Meine Filiale

Disney Villainous (Spiel)

Böse Miene zum guten Spiel!

Prospero Hall

(22)
Spielwaren
Spielwaren
39,99
39,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die Spieler verwandeln sich in bekannte Disney Bösewichte. Doch wer ist der größte Schurke unter ihnen? Es gewinnt, wer stets sein finsteres, zur Figur passendes Spielziel im Blick behält und den Mitstreitern lästige Helden in den Weg stellt. Einzigartige Disney Illustrationen, kunstvolle Spielfiguren und eine verdrehte Spielmoral machen dieses Strategiespiel zu etwas ganz Besonderem! Spiel-Inhalt: 6 Spielertafeln, 6 Bösewicht-Spielfiguren, 180 Bösewicht-Karten, 90 Schicksal-Karten, 84 Chips, 1 Kessel, 6 Spielhilfen, 6 Bösewicht-Handbücher. Spieleranzahl: 2-6. Spieldauer: 60-90 Min. Spieleanleitung in deutsch.

Produktdetails

Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 4005556260553
Hersteller Ravensburger Verlag GmbH
Spieleranzahl 2 - 6
Maße (L/B/H) 27,1/7,2/26,7 cm
Gewicht 1247 g
Verkaufsrang 2416

Buchhändler-Empfehlungen

Ein guter Tag um Böses zu tun...

Philipp Röstel, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Bei "Villainous" schlüpfen die Spieler in die Rolle bekannter Disney-Bösewichte. Das Spiel hat ein schönes, stimmungsvolles Design und hochwertiges Spielmaterial. Jeder der 6 Charaktere hat seine eigene Spielmechanik, was das Spiel komplex, aber auch abwechslungsreich macht. Einziger Kritikpunkt: Die Balance zwischen den Charakteren könnte besser sein. Prinz John gewinnt leichter, die Herzkönigin schwerer als die anderen Vier. Fazit: Wer Disney mag und schon immer mal der Böse sein wollte, der wird dieses Spiel lieben.

Ich arme Seele in Not!

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ich würde gern in höchsten Tönen von "Villainous schwärmen. Ich mag die Welt der Disney-Filme, sodass ich sowieso erstmal positiv gestimmt bin. Aber das ist nicht der einzige Aspekt, der für das Spiel spricht. Das Spielmaterial ist äußerst hochwertig, ganz besonders die Spielfiguren, die mit einer gewissen Abstraktion, aber deutlich erkennbar, die zentralen Bösewichte darstellen. Sie zu nutzen, ist eine optische und haptische Freude. Ebenfalls ist das Spiel originell, denn die Spielweise ähnelt keinem Spiel, das ich kenne. Leider macht mir das Spiel bisher nicht so sehr viel Spaß - zu abstrus und zu wenig interaktiv scheint es mir. Zwar ist es durchaus glaubwürdig, dass jede Figur ihre eigene Lebenswelt hat - wenn das aber dazu führt, dass die Spieler während des Spiels nur wenig miteinander zu tun haben, stellt das mein Verständnis eines Gesellschaftsspiels etwas auf den Kopf. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sich das Spiel mit mehr Versuchen - vorzugsweise mit jemandem, der begeistert von dem Spiel ist - mehr erschließt. Sollte ich also beizeiten bekehrt werden, überarbeite ich diese Rezension natürlich. Aber auch wenn ich nicht vollkommen hingerissen bin: Das Material ist wirklich toll.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
13
7
2
0
0

Tolles Spiel für Disney Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Neckarwestheim am 22.10.2019

Tolles spiel mit unterschiedlichen zielen für die einzelnen bösewichte. Bisher haben wir rs nur zu zweit gespielt, da macht es viel spaß. Einziger kritikpunkt ist, dass es bei manche bösewichten schon schwer ist zu gewinnen. Das spiel ist von den einzelnen charakteren her nicjt 100% ausbalanciert. Tut aber nicht viel zur sache. ... Tolles spiel mit unterschiedlichen zielen für die einzelnen bösewichte. Bisher haben wir rs nur zu zweit gespielt, da macht es viel spaß. Einziger kritikpunkt ist, dass es bei manche bösewichten schon schwer ist zu gewinnen. Das spiel ist von den einzelnen charakteren her nicjt 100% ausbalanciert. Tut aber nicht viel zur sache. Man freut sich umso mehr wenn man mit diesen xharakteren dann gewinnt

