Ersticktes Matt

Floodlands Band 1

Nina C. Hasse

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Viertel ohne Hoffnung.
Ein Mörder ohne Skrupel.

New York, 1893.
In den Floodlands, einem Elendsviertel mitten im East River, verfolgt die Polizei ein Gespenst. An jedem Tatort eine weibliche Leiche, eine Schachfigur in der Hand. Das Spiel eines Wahnsinnigen?
Für Remy Lafayette, Gesichtsanalytiker und Berater beim New York Floodlands Police Department, wird die Jagd zu einer Reise in die eigene Vergangenheit, als seine ehemalige Verlobte in den Sog der Ereignisse gerät.
Ein Steampunk-Krimi aus den Floodlands.

»Ersticktes Matt« ist der erste Teil der Reihe um den Gesichtsanalytiker Remy Lafayette und das New York Floodlands Police Department.

~~~
LESERSTIMMEN

»Krimi wie er sein soll.«
- Janna von KeJas-blogbuch dot de

»Die Floodlands [...] haben mich sofort in ihren Bann gezogen. Ich mag es gerne, wenn Geschichten nicht nur in den höchsten Kreisen spielen, sondern eben auch die andere Seite des Lebens zeigen.«
- rebelgirlsadventures dot de

»Dieses Buch ist handwerklich, storytechnisch und vom Schreibstil und Detailgrad einfach faszinierend genial. Es steht den großen Namen da draußen in absolut nichts nach.«
- bluesiren dot de

»Der Fortschrittsglaube der Jules-Verne-Romane ist einer düsteren Steampunk-Welt gewichen. Denn die Autorin denkt das Modell einer von Dampf- und Kohleverbrennung beherrschten Welt konsequent weiter: Klimaerwärmung und Überschwemmungen führen zu einer weltweiten Flüchtlingsbewegung.«
- hallespektrum dot de

»Die Charaktere sind vielschichtig aufgebaut und wirken glaubwürdig, da sie nicht nur positive, sondern auch negative Eigenschaften haben und mit ihren persönlichen Problemen kämpfen, während sie an der Aufgabe arbeiten, den Schachbrettmörder dingfest zu machen.«
- just-art dot de

»Wer gerne gute Krimis liest, sollte sich >Ersticktes Matt< auf jeden Fall ansehen.«
- Ryek Darkener auf lovelybooks dot de

Nina C. Hasse, 1986 in Paderborn geboren, ist Autorin und freie Lektorin. Wenn sie nicht gerade durch die Straßenschluchten von New York City schlendert, lebt sie mit ihren felinen Assistenten Holmes und Watson in der idyllischen Krimistadt Münster. Sie liebt ihre Couch, den Herbst, Spaghetti mit Tomatensoße und Reisen in einem maigrünen VW-Bus, der älter ist als sie selbst. Im Æthernetz findet man sie unter @nina_hasse auf Twitter, Pinterest und Instagram sowie auf ninahasse dot com.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 440 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739441115
Verlag Via tolino media
Dateigröße 488 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0