Warenkorb

No Sweeter Kiss

Sweeter in the City Band 2

Wenn die Liebe nebenan wohnt ...

Ben Sullivan hatte gedacht, dass sein Leben völlig nach Plan verläuft. Doch als seine Frau ihn und seine kleine Tochter einfach verlässt, steht er vor der Herausforderung, wieder ganz neu anzufangen. Und dieses Mal ist er fest entschlossen, sein Herz nicht noch einmal aufs Spiel zu setzen. Doch seine neue Nachbarin schafft es immer wieder, unter seine harte Schale zu dringen. Mary Harris, die Besitzerin des Eissalons "Sunshine Creamery", scheint ein Stück Sonne in ihrem Herzen zu tragen. Und damit bringt sie Bens vernünftige Vorsätze langsam aber sicher zum Schmelzen.

"Olivia Miles ist eine Expertin, wenn es darum geht einen süßen, romantischen Plot und liebenswerte Charaktere zu kreieren." ROMANTIC TIMES

Band 2 der SWEET-Reihe
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 218 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.05.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783736310971
Verlag LYX
Originaltitel Sweeter than Sunshine
Dateigröße 2087 KB
Verkaufsrang 17322
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Sweeter in the City

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Ella Knowlech, Thalia-Buchhandlung Ulm

Band zwei der 'Sweater' Reihe von Olivia Miles. Sie schafft es einfach immer mitten ins Herz zutreffen! "Olivia Miles ist eine Expertin, wenn es darum geht einen süßen, romantischen Plot und liebenswerte Charaktere zu kreieren." ROMANTIC TIMES

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
4
5
2
1
0

No sweeter kiss
von Anika F am 18.01.2020

Nach dem ich den ersten Teil der SWEET-Reihe gelesen habe, war für ich klar die anderen Bücher müssen auch gelesen werden. Endlich bin ich dazu gekommen auch den 2. Teil zu lesen. Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Man wird locker und leicht durch die Handlung geführt. Außerdem kann ich mich in alle handelnden Personen h... Nach dem ich den ersten Teil der SWEET-Reihe gelesen habe, war für ich klar die anderen Bücher müssen auch gelesen werden. Endlich bin ich dazu gekommen auch den 2. Teil zu lesen. Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Man wird locker und leicht durch die Handlung geführt. Außerdem kann ich mich in alle handelnden Personen hineinversetzen. Die arme Violet tat mir zwischenzeitlich echt leid. Ihre Mutter ist eine reine Enttäuschung. Manchmal fragt man sich, warum manche Menschen Kinder bekommen, wenn sie nicht in ihr Buisnessleben passen?! Mary ist ja die Schwester von Lila, welche man bereits im ersten Teil der Reihe kennenlernen durfte. Ich habe mich sehr gefreut auch wieder ein wenig von ihr zu erfahren. Mary hat ja den Eisladen ihres Grossvaters übernommen und steht vor den Tatsachen der Wahrheit. Der Laden ist älter und Bedarf einiger Reparaturen, die Kundschaft bleibt im Winter aus und sie versucht sich durchs Leben zu hangeln. Ihr Freund hat sie verlassen. Ich denke schwerer kann man es im Moment nicht haben. Das sie verzweifelt ist kann jeder nachvollziehen. Ihr Nachbar Ben trifft das Leben auch gerade in voller Breitseite. Er muss sich einem neuen Alltag stellen, denn seiner Exfrau ist der Job mal wieder wichtiger als ihre gemeinsame Tochter. Somit begibt sie sich nach England und Ben muss Violet auffangen. Dies ist eine schwere Aufgabe, aber nicht unmöglich. Eis ist halt manchmal die Lösung für alle Probleme. Eine Handlung die authentisch und unglaublich toll ist. Ich habe eine tolle Lesezeit gehabt und freue mich schon auf das nächste Buch aus der Reihe. Jedes einzelne Werk ist übrigens in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 von 5 Sterne

Für entspannte Lesestunden
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2019