Disney Schurken tanzen lassen
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.07.2019

Wir haben das Spiel gekauft, weil uns das Spielmaterial und Thema Disney angesprochenen hat. Beinahe alle Schurken wurden von uns bespielt und wir können sagen, dass jeder seine eigene Spielmechanik hat und mal leichter oder schwerer zu spielen ist. Die Möglichkeiten auf einen erfolgreichen Spielabschluss hängen mitunter sehr v... Wir haben das Spiel gekauft, weil uns das Spielmaterial und Thema Disney angesprochenen hat. Beinahe alle Schurken wurden von uns bespielt und wir können sagen, dass jeder seine eigene Spielmechanik hat und mal leichter oder schwerer zu spielen ist. Die Möglichkeiten auf einen erfolgreichen Spielabschluss hängen mitunter sehr vom Gegner ab. Wir haben sehr viel Freude an dem Spiel und werden weitere Duelle ausprobieren.

Schurkenspiel
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2019

Hinfort mit den langweiligen Elsas, Aladdins, Robin Hoods und Peter Pans dieser Welt! Das hier ist ein Spiel für die Bösewichte. Wer schon immer einmal einen Schurken spielen wollte, hat hier die Chance dazu! Zur Auswahl stehen neben Captain Hook (Peter Pan), Ursula (Arielle), Sir John (Robin Hood) und Dschafar (Aladdin) mit Mal... Hinfort mit den langweiligen Elsas, Aladdins, Robin Hoods und Peter Pans dieser Welt! Das hier ist ein Spiel für die Bösewichte. Wer schon immer einmal einen Schurken spielen wollte, hat hier die Chance dazu! Zur Auswahl stehen neben Captain Hook (Peter Pan), Ursula (Arielle), Sir John (Robin Hood) und Dschafar (Aladdin) mit Maleficent und der Königin der Herzen noch zwei weitere Bösewichte, die alle unterschiedliche Ziele erreichen wollen. Während Sir John ganz standesgemäß das meiste Geld scheffeln möchte, ist es Maleficent ein Anliegen, andere zu verfluchen. Jedes Kartendeck, das heißt jeder Charakter, hat unterschiedliche Feinde, die ihm das Leben schwer machen. Sir John muss sich mit Robin Hood und seinem Gefolge herumschlagen, hat im Kartendeck aber auch einige Getreue wie z.B. den Sheriff von Nottingham. Während man versucht, sich auf sein eigenes Ziel zu konzentrieren, muss man allerdings anderen immer wieder mal Stolpersteine in den Weg legen. Indem man seine Spielfigur auf dem eigenen kleinen Spielplan zieht, schaltet man bestimmte Aktionen frei, die u.a. erlauben, bei anderen den Finger in die Wunde zu legen. Die Kartendecks sind zwar ähnlich aufgebaut, erfordern aber trotzdem - auch aufgrund der verschiedenen Ziele - unterschiedliche Strategien, was dazu führt, dass man es immer wieder gerne auspackt und spielt. Dazu kommt, dass das Spiel wirklich außergewöhnlich schön ausgestattet ist. Auf den Karten erkennt man all die altbekannten und lieb gewonnen Disney-Figuren und die Karten, Pläne und Figuren sind hochwertig gemacht. Alles in allem einer meiner Spiele-Favourites aus 2019. Für Ravensburger mit Sicherheit ein außergewöhnlich "schwieriges" Spiel, die Marke steht ansonsten ja eher für Kinder- und Familienspiele - nichtsdestotrotz zu 100% gelungen. Spieleadaptionen von Filmen (siehe z.B. Harry Potter, Herr der Ringe etc.) sind ja nicht immer das Gelbe vom Ei, aber "Villanious" bildet hier mit Sicherheit eine Ausnahme, ich kann es auch Vielspielern wirklich ans Herz legen!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Inhalt: 6 Spielertafeln, 6 Bösewicht-Spielfiguren, 180 Bösewicht-Karten, 90 Schicksal-Karten, 84 Chips, 1 Kessel, 6 Spielhilfen, 6 Bösewicht-Handbücher