Warenkorb

Crazy Rich Asians

Als Rachel ihren Partner Nick zu einer Hochzeit in dessen Heimatstadt Singapur begleitet, ahnt sie nicht, was sie dort erwartet. Nick, so stellt sie plötzlich fest, stammt aus einer der reichsten Familien Asiens. Konfrontiert mit schrägen Verwandten, listigen Nebenbuhlerinnen und einem Lebensstil, den man eher Königen zuschreiben würde, stellt ...
Portrait

KEVIN KWAN wurde 1973 in Singapur geboren und zog als Kind mit seiner Familie in die USA. Von der TIME wurde er kürzlich auf die Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten gesetzt. Crazy Rich Asians ist sein Debüt, das in den USA monatelang auf der Bestsellerliste stand, in 30 Sprachen übersetzt und auch international zum Bestseller wurde. Der Roman ist der Auftakt zu einer Trilogie. Kevin Kwan lebt derzeit in New York und kennt das in seinen Romanen beschriebene kuriose Milieu aus eigener Erfahrung. »Die Realität ist verrückter«, sagt er.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783036994093
Verlag Kein + Aber
Dateigröße 3822 KB
Übersetzer Jenny Merling, Anna-Christin Kramer
Verkaufsrang 3259
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

K. Mewes, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein wirklich ungewöhnlicher Roman, der das ein oder andere Klischee bedient, aber ohne kitschig zu sein. Hier werden Wohlstand und Reichtum auf eine neue Ebene gestellt, wobei Neid auf das Vermögen der Charaktere und Dankbarkeit für das eigene "einfache" Leben gegenüberstehen.

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Absolut crazy und richtig unterhaltsam! Im Spiel sind skurrile Charaktere, verworrene Familienverhältnisse, richtig viel Geld und jede Menge Intrigen! Und mittendrin Rachel, die keine Ahnung hat, aus welcher vermögenden Familie ihr Freund Nick eigentlich kommt! Ilove it!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
21
18
2
2
1

Unterhaltsam!
von einer Kundin/einem Kunden aus berlin am 16.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Cover ist schön gestaltet und ist ein Blickfang. Es spricht einen sofort an. Das Pink knallt. Gefällt mir sehr gut. Das Buch ist weder zu dick noch zu dünn. Die Lovestory im sozialen Umfeld der asiatischen Superreichen fesselt einen und es ist mal etwas anderes. Dir Story lässt auf weitere Bücher hoffen und die gibt es ber... Das Cover ist schön gestaltet und ist ein Blickfang. Es spricht einen sofort an. Das Pink knallt. Gefällt mir sehr gut. Das Buch ist weder zu dick noch zu dünn. Die Lovestory im sozialen Umfeld der asiatischen Superreichen fesselt einen und es ist mal etwas anderes. Dir Story lässt auf weitere Bücher hoffen und die gibt es bereits, leider noch nicht auf deutsch. Auf jeden Fall sehr unterhaltsam. Die Charaktere sind lustig und abwechslungsreich. Der Schreibstil gut. Nette leichte Lektüre. Anfangs sind die Familienverhältnissen etwas verwirrend aber man gewöhnt sich nach ein paar Seiten daran. Ich hoffe die zwei weiteren Bücher lassen nicht lange auf sich warten. Ein schöner Schluss mit Happy End.

Crazy Rich Asians
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Unter Kult ist er zu finden der internationale Megaseller. Was will er uns sagen, dass es unwahrscheinlich viele super, super reiche Chinesen gibt, die alle oder fast alle einen an der Waffel haben. Macht Reichtum in diesen Breitegraden grundsätzlich dumm, arrogant und böse? Einfach zuviel des Guten, nicht witzig, nicht interess... Unter Kult ist er zu finden der internationale Megaseller. Was will er uns sagen, dass es unwahrscheinlich viele super, super reiche Chinesen gibt, die alle oder fast alle einen an der Waffel haben. Macht Reichtum in diesen Breitegraden grundsätzlich dumm, arrogant und böse? Einfach zuviel des Guten, nicht witzig, nicht interessant, kein literarischer Höhenflug auch nicht. 571 Seiten, die es nicht wirklicht lohnt, sie gelesen zu haben. Wie können sich da Band 2 und 3 noch steigern?

Really crazy world of rich people
von rainbowly aus Durchhausen am 20.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt Nick lädt seine Freundin Rachel ein mit ihm zur Hochzeit seines besten Freundes nach Singapur zu reisen und so endlich seine Familie kennenzulernen. Was Rachel allerdings nicht weiß ist, dass diese Hochzeit als das Event des Jahres gefeiert wird und Nick, seine Familie und seine Freunde zu den Superreichen von Singapur g... Inhalt Nick lädt seine Freundin Rachel ein mit ihm zur Hochzeit seines besten Freundes nach Singapur zu reisen und so endlich seine Familie kennenzulernen. Was Rachel allerdings nicht weiß ist, dass diese Hochzeit als das Event des Jahres gefeiert wird und Nick, seine Familie und seine Freunde zu den Superreichen von Singapur gehören. Deshalb findet sie sich plötzlich in einer verrückten Welt aus Luxus und Intrigen wieder. Sprache Die Geschichte wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt. Jedes Kapitel beginnt mit der Person und dem Ort an dem die Erzählung spielt. Meist begleitet man Rachel, Nick, Astrid (Nicks Cousine), Peik Lin (Rachels Freundin) oder Eleanor (Nicks Mutter). Die Geschichte ist so unterhaltsam, witzig und fesselnd geschrieben, dass man sie wirklich nicht aus der Hand legen will. Diese Welt der Superreichen ist so absurd und doch faszinierend. Ich schwankte die ganze Zeit zwischen Faszination und Verzweiflung. Was sich Menschen alles einfallen lassen, die nicht mehr wissen wo hin mit ihrem Geld! Wirklich aberwitzig! Ausserdem gibt es so viele unterschiedliche Charaktere - verrückte Tanten, protzende Onkels, regierende Omas, klammernde Mütter, verzweifelte Väter, unterstützende Cousinen und klatschende Cousins.... Will man sich jeden Namen merken, der in diesem Buch vorkommt, wird man verzweifeln! Aber die wichtigen Figuren kristallisieren sich dann doch heraus und die sind einfach klasse! Charaktere Es gibt wirklich viele unterhaltsame Charaktere, aber ganz besonders begeisternd finde ich Rachel! Denn obwohl sie ganz unverhofft in diese Welt hineinstolpert, lässt sie sich nicht davon einwickeln. Sie lässt sich nicht vom Schein dieser Welt blenden, sondern bleibt mit beiden Beinen auf dem Boden. Behält ihren Charakter obwohl er in diesem Umfeld nicht sehr gefragt ist und hält an ihren Prinzipien fest. Ich hoffe sie hält auch im zweiten Band weiter daran fest. Fazit Einfach eine richtig unterhaltsame Geschichte! Ich freue mich jetzt sehr auf den Film!