Tod in Norddeich. Ostfrieslandkrimi

Hedda Böttcher ermittelt Band 3

Thorsten Siemens

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

11,99 €

Accordion öffnen
  • Tod in Norddeich. Ostfrieslandkrimi

    Klarant

    Sofort lieferbar

    11,99 €

    Klarant

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Tod in Norddeich. Ostfrieslandkrimi

    ePUB (Klarant)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    ePUB (Klarant)

Beschreibung

In Norddeich wird eine attraktive junge Frau tot aufgefunden - brutal stranguliert in ihrem eigenen Bett. Durch vermeintliche Zufälle stößt Hedda Böttcher auf den noch ungelösten Fall. Eigentlich wollten sie und ihr Freund Enno in dem idyllischen Ort ihren ersten gemeinsamen Urlaub genießen, doch mit der Ruhe ist es jetzt vorbei und die beiden nehmen die Ermittlungen auf. Wer ist Elske Husmanns Mörder? Die Polizei hat bereits ihren getrennt lebenden Ehemann Renke verhaftet, die Indizien sprechen gegen ihn. Doch es gibt noch weitere Spuren: Kurz vor der Tat war Elske panisch aus dem Camp Nordseefrieden geflüchtet, wo sie zu sich selbst finden wollte. Was ist dort passiert? Hat ein Campbewohner sich in Elske verliebt und ihre Zurückweisung nicht ertragen? Hedda schleicht sich in die sektenartige Gruppe ein und stellt fest, dass hier merkwürdige Dinge vor sich gehen. Auch Enno ermittelt im Umfeld der Toten, als sich die Ereignisse plötzlich und unerwartet überschlagen...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783955739164
Verlag Klarant
Dateigröße 381 KB
Verkaufsrang 38370

Weitere Bände von Hedda Böttcher ermittelt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Tod in Norddeich - der 3. Fall für Hedda Böttcher
von Marion Wolfram aus Hof am 15.07.2019
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

In Hedda's und Enno' 3. Fall wird der Leser diesmal nach Norddeich entführt. Was geht hinter den Mauern des Camps vor sich? Mit viel Feingefühl und Spürsinn gelingt es den beiden auf die richtige Spur zu gelangen und am Ende können sie diesen verzwickten Fall gemeinsam lösen und aufklären. Die anschauliche Schreibweise des Aut... In Hedda's und Enno' 3. Fall wird der Leser diesmal nach Norddeich entführt. Was geht hinter den Mauern des Camps vor sich? Mit viel Feingefühl und Spürsinn gelingt es den beiden auf die richtige Spur zu gelangen und am Ende können sie diesen verzwickten Fall gemeinsam lösen und aufklären. Die anschauliche Schreibweise des Autors katapultiert den Leser direkt nach Ostfriesland - man hat das Gefühl, direkt vor Ort anwesend zu sein.

Fall Nummer 3 für Hedda
von Andreas Zelasny aus Trier am 12.04.2019
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Was soll ich sagen, Hedda wird erwachsen. Urlaub mit Enno, so ganz ruhig und entspannt? Wer will das schon? Wir garantiert nicht. Und zum Glück dauert es nicht lange bis Hedda wieder mitten in den Ermittlungen steckt. Diesmal ist Enno bedeutend aktiver dabei, spielt im Prinzip die zweite Hauptrolle in dem Roman, was überh... Was soll ich sagen, Hedda wird erwachsen. Urlaub mit Enno, so ganz ruhig und entspannt? Wer will das schon? Wir garantiert nicht. Und zum Glück dauert es nicht lange bis Hedda wieder mitten in den Ermittlungen steckt. Diesmal ist Enno bedeutend aktiver dabei, spielt im Prinzip die zweite Hauptrolle in dem Roman, was überhaupt nicht schlimm ist. Im Gegenteil, die Sprünge zwischen den beiden machen den Roman noch komplexer. Das Vorgehen von Hedda ist zum Glück immer noch ein wenig wild und spontan, aber schon bedeutend erfahrener. In Kombi mit dem immer wieder aufkommenden normalen Beziehungsproblemen zwischen den beiden, wirkt Hedda bedeutend Erwachsener als in den ersten beiden Romanen, was aber ebenfalls nicht schlimm ist, hat man so das Gefühl, mit ihr älter zu werden. Ich freue mich schon auf den vierten Teil, der im Mai erscheinen soll :-)

Nur ein Gefühl
von Anja H. aus Bremen am 24.02.2019

Wer Hedda und Enno schon kennt,der weiß das für die zwei nicht lange stillhalten ,wenn sie einen heißen Verdacht haben. Denn auch wenn es für alle sehr deutlich aussieht wer der Mörder ist,gibt es da noch einige Fragen. Und wenn es darum geht noch einen Mord aufzuklären,dann sind die zwei immer mit Eifer dabei.Auch wenn dafür ... Wer Hedda und Enno schon kennt,der weiß das für die zwei nicht lange stillhalten ,wenn sie einen heißen Verdacht haben. Denn auch wenn es für alle sehr deutlich aussieht wer der Mörder ist,gibt es da noch einige Fragen. Und wenn es darum geht noch einen Mord aufzuklären,dann sind die zwei immer mit Eifer dabei.Auch wenn dafür ihr erster Urlaub ,mal zur Nebensache wird. Für Hedda und Enno wird es diesmal sehr spannend,und das gilt nicht nur für den aktuellen Fall den sie gerade ermitteln, nein es könnte sich was großes für sie beide ändern.....


  • Artikelbild-0