Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Prostatakrebs erkennen, besiegen und potent bleiben

Früherkennung, Diagnoseverfahren, Therapien, Persönlich Erfahrungen, Hintergründe, Alternativen

Peter F. Weitzel, selbst von Prostatakrebs betroffen, bietet dem Leser einen gründlichen Überblick über alle derzeit möglichen Diagnose- und Heilverfahren und versucht, ihm bessere Alternativen zu den meist barbarischen Verfahren der heute üblichen Prostatakrebsbehandlung aufzuzeigen.
Portrait
Peter F. Weitzel, 1946 in Thüringen geboren, ist Diplomingenieur und arbeitete zuletzt als freier Unternehmensberater und Trainer im Bereich Marketing, Organisation und Personal. Er ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Wieder wurde eine neue Auflage fällig, weil die Schulmedizin weitere Behandlungsmethoden gegen den Prostatakrebs hervorgebracht hat, die es zu verarbeiten gilt. Ob es sich um einen Fortschritt in der Behandlung des Prostatakrebses handelt, muss sich erst noch erweisen.

    Gerne habe ich mich wieder der Aufgabe gestellt, zusammen mit meinem Verleger, unseren Lesern in gewohnter Weise Kontinuität und Aktualität zu liefern.

    Naturbedingt wird dieses Werk, wie fast alle Sachbücher, nach jeder Auflage immer umfangreicher. So war ich hier veranlasst, nur die wirklich wichtigen Erkenntnisse einzuarbeiten und das weniger Interessante oder Überholte der bisherigen Auflagen zu streichen.

    Viele tausend Leser haben dieses Buch in seinen bisherigen Auflagen gelesen, durchgearbeitet und als Nachschlagewerk genutzt. Wie viele davon die für sie besten Schlussfolgerungen daraus gezogen haben, ist nicht erfasst. Jedenfalls erhielt ich inzwischen Leserreaktionen im hohen dreistelligen Bereich, darunter jede Menge Lob und zahlreiche ergänzende Anfragen.

    Vor allem auf dem Gebiet der alternativen Krebsheilung habe ich neue, wertvolle Erkenntnisse dazu gewinnen können, die in dieser Auflage ab Ziffer 7. dargestellt werden.

    Ihr Peter F. Weitzel
  • Vorwort zur 7. Auflage

    Vorwort zur 1. Auflage

    Einführung 15

    1. Von Prostatakrebs betroffen 18
    1.1. Meine Diagnosegeschichte 18
    1.2. Was Sie vor jedem Arztbesuch wissen sollten: Der Interessenskonflikt 24

    2. Vorsorge (?) und Diagnose 27
    2.1. Sollen wir oder sollen wir nicht? 27
    2.2. Die Früherkennungsuntersuchung 31
    2.2.1. Das Prostataspezifische Antigen (PSA) und seine Bedeutung 31
    2.2.2. Die Bewertung nach dem TNM-Stadium und das Grading 36
    2.2.3. Der Gleason-Score 38
    2.2.4. Das Grading-Schema nach Epstein 40
    2.2.5. Der PCA3-Urin-Test 41
    2.2.6. Die DNA-Bildcytometrie (DNA-ICM) 42
    2.2.7. Klaus - wie er die Früherkennung erlebte 47
    2.3. Die Biopsie - nur nicht so eilig! 49
    2.3.1. Wie sicher ist das Ergebnis der Biopsie? 51
    2.4. Komplementäre Diagnoseverfahren 55

    3. Mensch und Krebs 59
    3.1. Meine eigene Krebsvorgeschichte 59
    3.2. Was ist, was macht Krebs? Die Interpretation der Schulmedizin, nicht meine 61
    3.3. Psyche, Seele, Körper und Krebs 69
    3.4. Interne und externe Gefährdungsfaktoren 74

