Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Jack the Ripper 2018

Aktuelle Erkenntnisse der Ripper-Forschung

Weitere Formate

Der Name Jack the Ripper ist praktisch jedem geläufig. Dieses Pseudonym des immer noch unbekannten Serienmörders, der 1888 das Londoner East End in Angst und Schrecken versetzte, wird in vielen Büchern, Filmen und anderen Medien verarbeitet.
Die damaligen Umstände und die vergleichsweise bescheidenen polizeilichen Möglichkeiten führten leider dazu, dass der Serienmörder ungehindert entkommen konnte.
Interessanterweise tauchen aber auch jetzt noch, nach so vielen Jahren, neue Hinweise auf den Fall und auf den Mörder auf, wodurch sich eine ganz neue Perspektive eröffnet.

Wenn wir heute einen Blick auf die aktuellen Forschungsergebnisse werfen, die die neuen Untersuchungsmethoden und die unermüdliche Kleinarbeit privater Forscher hervorgebracht haben, können wir den Täterkreis einengen und einige der beliebten Verdächtigen ausschließen. Wer bleibt am Ende noch übrig? Lässt sich 2019 der Ripper endlich demaskieren?
Portrait
Daniela Mattes, geb. 1970, Diplom-Verwaltungswirtin (FH) hat ihre schriftstellerische Laufbahn 2005 begonnen. Seither ist sie praktisch in jedem Genre vertreten und hat neben Zeitungsartikeln auch in verschiedenen Verlagen Kinderbücher, Fantasybücher, historische Romane und esoterische Bücher veröffentlicht. Für den Ancient Mail Verlag hat sie bereits einige Bücher ins Deutsche übersetzt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 344
Erscheinungsdatum 04.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7407-5261-3
Verlag Twentysix
Maße (L/B/H) 21,3/15,2/2,2 cm
Gewicht 492 g
Abbildungen mit 17 Farbabbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Das beste Buch über Jack the Ripper!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lügde am 23.01.2019

Es gibt ein neues Sachbuch von Daniela Mattes. Und wieder ist es ein Sachbuchthriller! Mit ihrem Werk »Der Fall Lizzie Borden« hat sich Daniela Mattes bereits als äußerst kompetente Analystin historischer Kriminalfälle einen guten Namen gemacht. Ihr neuestes Werk »Jack the Ripper 2018« (reich illustriert, viele Abbildungen in Fa... Es gibt ein neues Sachbuch von Daniela Mattes. Und wieder ist es ein Sachbuchthriller! Mit ihrem Werk »Der Fall Lizzie Borden« hat sich Daniela Mattes bereits als äußerst kompetente Analystin historischer Kriminalfälle einen guten Namen gemacht. Ihr neuestes Werk »Jack the Ripper 2018« (reich illustriert, viele Abbildungen in Farbe) ist meiner Meinung nach DAS bislang beste zu DEM Kriminalfall »Jack the Ripper«. Die Autorin verzichtet auf falsche Sensationen, bauscht nichts auf. Die Fakten sind spannend genug. Daniela Mattes ergeht sich nicht wie diverse Autoren von Veröffentlichungen über Jack the Ripper, in denen absurdeste Thesen aufgestellt und immer wieder andere Täter »überführt« werden. Sie hält sich an die Tatsachen, analysiert und wägt ab. So entstand ein wirklich fundiertes Werk, das Maßstäbe setzt. Fazit: »Jack the Ripper 2018« - präzise Informationen, sauber recherchierte Fakten, glasklare Analysen… eine Reise in die Abgründe der menschlichen Seele! Der neue Mattes - unbedingt lesenswert! 5 Sterne sind eigentlich nicht genug!