Warenkorb
 

DAS EXPERIMENT (ein Whitney Steel Roman)

Ein Whitney Steel Roman. Romantik-Thriller

Weitere Formate

Whitney Steel, Enthüllungsreporterin aus Florida, hat lange genug im Schatten ihres legendären Vaters gelebt. Um sich zu beweisen, muss sie die nächste große Story finden.
Und sie hat sie gefunden.
Doch wird sie ihr nun zum Verhängnis?
Nachdem sie einen Hinweis bekommen hat, der zum ersten geklonten Menschen der Welt führt – einem Mädchen – schwört sich Whitney, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Allerdings hat das Durchstöbern der Fakten gefährliche Folgen; darunter Todesdrohungen und Mord.
Als sie beinahe getötet und im letzten Moment von Blake Neely gerettet wird, einem verdeckt arbeitendem FBI-Special-Agent, lässt dieser sie um keinen Preis zwischen sich und sein Ziel kommen – zumindest nicht am Anfang.
Beide sind gefangen in einem tödlichen Spiel zwischen einem von genetischer Perfektion besessenen Milliardär, seinem nach Vergeltung dürstenden Auftragskiller und einem kolumbianischen Drogenboss, der direkt nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis fest entschlossen ist, sich für den Tod seines Zwillingsbruders vor über einem Jahrzehnt an Blake zu rächen …
Können sie ein unschuldiges Kind retten, bevor es zu spät ist?
Im Angesicht schwerer Entscheidungen mit tödlichen Konsequenzen, realisiert Whitney schon bald, dass eine Story manchmal mehr ist als bloß eine Story.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 350
Erscheinungsdatum 28.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95835-400-5
Verlag Luzifer-Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,5/3 cm
Gewicht 288 g
Übersetzer Zewdy Tsehaye
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Actionreicher Romantik-Thriller
von Annette am 14.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Thriller-Teil in dieser Geschichte ist sehr actionreich und spannend mit manchmal überraschenden Wendungen.  Der Romance-Teil hat mir aber auch sehr gut gefallen, er ist nicht übertrieben und passt zu der Story (gut beschrieben im Klappentext). Whitney Steel und Blake sind interessante und selbstbewusste Hauptpersonen, die s... Der Thriller-Teil in dieser Geschichte ist sehr actionreich und spannend mit manchmal überraschenden Wendungen.  Der Romance-Teil hat mir aber auch sehr gut gefallen, er ist nicht übertrieben und passt zu der Story (gut beschrieben im Klappentext). Whitney Steel und Blake sind interessante und selbstbewusste Hauptpersonen, die sich erst langsam gegenseitig vertrauen. Zum Thema des geklonten Kindes hätte ich es gut gefunden, wenn noch ein bisschen mehr auf die Gefahren eingegangen worden wäre. Am Ende gibt es übrigens auch noch einen Cliffhanger, ich freue mich auf weitere Bände.

Spannungsachterbahn die ihres Gleichen sucht
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 10.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Whitney Steele ist Reporterin und erfährt von einer möglichen Klonstory. Um ihrer Karriere einen Auftrieb zu verleihen möchte sie diese natürlich untersuchen, koste es was es wolle, dass es jedoch bald ihr Leben kosten könnte, daran hat sie nicht gedacht. Kim Cresswell legt mit "Das Experiment" einen soliden Thriller vor, d... Whitney Steele ist Reporterin und erfährt von einer möglichen Klonstory. Um ihrer Karriere einen Auftrieb zu verleihen möchte sie diese natürlich untersuchen, koste es was es wolle, dass es jedoch bald ihr Leben kosten könnte, daran hat sie nicht gedacht. Kim Cresswell legt mit "Das Experiment" einen soliden Thriller vor, der sehr schnell zu lesen ist und dem man einfach folgen kann. DIe Spannung steigt und fällt stetig, was jedoch auch dafür sorgt, dass es nicht wirklich den einen Höhepunkt in der Geschichte gibt. Stattdessen packt die Autorin die Geschichte so sehr mit Charakteren und Nebenhandlungen voll, dass es schon bald überladen wirkt, vor allem für nicht einmal 300 Seiten. Whitney Steele, die erfahrene Reporterin, scheint als hätte sie nie gelernt zu denken bevor sie handelt. Sie vertraut fast auf Anhieb dem süßen Sicherheitsmann aus dem Konzern, den sie durch ihre Klonstory vernichten will. Als sie dann, nach nur wenigen Tagen erfährt, dass er eigentlich für das FBI arbeitet und die ganze Zeit auf ihrer Seite war bricht sie aus Enttäuschung und Wut beinahe alles ab. Blake, der süße FBI-Agent, scheint zeitweise sein Spezialtraining komplett zu vergessen und bringt Whitney unnötig in Gefahr, um ihr etwas zu essen zu besorgen. Alles in allem hat der Roman eine gute Story mit interessantem Thema, das leider nicht moralisch behandelt wurde. Der Spannungsbogen ist zu zerstückelt und die Protagonisten handeln teilweise irrational und gegen die Erwartungen, die von dem Leser an sie herangetragen werden. Ich wurde leider mit keinen der Protagonisten warm, wodurch für mich die gesamte Geschichte sehr nüchtern blieb und ich kaum mitgefiebert habe.