Mary ist der Sonnenschein, obwohl sie wirklich Sorgen hat. Ihr Eissalon läuft im Winter nicht gerade rosig und sie hat auch noch einen Rohrbruch, der sie in die roten Zahlen treibt.Ihr Ex-Freund hat sie Silvester verlassen. Ihr attraktiver aber mürrischer Nachbar Ben ist geschieden und seit kurzen wohnt seine 5jährige Tochter Vi... Mary ist der Sonnenschein, obwohl sie wirklich Sorgen hat. Ihr Eissalon läuft im Winter nicht gerade rosig und sie hat auch noch einen Rohrbruch, der sie in die roten Zahlen treibt.Ihr Ex-Freund hat sie Silvester verlassen. Ihr attraktiver aber mürrischer Nachbar Ben ist geschieden und seit kurzen wohnt seine 5jährige Tochter Violet bei ihm. Mary hilft ihm mit einer tollen Geburtstagsfeier für Violet aus der Patsche und sie kommen sich näher. Doch beide haben Angst sich wieder auf einen Partner einzulassen. Nach "No sweeter Summer" wieder eine süße Geschichte zum Verlieben.

Ganz nett aber kein Muss
von Daisys Buch Reise am 01.09.2019

STORY Mary ist verzweifelt - ihre Eiscafe läuft leider nicht so, wie es sich erhofft hatte. Denn zu den fehlenden Kunden in der Winterzeit kommen nun auch noch defekte Leitungen und andere Reparaturen. Und als hätte sie noch nicht schon genug um die Ohren, muss sie sich auch noch mit ihrem zwar gut aussehenden aber äußerst grum... STORY Mary ist verzweifelt - ihre Eiscafe läuft leider nicht so, wie es sich erhofft hatte. Denn zu den fehlenden Kunden in der Winterzeit kommen nun auch noch defekte Leitungen und andere Reparaturen. Und als hätte sie noch nicht schon genug um die Ohren, muss sie sich auch noch mit ihrem zwar gut aussehenden aber äußerst grummeligen Nachbarn Ben rumplagen. COVER Ich finde es ziemlich niedlich und passend zu dem anderen Teil der Reihe, dennoch denke ich, dass man in Anbetracht des Themas ein besser passendes Cover hätte wählen können, zum Beispiel eines mit einem Eiscafe drauf... Aber ich denke, LYX hat sich bewusst für dieses Cover entschieden, da die Art und Weise der Gestaltung Charakteristisch für die Bücher von Olivia Miles sind. Zumindest auf den deutschen Büchern. MEINE MEINUNG Ich fand die Geschichte süß und ganz nett zum Lesen. Allerdings hat mir doch die gewisse Spannung gefehlt, denn ich habe immer wieder gemerkt, wie ich mich habe leicht ablenken lassen. Die Story von Mary und Ben hat mich einfach nicht zu 100 Prozent fesseln können. Ich mochte den Schreibstil und auch die Tatsache, dass beide Protagonisten einfach normale Menschen sind (keine Millionäre, Schurken oder ähnliches). Es war eben einfach eine Geschichte, wie sie auch nebenan passieren könnte. Mary eine eine unglaublich positive Einstellung zum Leben. Sie versucht in allem was Gutes zu sehen und hat immer für ihre Mitmenschen ein Lächeln übrig. Hoffnung ist die Essenz ihres Lebens und das strahlt sie auch nach außen. Ben ist ein etwas mürrischer Mann, dessen Vorstellungen vom Leben mit einem Schlag zunichte gemacht wurden. Dennoch bemüht er sich um ein gutes Verhältnis zu der Frau, die alles zerstört hat und das nur aufgrund seiner süßen kleinen Tochter Violet. Und sind mir mal ehrlich, viele getrennte Paarre sagen, sie bemühen sich, doch wirklich klappen tut es nicht immer. Umso toller finde ich Ben als Protagonisten. Sein erster Gedanke gilt immer Violet und ihrem Wohl und er gibt nicht auf und verliert nie die Geduld mit ihr, auch wenn es eben mal nicht so einfach ist. Alles in allem fand ich Story süß und ganz nett aber eben auch nicht wirklich packend oder spannend, es ist eine nette Geschichte für einen ruhigen Nachmittag, aber eben leider nichts, was mich noch Tage später im Kopf herumspuken wird.