Meine Filiale

Kreuzfahrt zartbitter

Riccardo H. Wood

(6)
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Elena freut sich auf dich, du allein darfst dich bei ihr unterhaken, die Kabine mit ihr teilen und diese wunderschöne Urlaubsreise in den hohen Norden mit ihr genießen, die auch gleichzeitig eine Reise durch Elenas Leben ist. Erlebe eine Kreuzfahrt mit berauschend schönen Momenten, aber auch mit allen tragischen Begebenheiten rund um Elenas Leben.
Es ist eine Reise, die dich zugleich tief in Elenas Gedankenwelt führt, sie wird sich mental vollkommen nackt vor dir machen, dir einen unbegrenzten Einblick in ihr Leben, ihre Psyche, ihre Ängste, Träume und Wünsche geben.
Elena verlässt ihr unerträgliches Leben, um sich für zwei Wochen unter die Lebenden, die in freudiger Urlaubsstimmung befindlichen Kreuzfahrtgäste zu begeben, sich wieder zu spüren, zu sich zu kommen, um eine Reise der Genüsse anzutreten und bis zum Ende der Kreuzfahrt zu einer Entscheidung zu gelangen: Sein oder Nichtsein.

"KREUZFAHRT zartbitter" ist eine Mischung aus einem Roman, also einer frei erfundenen Erzählung, und Erlebnissen, die aus der Wirklichkeit stammen, was dieses Buch zu einem sehr authentischen Leseerlebnis macht. Selbst einige von Elenas unglaublichen Träumen stammen von einer von Depressionen und Ängsten betroffenen Person und wurden direkt in den Nächten dokumentiert und zur Verfügung gestellt. Du wirst Elena als reellen Menschen empfinden, ihr so nahe kommen, als ob sie deine beste Freundin wäre.