    4. Potenzerhaltung: Therapien im Vergleich 87
    4.1. Mein Operationserlebnis mit nEERPE 87
    4.2. Was ist männliche Potenz? Warum Potenzerhaltung? 97
    4.3. Watchful waiting 102
    4.4. Active Surveillance 103
    4.5. Als heilend (kurativ) angesehene Therapien 104
    4.5.1. Operationen 104
    4.5.1.1. Die Bauchschnitt-Operation 105
    4.5.1.2. Die Dammschnitt-Operation 111
    4.5.2. Minimal invasive Operationen 113
    4.5.2.1. Die Laparoskopische Radikale Prostatektomie (LRP) 113
    4.5.2.2. Die nEERPE-Operation - Operationsablauf 115
    4.5.2.3. Die Da-Vinci-Methode 118
    4.5.2.4. IRE - Irreversible Elektroporation / NanoKnife® 119
    4.5.2.5. Das Tookad®-Verfahren 122
    4.5.3. Die Bestrahlungstherapien bei Krebs .. 124
    4.5.3.1. Die äußeren Bestrahlungstherapien 126
    4.5.3.1.1. Ulli, Beispiel für eine fragwürdige Bestrahlungstherapie 128
    4.5.3.1.2. Die Protonenbestrahlung 131
    4.5.3.1.3. Cyberknife 134
    4.5.3.2. Die inneren Bestrahlungstherapien 136
    4.6. Bremsende und lindernde Therapien mit Heilungspotential 139
    4.6.1. Die Elektro- oder Galvano-Therapie 139
    4.6.2. Die Hyperthermie 141
    4.6.2.1. Eigene Erfahrungen mit der Ganzkörper-Hyperthermie 145
    4.6.2.2. Die spezielle Prostata-Hyperthermie 146
    4.6.2.3. Die Nanotherapie bei Prostatakrebs 152
    4.6.3. Die HIFU-Therapie 153
    4.7. Bremsende und lindernde (palliative) Therapien 157
    4.7.1. Die Kryotherapie 157
    4.7.2. Die Hodenentfernung, Kastration 159
    4.7.3. Die Hormontherapien: Unwirksam und gefährlich 164
    4.7.3.1. Die 3-fache Hormonblockade nach Bob Leibowitz 168
    4.7.4. Die Chemotherapien 171
    4.7.5. Die Immuntherapien 176
    4.7.6. Die Biologische Krebsabwehr 182

    5. Genesung und Heilung 184
    5.1. Die Anschlussheilbehandlung 184
    5.2. Karlheinz - später Sieg über die Inkontinenz 190
    5.3. Forschung und neue Behandlungsansätze zur Inkontinenz 193
    5.4. Meine Potenz nach der OP 195
    5.5. Mein erster Orgasmus nach der Prostataoperation 196

    6. Zurück zur Männlichkeit 200
    6.1. Meine Potenzgeschichte 200
    6.2. Wie funktioniert eigentlich die Erektion? 202
    6.3. Potenzmittel 209
    6.4. SKAT - ein Pieks und...? 212
    6.5. Vakuumpumpe - nicht schlecht, aber 214
    6.6. Implantation künstlicher Schwellkörper 218
    6.7. Späte Beschneidung: Ja oder Nein? 219
    6.8. Geschafft? Wieder glücklich in Gemeinsamkeit? 221

    7. Alternative Krebsheilung: Die bessere Methode 223
    7.1. Grundlagen 223
    7.2. Das neue Verständnis: Warum bricht der Krebs aus? 227
    7.3. Der Heilungsfahrplan 233

    8. Selbstheilungskräfte 240
    8.1. Heilung über die Seele 241
    8.2. Wunderheilung? 244

    9. Selbstheilungsmittel 246
    9.1. Dimethylsulfoxid - DMSO 246
    9.2. Vitamin B17 248
    9.3. Natursäfte 249
    9.4. Vitamin D 250
    9.5. Homöopathie 251
    9.6. Der Blutzapper nach Dr. Beck 251
    9.7. NMS 252
    9.8. Silberwasser - kolloidales Silber 254

    Zusammenfassung und Schlusswort 255

    Haben Sie tiefer gehende Fragen? Kontaktieren Sie mich! 257

    Quellenverzeichnis und Literaturhinweise 259

    Stichwortverzeichnis 265
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 20 - 99
Erscheinungsdatum 11.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-947557-09-7
Verlag Günther Net Publishing
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/2,7 cm
Gewicht 657 g
Auflage 7. aktualisierte und erweiterte Auflage
Verkaufsrang 65853
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.