Unter der Sonne Nigers

Birgit Read

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
1,99
bisher 3,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 50  %
1,99
bisher 3,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  50 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Sarah von Malsheim steht kurz vor der Hochzeit mit ihrem Traummann. Sie ist Teil der Familie Rosenheim, einer vornehmen reichen Familie, in der strenge Regeln gelten. Sarah ist wie ihre Großmutter Lena eine Rebellin. Dass sie Heiko von Lohen, einen Mann aus standesgemäßen Kreisen liebt und heiraten möchte, erspart ihr Diskussionen mit ihrer dünkelhaften Tante Aline. Alles scheint in geordneten Bahnen zu verlaufen, bis Sarah eines Tages von ihrer sterbenden Großmutter einen Umschlag erhält. Dessen Inhalt wird Sarah und ihre Mutter nach Afrika führen und die Familie bis in ihre Grundfeste erschüttern.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 279 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783962152307
Verlag Edel Elements
Dateigröße 1524 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Liebe in Niger
von Monice am 19.10.2020

"Unter der Sonne Nigers" von Birgit Read, ist ein toller Roman. Die Autorin nimmt uns mit in sehr unterschiedliche Welten. Mit einem sehr fließenden und gut lesbaren Lesestill dürfen wir in ein sehr nobles Leben im Hause Rosenheim eintauchen, aber auch gleichfalls ein Leben in Niger des Kioi Stammes heute und vor vielen Jahre... "Unter der Sonne Nigers" von Birgit Read, ist ein toller Roman. Die Autorin nimmt uns mit in sehr unterschiedliche Welten. Mit einem sehr fließenden und gut lesbaren Lesestill dürfen wir in ein sehr nobles Leben im Hause Rosenheim eintauchen, aber auch gleichfalls ein Leben in Niger des Kioi Stammes heute und vor vielen Jahren kennen lernen. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Es gibt immer wieder kurze Ausschnitte aus der Vergangenheit, die diese mit der Gegenwart verschmilzen lassen, was in diesem Buch sehr passend ist. Das wir zusammen mit diesen Zeiten wechseln auch sehr genau die jeweiligen Gefühle erfahren durften hat mich doch wirklich fasziniert. Alles in allem ein wirklich tolles Buch, mit Vergangenheit, Gefühl, Gegenwart, Hoffnung, Trauer und Zukunft. Zum Inhalt: Lena war vor vielen Jahren in Niger als sie ihre erste große Liebe gefunden hat. Doch davon ahnt ihre Familie nichts, auch nicht davon dass sich noch ein großes Geheimnis um ihre Vergangenheit und das Land Nigers birgt. Als Lena erfährt das sie schwer krank ist, steht gerade die Hochzeit ihrer Enkeltochter vor der Tür, die sie auch genießen will. Als dann auch ihre jüngere Tochter Aline ihrer Sucht erliegt und verschwindet weiß Lena das sie kein dahin siechen will und genauso ihrer älteren Tochter Elani die ganze Wahrheit mit auf den Weg geben muss. So entdecken Sarah und Elani die wahre Vergangenheit und ein neues Leben.

Unter der Sonne Nigers
von Anni am 27.09.2020

Dieses Buch ist Darmstisch sowie romantisch. Ich bin von der ersten Seite an sofort in die Geschichte eingetaucht. Lena hat soviel Freude, wie leid erfahren, dass man die ganze Zeit mit ihr gefühlt hat. Ihre Lebens Geschichte ist so voller Schmerz und gleichzeitig Liebe gewesen. Ihren Töchtern sowie ihrer Enkelin hat sie ein... Dieses Buch ist Darmstisch sowie romantisch. Ich bin von der ersten Seite an sofort in die Geschichte eingetaucht. Lena hat soviel Freude, wie leid erfahren, dass man die ganze Zeit mit ihr gefühlt hat. Ihre Lebens Geschichte ist so voller Schmerz und gleichzeitig Liebe gewesen. Ihren Töchtern sowie ihrer Enkelin hat sie ein Geheimniss vorenthalten, welches sie erst nach ihrem Tod offenbart hat. Ich will euch auch nicht zu viel verraten, ich könnte jetzt noch ewig weiter schreiben. Ich kann euch allen dieses Buch nur empfehlen mich hat es auf jeden Fall begeistert und auch emotional mitgenommen.


  • Artikelbild-0