Komm mit zu den überwältigenden Fjorden Norwegens, lasse dich verzaubern vom sanften Rauschen des Meeres, beeindrucken von der schönen Natur, dem Leben an Bord und lasse dich von der Leidenschaft infizieren, auf diese angenehme Art die Welt zu entdecken.
Ob es die Eindrücke von Hamburgs Industriehafen bei Nacht sind, die vielfältigen Kreationen des Lichts beim Auslaufen aus Invergordon, die Aussicht in luftiger Höhe am Bug der Marena beim Einfahren in den Geirangerfjord mit seinen majestätischen Bergen und beeindruckenden Wasserfällen, die nächtliche Neptuntaufe am Arctic Circle, die unvergesslichen Sonnenuntergänge oder die vielen Erlebnisse an Bord, ich bin sicher, dass ich dir ein sehr bemerkenswertes und interessantes Buch anbieten kann.
Hallo, darf ich auch etwas dazu sagen?
Ich bin es, Elena! Ich freue mich schon auf deine Gesellschaft, bitte begleite mich. Herzlichen Dank dafür!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 344 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783748161905
Verlag Books on Demand
Dateigröße 657 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Eine sehr bewegende und berührende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei „ Kreuzfahrt zartbitter“ von Riccardo H. Wood handelt es sich um einen Reality Roman. Einer Mischung aus einer fiktiven Geschichten und aus wahren Lebensumständen. Klappentext übernommen: Elena freut sich auf dich, du allein darfst dich bei ihr unterhaken, die Kabine mit ihr teilen und diese wunderschöne Urlaubsreise... Bei „ Kreuzfahrt zartbitter“ von Riccardo H. Wood handelt es sich um einen Reality Roman. Einer Mischung aus einer fiktiven Geschichten und aus wahren Lebensumständen. Klappentext übernommen: Elena freut sich auf dich, du allein darfst dich bei ihr unterhaken, die Kabine mit ihr teilen und diese wunderschöne Urlaubsreise in den hohen Norden mit ihr genießen, die auch gleichzeitig eine Reise durch Elenas Leben ist. Erlebe eine Kreuzfahrt mit berauschend schönen Momenten, aber auch mit allen tragischen Begebenheiten rund um Elenas Leben. Es ist eine Reise die dich zugleich tief in Elenas Gedankenwelt führt, sie wird sich mental vollkommen nackt vor dir machen, dir einen unbegrenzten Einblick in ihr Leben, ihre Psyche, ihre Ängste, Träume und Wünsche geben. Elena verlässt ihr unerträgliches Leben um sich für zwei Wochen unter die Lebenden, die in freudiger Urlaubsstimmung befindlichen Kreuzfahrtgäste zu begeben, sich wieder zu spüren, zu sich zu kommen, um eine Reise der Genüsse anzutreten und bis zum Ende der Kreuzfahrt zu einer Entscheidung zu gelangen: Sein oder Nichtsein. Dieses Buch hat mich sehr berührt. Im Vordergrund steht Elenas Krankheit. Als Leser erleben wir hautnah mit, wie Elena mit ihren Depressionen umgeht, ihre Höhen und Tiefen und ihre nächtlichen Alpträumen. Ebenfalls fand ich sehr interessant die Rückblicke in Elenas Kindheit. Durch den tollen Schreibstil liest sich die Geschichte sehr flüssig. Einmal angefangen, wollte ich unbedingt wissen, wie es mit Elena weitergeht. Die bildhafte Beschreibungen der Landschaften und des Kreuzfahrtschiffes haben mir sehr gefallen. Ebenso wird das Leben auf einem Kreuzfahrtschiff sehr gut beschrieben. Ich hatte während dem Lesen das Gefühl mit auf Kreuzfahrt zu sein und dass Elena um mich herum ist. Die Charaktere werden sehr gut beschrieben. Sie sind sehr authentisch und ich konnte ihre Handlungen nachvollziehen. Besonders ihre beste Freundin, die Elena seit Jahren zur Seite steht, ihr helfen möchte, mit ihrem Latein oft am Ende ist, wird sehr gut beschrieben. Kreuzfahrt zartbitter ist kein leichter Lesestoff. Die Geschichte und vor allem das Ende hat mich sehr nachdenklich gemacht. Depressionen sind eine ernsthafte Erkrankung und sollte viel mehr von den Mitmenschen ernst genommen werden.. Ich empfehle dieses Buch weiter. Sehr lesenswert für Menschen, die an Depressionen erkrankt sind, deren Angehörigen und allen die sich für diese Erkrankung interessieren.

Bewegender Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Calbe am 27.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Elena nimmt dich mit auf eine Kreuzfahrt und erzählt von ihrem Leben. Sie leidet an Depressionen und Burn Out und spricht über ihre Gefühle. Ihr Leidensweg wird in diesem Buch offenbart. Der Schreibstil ist flüssig und in der direkten Rede gehalten. Das hat mich am Anfang sehr irritiert, aber irgendwann fällt es gar nicht mehr a... Elena nimmt dich mit auf eine Kreuzfahrt und erzählt von ihrem Leben. Sie leidet an Depressionen und Burn Out und spricht über ihre Gefühle. Ihr Leidensweg wird in diesem Buch offenbart. Der Schreibstil ist flüssig und in der direkten Rede gehalten. Das hat mich am Anfang sehr irritiert, aber irgendwann fällt es gar nicht mehr auf. Die Schrift ist sehr klein gehalten, zwar aus nachvollziehbaren Gründen, allerdings ist doch erschwerend dadurch zu lesen. Das Buch basiert teilweise auf wahren Tatsachen und ein bisschen was hat der Autor dazu erfunden wie zum Beispiel das Kreuzfahrtschiff, was es als solches nicht gibt. Im großen und ganzen hat mir das Buch gefallen. Es hat mich berührt und ich habe mit Elena mitgelitten, mich aber genauso auch mit ihr gefreut. Ihre beste Freundin Julia war für mich sehr beeindruckend. Es ist schön, dass es solche Menschen gibt. Ich kann euch das Buch empfehlen aber nur wenn ihr mit Traurigkeit umgehen könnt.

