Warenkorb
 

Die Axarabor-Symmetrien -die Raumflotte von Axarabor, Band 2

Kurzgeschichten und Erzählungen

Zehntausend Jahre sind seit den ersten Schritten der Menschheit ins All vergangen...
In vielen aufeinanderfolgenden Expansionswellen haben die Menschen den Kosmos besiedelt. Die Erde ist inzwischen nichts weiter als eine Legende. Die neue Hauptwelt der Menschheit ist Axarabor, das Zentrum eines ausgedehnten Sternenreichs und Sitz der Regierung des Gewählten Hochadmirals. Aber von vielen Siedlern und Raumfahrern vergangener Expansionswellen hat man nie wieder etwas gehört. Sie sind in der Unendlichkeit der Raumzeit verschollen. Manche errichteten eigene Zivilisationen, andere gerieten unter die Herrschaft von Aliens oder strandeten im Nichts.
Die Raumflotte von Axarabor hat die Aufgabe, diese versprengten Zweige der menschlichen Zivilisation zu finden - und die Menschheit vor den tödlichen Bedrohungen zu schützen, auf die die Verschollenen gestoßen sind...

DIE AXARABOR-SYMMETRIEN enthält zehn exklusive Kurzgeschichten und Erzählungen aus dem Universum der Science-Fiction-Erfolgsserie DIE RAUM-FLOTTE VON AXARABOR: von A. F. Morland, Christian Dörge, Wilfried A. Hary, Marten Munsonius, Tomos Forrest, Roland Heller, Bernd Teuber und Till Kammerer.
Portrait
Morland, A. F.
A.F. Morland ist das Pseudonym des österreichischen Schriftstellers Friedrich Tenkrat.
Friedrich Tenkrat schreibt seit 1969 vor allem Romane im Bereich des Horror-, Kriminal- und Thriller-Romans. Im Laufe der Jahrzehnte schrieb er an sehr vielen unterschied-lichen Serien und Reihen mit, überwiegend für die großen Romanheftverlage wie Bastei, Kelter und Pabel Moewig. Er gilt als einer der routiniertesten und vielseitigsten Genre-Autoren.

Hary, Wilfried A.
Wilfried Antonius Hary ( 27. Oktober 1947 in St. Ingbert, Saar) ist ein deutscher Autor, der unter anderem die Pseudonyme W. A. Travers und Erno Fischer verwendet. Er schreibt vor allem Science Fiction, Fantastik, Dark Fantasy, Mystery, Horror, Thriller und Krimis. Hary gehört zu den Gründungsautoren der deutschen Science-Fiction-Serie Star Gate - Das Original.

Munsonius, Marten
Marten Munsonius ( 14. März 1961 in Berlin) ist ein deutscher Schriftsteller, Verleger und Fotograf, der hauptsächlich Werke der phantastischen Literatur, sowie Krimis und Thriller veröffentlicht.

Dörge, Christian
Christian Dörge ist ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Musiker, Theater-Schauspieler und -Regisseur.
Erste Veröffentlichungen 1988 und 1989:
Phenomena (Roman), Opera (Texte).
Von 1989 bis 1993 Leiter der Theatergruppe
Orphée-Dramatiques und Inszenierung
eigener Werke, u.a. Eine Selbstspiegelung des Poeten (1990),
Das Testament des Orpheus (1990), Das Gefängnis (1992)
und Hamlet-Monologe (2014).
Diverse Veröffentlichungen in Anthologien und
Literatur-Periodika.
Veröffentlichung der Textsammlungen Automatik (1991) sowie Gift und Lichter von Paris (beide 1993).
Seit 1992 erfolgreich als Komponist und Sänger seiner Projekte Syria und Borgia Disco sowie als Spoken Words-Artist im Rahmen zahlreicher Literatur-Vertonungen;
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Christian Dörge
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 27.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-0695-9
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,8 cm
Gewicht 165 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.