Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Abenteuer im Spreewald

Lilly, Nikolas und das geheimnisvolle Tagebuch

Das Ferienhaus im Spreewald, in dem Lilly und Nikolas ihre Osterferien verbringen, birgt ein Geheimnis. Als Nikolas sich den Kopf an einem Dachbalken stößt, fällt ihm ein ledergebundenes Buch in die Hände. Es entpuppt sich als Tagebuch eines wendischen Müllersohnes namens Juro, der vor 150 Jahren hier lebte.
Während Lilly und Nikolas mit ihren Eltern den heutigen Spreewald und die Stadt Cottbus kennenlernen, entführt Juros Tagebuch sie in die Zeit des Fürsten Pückler – und zu alten sorbischen Sagen vom Wassermann und dem Glücksdrachen, dem Irrlicht und der Mittagsfrau, dem Pumphut und den Lutki.
Unvergessliche Ferien warten auf die Geschwister.
Portrait
Nicole Grom, geboren 1975 in Schweinfurt, studierte Slawistik, Indologie und Europäische Ethnologie in Würzburg und München. 2007 zog sie in ihre Lieblingsstadt Bamberg, wo sie zur jüdischen Geschichte Frankens promovierte. Neben ihrer
Tätigkeit als Sprachdozentin und Kulturwissenschaftlerin schreibt sie Sach-, Kinder- und Jugendbücher – am liebsten auf ihrem denkmalgeschützten, von zahlreichen Katzen bewohnten Bauernhof im nördlichen Franken.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 7 - 12
Erscheinungsdatum 21.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95916-050-6
Reihe Lilly und Nikolas
Verlag Biber & Butzemann
Maße (L/B/H) 21,8/15,1/2 cm
Gewicht 436 g
Abbildungen mit 60 Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Meinicke Claudia Gabriele
Verkaufsrang 118639
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,50
14,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Reise durch den Spreewald
von Nicnac aus düdingen am 22.06.2019

Abenteuer im Spreewald ist ein wunderbarer Reiseführer. Lilly und Nikolaus sind die zwei Kinder die uns durch das Buch und durch den Spreewald führen. Die beiden entdecken gemeinsam mit ihren Eltern tolle Orte und machen Lust darauf, die Orte selbst mal zu Besuchen. Nikolaus findet ein interessantes Tagebuch, welches Juro gehört... Abenteuer im Spreewald ist ein wunderbarer Reiseführer. Lilly und Nikolaus sind die zwei Kinder die uns durch das Buch und durch den Spreewald führen. Die beiden entdecken gemeinsam mit ihren Eltern tolle Orte und machen Lust darauf, die Orte selbst mal zu Besuchen. Nikolaus findet ein interessantes Tagebuch, welches Juro gehört hatte. In diesem Tagebuch wird das Leben vor 150 Jahren in Spreewald beschrieben und die Sagen und Bräuche. Mein 7 Jähriger Sohn konnte uns das Buch gut Vorlesen und wir finden es ist sehr kindgerecht gestaltet. Die Illustrationen sind sehr schön und gefallen uns Super. Die Geschichten von Juro sind interessant und man lernt so einiges. Wir werden auf jedenfall den einen oder anderen Ort besuchen, wenn wir im Herbst im Spreewald sind. Das Buch hat uns viele wertvolle Tipps für Ausflüge gegeben. Ich empfehle das Buch jedem Kind aber auch Erwachsenen, der gerne mal den Spreewald Besuchen möchte, oder sich für den Spreewald interessiert

Begeisterung hoch Drei
von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2019

