Warenkorb
 

Vom Stinkemichel und seinen Freunden

26 Geschichten für kleine Alltagshelden

Bei der Kinderbuch-Serie „Vom Stinkemichel und seinen Freunden – 26 Geschichten für kleine Alltagshelden“ von Christa Schyboll handelt es sich einerseits um spannende Kinder-Unterhaltung; andererseits erhält diese Serie ihre zusätzliche Besonderheit durch das Aufgreifen alltäglicher Probleme in Familie, Schule und Freizeit mit dem Ziel, durch die Geschichten die Sozialkompetenz der Kinder zu stärken und positive Impulse zur Werte-Orientierung zu geben. Die einzelnen Geschichten richten sich je nach Inhalt und Verständnisreife an Kinder im Alter von 5 – 12 Jahren. Am Ende des Buches sind die speziellen pädagogischen Themen, die in den einzelnen Geschichten behandelt werden, übersichtlich aufgelistet. Mit einem Vorwort von Dipl. Heilpädagogin (Univ.) Melanie Mertens und Illustrationen von Edith Metzner.
Portrait
Schyboll, Christa
Geboren 1952 in Sinzig, arbeitete als Presse- und Vorstandsassistentin sowie als Redakteurin und Sachbearbeiterin im Bereich Eventmanagement / Öffent-lichkeitsarbeit. Nebenberuflich engagierte sie sich in diversen gesellschaftlichen Gruppen (u. a. Friedenspolitik und Ökologie). Sie arbeitet heute als freie Autorin und schreibt Romane, Sachartikel, Lyrik, Kurzgeschichten, Satiren und Aphorismen und Kolumnen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 296
Erscheinungsdatum 09.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-0123-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,7 cm
Gewicht 349 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Geschichten aus dem Alltag, Problembewältigung
von einer Kundin/einem Kunden aus Vlotho am 04.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Im Buch „Vom Stinkemichel und seinen Freunden“ von Christa Schyboll findet man 13 ganz unterschiedliche Geschichten. Die Geschichten umfassen verschiedene Themen, die Kinder und junge Jugendliche betrifft: Angst, Streit, Ungerechtigkeit, Hilflosigkeit, Neid etc. Zuerst war ich erschrocken über einige Inhalte „Zigaretten vom Va... Im Buch „Vom Stinkemichel und seinen Freunden“ von Christa Schyboll findet man 13 ganz unterschiedliche Geschichten. Die Geschichten umfassen verschiedene Themen, die Kinder und junge Jugendliche betrifft: Angst, Streit, Ungerechtigkeit, Hilflosigkeit, Neid etc. Zuerst war ich erschrocken über einige Inhalte „Zigaretten vom Vater dabei“, „Kind wird verprügelt“ etc. Auf den zweiten Blick sind es aber die Themen, mit denen sich Kinder/ Jugendliche in der heutigen Zeit auseinandersetzen müssen. Je nach Kind und Problem hat man die Möglichkeit, sich eine passende Geschichte auszusuchen, um Konflikte zu verarbeiten. Die Geschichten bieten Identifikationsmöglichkeiten für Kinder und können als Gesprächsanlass/ Gesprächseröffnung genutzt werden. Ich habe die Geschichten mit meiner fast 9 jährigen Tochter gelesen. Ihr haben sie alle gefallen. Wir haben uns über einzelne Geschichten intensiv unterhalten, bei anderen Geschichten kamen spontane Äußerungen wie „Das ist doch gemein!“ Das zeigt mir, dass die Geschichten in passender Ansprache für Kinder geschrieben sind. Zu jeder Geschichte gehört eine Illustration. Darauf sind Tiere zu sehen, die eine zu der Geschichte passenden Handlung ausführen. Die Idee, Tiere statt Kinder zu zeichnen, finde ich gut. Die Geschichte wird untermalt, aber in den Tieren kann sich keiner direkt im Äußeren wider finden. Keiner kann sagen: Guck mal, die/der sieht ja aus wie du! - Wodurch das Entstehen neuer unangenehmer Situationen angeheizt werden könnte. Die Altersempfehlung liegt bei 5-12 Jahren. Ich denke, 5jährige sind mit den meisten Geschichten überfordert, aber ab ca. 7 Jahren sind viele Geschichten für die Kinder verständlich. Fazit: Ich habe das Buch mit den Augen einer Mutter, aber auch mit den Augen einer Erzieherin gelesen. Ich denke, dass das Buch als guter Helfer im Alltag, aber auch für Pädagogen einsetzbar ist.