter Interessen unter Betätigung allerhand folgsamer Mitmacher und -Mischer ist.

Die Hinweise und Wege zum Verständnis dieses gesellschaftlichen Durcheinanders bereiten einleuchtende Anleitungen zu weitab gelegenen Destinationen der Irreführung in das vorgeblich grenzenlose Nichts der Höhe, Tiefe und Breite an Ablenkung.

Ein wenig Überheblichkeit allen Drohungen und Einschüchterungen zum Trotz, wagt den Versuch, sich über diese Anmaßung von Rechts wegen zu erheben. Nunmehr erkennbar wird jener Atlas der Labyrinthe als Blaupause betriebsamer Desorientierung.

Die Institutionen pflegen ihre Mauern, Türme, Posten und Beschäftigten darin. Schlagbäume und Wegezölle für Reisende deuten auf die Ruhe und Ordnung der Verschlußanstalten für allzu Reiselustige.

Die Heerscharen der Eintretenden markieren ebenso die Eingänge wie jene Konzentration der Population im Zentrum der Gemeinplätze an Sackgassen.

Von hier aus erweisen sich die Eingänge der Irrwege zugleich als Anleitung zum Ausweg aus der Irreführung. Dies ist den wissentlichen und unwissentlichen Erfindern des Irrgartens offenbar verborgen geblieben.

Portrait
Wer sind wir? – eine kleine Geschichte: Den Bürgern ist erstens keine Unterscheidung und als Volkssouverän zweitens nur eine vermeintlich wissende Abstimmung zuzutrauen. Hinreichend juristischen Kitt und zugleich politische Euphorie borgt die anwaltlich moderierte, rhetorische Infragestellung der Dialektik: „Wer wisse und wüßte schon zwischen ‚Freiheitlich-Demokratischer Grundordnung‘, ‚Demokratisch-Freiheitlicher-Grundordnung‘, ‚Grundordentlich-Freiheitlicher-Demokratie‘, ‚Grundordentlich-Demokratischer-Freiheit‘, ‚Ordentlich-Gründlicher- Freiheitsdemokratie‘, ‚Ordentlich-Gründlicher-Demokratiefreiheit‘ – um nur wenige Beispiele zu erheben – zu unterscheiden? – wir versuchen es.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 31.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-9847-9
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 29,7/21/0,2 cm
Gewicht 169 g
Auflage 3. Auflage
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.