Reiseführer, Abenteuergeschichte und wunderschöne Bilder bestaunen, das sind ja gleich drei Dinge auf einmal, das geht doch nicht? Doch! Abenteuer im Spreewald ist ein kurzweiliger Reiseführer speziell für Kinder und ihre Eltern mit vielen tollen Ausflugstipps rund um den Spreewald. Verpackt wird das ganze in eine spannen... Reiseführer, Abenteuergeschichte und wunderschöne Bilder bestaunen, das sind ja gleich drei Dinge auf einmal, das geht doch nicht? Doch! Abenteuer im Spreewald ist ein kurzweiliger Reiseführer speziell für Kinder und ihre Eltern mit vielen tollen Ausflugstipps rund um den Spreewald. Verpackt wird das ganze in eine spannende Abenteuergeschichte, denn Lilly und Nikolaus finden am Dachboden des Ferienhauses ein altes Tagebuch und tauchen damit ab in die Geschichte ihrer Urlaubsregion. Sie erfahren viel über alte Fabeln und Geschichten und über das Leben damals, besonders aus Kindersicht, denn es ist das Tagebuch des Müllersohnes Juro. Aber natürlich unternehmen die Kinder mit ihren Eltern auch ganz viel, so dass nach und nach ganz viele unterschiedliche Ausflugsziele im Spreewald vorgestellt werden. Mit vielen tollen Details, jetzt weiß ich beispielsweise, dass es sogar eine Gurkensauna gibt! Das Buch macht richtig Lust, sofort den Koffer zu packen und einen Urlaub im Spreewald zu machen. Ich bin schwer begeistert von dem Buch, das auch optisch ein Traum ist. Hochwertig gestaltet mit vielen wunderschönen Illustrationen, die die Reiselust gleich noch mehr schüren. Für alle Familienreisen in den Spreewald mit kleineren Kindern der perfekte Reiseführer samt Vorlesebuch - auch schon zum lange Vorausplanen und in Urlaubsvorfreude schwelgen.

Spreewald heute und vor 170 Jahren, sehr schön beschrieben
von Tanja W. am 04.06.2019

Klappentext: Das Ferienhaus im Spreewald, in dem Lilly und Nikolas ihre Osterferien verbringen, birgt ein Geheimnis. Als Nikolas sich den Kopf an einem Dachbalken stößt, fällt ihm ein ledergebundenes Buch in die Hände. Es entpuppt sich als Tagebuch eines wendischen Müllersohnes namens Juro, der vor 170 Jahren hier lebte. Währen... Klappentext: Das Ferienhaus im Spreewald, in dem Lilly und Nikolas ihre Osterferien verbringen, birgt ein Geheimnis. Als Nikolas sich den Kopf an einem Dachbalken stößt, fällt ihm ein ledergebundenes Buch in die Hände. Es entpuppt sich als Tagebuch eines wendischen Müllersohnes namens Juro, der vor 170 Jahren hier lebte. Während Lilly und Nikolas mit ihren Eltern den heutigen Spreewald und die Stadt Cottbus kennenlernen, entführt Juros Tagebuch sie in die Zeit des Fürsten Pückler - und zu alten wendischen Sagen vom Wassermann und dem Glücksdrachen, dem Irrlicht, der Mittagsfrau und den Lutki. Unvergessliche Ferien warten auf die Geschwister. Meine Meinung: Die Großeltern von Lilly und Nikolas schenken ihnen zu Weihnachten sechs bunte Eier, jedes Ei enthält ein anderes Ausflugsziel im Spreewald. So erleben die Kinder spannende Abenteuerferien. Sie erleben die Spreewelten, machen eine Kamutour, besuchen die Straupitzer Mühle, spielen auf dem Wasserspielplatz auf der Schlossinsel Lübben, besuchen ein Osterfeuer, wandeln auf Fürst Pücklers Spuren in Cottbus, machen eine Zeitreise im Museumsdorf Lehde und fahren zur Slawenburg Raddusch. Gleichzeitig entführt das gefundene Tagebuch von Juro die beiden in den Spreewald vor 170 Jahren mit seinen wendischen Sagen. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen. Die Abenteuer von Lilly und Nikolas sind auf weißen Seiten zu lesen, die Tagebuchaufzeichnungen von Juro auf orangenen Seiten. Das Buch macht definitiv neugierig auf den Spreewald, es sind tolle Ausflugsziele beschrieben und auch die alten Sagen lernen wir genauer kennen. Ein sehr schönes Kinderbuch, am besten dieses Buch im Spreewald-Urlaub lesen.