sehr emotionale und bewegende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 24.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klapptext: Elena freut sich auf dich, du allein darfst dich bei ihr unterhaken, die Kabine mit ihr teilen und diese wunderschöne Urlaubsreise in den hohen Norden mit ihr genießen, die auch gleichzeitig eine Reise durch Elenas Leben ist. Erlebe eine Kreuzfahrt mit berauschend schönen Momenten, aber auch mit allen tragischen ... Klapptext: Elena freut sich auf dich, du allein darfst dich bei ihr unterhaken, die Kabine mit ihr teilen und diese wunderschöne Urlaubsreise in den hohen Norden mit ihr genießen, die auch gleichzeitig eine Reise durch Elenas Leben ist. Erlebe eine Kreuzfahrt mit berauschend schönen Momenten, aber auch mit allen tragischen Begebenheiten rund um Elenas Leben. Es ist eine Reise die dich zugleich tief in Elenas Gedankenwelt führt, sie wird sich mental vollkommen nackt vor dir machen, dir einen unbegrenzten Einblick in ihr Leben, ihre Psyche, ihre Ängste, Träume und Wünsche geben. Elena verlässt ihr unerträgliches Leben um sich für zwei Wochen unter die Lebenden, die in freudiger Urlaubsstimmung befindlichen Kreuzfahrtgäste zu begeben, sich wieder zu spüren, zu sich zu kommen, um eine Reise der Genüsse anzutreten und bis zum Ende der Kreuzfahrt zu einer Entscheidung zu gelangen: Sein oder Nichtsein. Ich habe schon lange nicht mehr ein so berührendes Buch gelesen.Der Autor beschäftigt sich hier mit dem sehr aktuellen und brisanten Thema "Depressionen".Ich bewundere den Autor dafür das er den Mut hat darüber zu schreiben. Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen konnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Ich habe Elena kennen gelernt,welche an Depressionen leidet.Mit ihr bin ich auf eine Kreuzfahrtreise gegangen.Auf dieser Reise bin ich Elena näher gekommen.Mir wurde bewusst wie nah Freud und Leid neben einander liegen.Der Autor beschreibt alles sehr detailliert.In mir war Kopfkino.Durch die sehr berührende und einfühlsame Erzählweise des Autors wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Sehr emotional,gefühlvoll und bewegend beschreibt er alles.So konnte ich mich richtig in die Gedankenwelt von Elena hinein versetzen.Ich konnte mir richtig vorstellen wie sich Elena gefühlt haben muss.Jedes Wort,jeder Satz hat mich sehr bewegt und berührt.Zeitweise musste ich sogar weinen.Ihre Wünsche,Hoffnungen und Ängste hat Elena mir bekannt gegeben.Elena hat auf dieser Reise einige Menschen kennen gelernt,welche ihr Hilfe angeboten haben.Doch ein Mensch mit Depressionen lebt in seiner eigenen Welt und nimmt oft keine Hilfe an.Ich habe mitgelitten,mitgebangt und mitgefühlt. Fasziniert haben mich in diesem Roman die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der Landschaften.Dadurch wird diese sehr ernste Geschichte etwas aufgelockert.Das hat mir sehr gut gefallen. Die Handlung blieb von Anfang bis zum Ende sehr interessant.Zu keiner Zeit wurde mir langweilig.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angelangt.Das Ende hat mich sehr traurig gemacht.Auch hat es der Autor geschafft mich zum Nachdenken anzuregen. Ich hatte viele lesenswerte und herzbewegende Lesemomente mit dieser Lektüre und danke dem Autor für dieses Meisterwerk.Natürlich vergebe ich 5 Sterne.

  • Artikelbild-0