Meine Filiale

Crazy Rich Asians

Kevin Kwan

(53)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
13,99
bisher 16,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 17  %
13,99
bisher 16,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  17 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Rachel ist überglücklich: Ihr Freund Nick möchte sie endlich seiner Familie in Singapur vorstellen. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft in Asiens schillerndster Stadt wird Rachel klar, dass Nick aus der obersten Schicht der Superreichen stammt, einem geschlossenen Kreis, der unermessliche Reichtümer besitzt. Plötzlich sieht sie sich konfrontiert mit schrillen Verwandten, glamourösen Nebenbuhlerinnen und Privatjets mit ayurvedischen Yogastudios. Welchen Wert hat Liebe in dieser maßlosen Welt?

»Crazy Rich Asians« wurde zu einem weltweiten Hype, stand in den USA monatelang in den Top Ten der »New York Times«-Bestsellerliste und wurde als »Crazy Rich« erfolgreich fürs Kino verfilmt. Eine unterhaltsame Liebesgeschichte vor einem einzigartigen Hintergrund!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783036994093
Verlag Kein + Aber
Dateigröße 3822 KB
Übersetzer Jenny Merling, Anna-Christin Kramer
Verkaufsrang 11685

Buchhändler-Empfehlungen

In der Welt der wirklich Superreichen

Julia Will, Thalia-Buchhandlung Rostock

Mit viel Witz und Charme erzählt Kevin Kwan die Geschichte von Rachel, die sich tierisch darauf freut, endlich die Familie von ihrem Verlobten kennenzulernen. Was sie allerdings vorher nicht ganz realisiert hatte: Nicks Familie gehört in Singapur zur obersten Oberschicht der reichen Gesellschaft. Und so findet Rachel sich vollkommen unvorbereitet in einer ihr unerwarteten Welt voller Glanz und Glamour wieder. Fettnäpfchen sind da wohl vorprogrammiert. Bei so viel Drama, Humor und Verschlagenheit bleibt kaum ein Auge trocken!

Willkommen in der Schlangengrube.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Amüsanter Roman über eine junge Frau, die überraschend mit der superreichen Verwandtschaft ihres Verlobten konfrontiert wird. Tauchen Sie ein in eine schillernde Geschichte, die einfach nur "crazy" ist, aber Spaß macht. Wer vor Jahren mal die Stadtgeschichten von Amistad Maupin gelesen hat, fühlt sich fast wie Zuhause.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
27
20
3
2
1

Geld Geld Geld
von einer Kundin/einem Kunden aus Zollikofen am 23.02.2021

Das Buch war genial. Man fühlt sich wie in einer Fantasiewelt. In diesem Buch verfügen die Leute einfach über „zu“ viel Geld. Wenn man sich einfach jeden noch so verrückten Wunsch leisten kann. Doch Geld alleine macht nicht nur glücklich.. in diesen Kreisen gibt es viele Intrigen und Machtkämpfe.. ich habe Teil 2+3 auch gleich... Das Buch war genial. Man fühlt sich wie in einer Fantasiewelt. In diesem Buch verfügen die Leute einfach über „zu“ viel Geld. Wenn man sich einfach jeden noch so verrückten Wunsch leisten kann. Doch Geld alleine macht nicht nur glücklich.. in diesen Kreisen gibt es viele Intrigen und Machtkämpfe.. ich habe Teil 2+3 auch gleich gelesen.. Tolle Bücher hat Spass gemacht die zu lesen..

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wirklich ein tolles Buch, sehr interessant. Auch viele Sprichwörter etc. die in Asien in Gebrauch sind werden verwendet. Tolle Geschichte zwischen Nick & Rachel!

Unterhaltsam!
von einer Kundin/einem Kunden aus berlin am 16.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Cover ist schön gestaltet und ist ein Blickfang. Es spricht einen sofort an. Das Pink knallt. Gefällt mir sehr gut. Das Buch ist weder zu dick noch zu dünn. Die Lovestory im sozialen Umfeld der asiatischen Superreichen fesselt einen und es ist mal etwas anderes. Dir Story lässt auf weitere Bücher hoffen und die gibt es ber... Das Cover ist schön gestaltet und ist ein Blickfang. Es spricht einen sofort an. Das Pink knallt. Gefällt mir sehr gut. Das Buch ist weder zu dick noch zu dünn. Die Lovestory im sozialen Umfeld der asiatischen Superreichen fesselt einen und es ist mal etwas anderes. Dir Story lässt auf weitere Bücher hoffen und die gibt es bereits, leider noch nicht auf deutsch. Auf jeden Fall sehr unterhaltsam. Die Charaktere sind lustig und abwechslungsreich. Der Schreibstil gut. Nette leichte Lektüre. Anfangs sind die Familienverhältnissen etwas verwirrend aber man gewöhnt sich nach ein paar Seiten daran. Ich hoffe die zwei weiteren Bücher lassen nicht lange auf sich warten. Ein schöner Schluss mit Happy End.


  • Artikelbild-0