Warenkorb
 

MÖWEN, MEER UND TOD

Rügen-Krimi

Luna Maiwald Rügenkrimi Band 2

Weitere Formate

Nach einer längeren Berufspause freut sich Kriminalhauptkommissarin Luna Maiwald, erneut durchzustarten. Doch kaum zurückgekehrt, muss sie sich zunehmend den Problemen des Alltags stellen. Ihre Ehe kriselt, ihre Tochter ist im Selbstfindungsmodus und auch beruflich wird ihr keine Atempause gegönnt, denn auf Rügen geschehen seltsame Dinge. Neben einem fraglichen Reitunfall häufen sich mysteriöse Todesfälle. Augenscheinlich gesunde und junge Menschen versterben völlig unerwartet. Ihr Todeskampf ist qualvoll und ähnelt sich, aber sonst scheint sie nichts miteinander zu verbinden; außer die Zigarette vor ihrem Ableben. Um dem Täter auf die Spur zu kommen, muss sich Luna ihrer Vergangenheit stellen und Kontakt zu dem Mann suchen, der Gegenstand ihrer Albträume ist, und den sie einst selbst wegen abscheulicher Morde hinter Gitter brachte. Gefangen zwischen routinierter Ermittlungsarbeit und der Angst vor den düstersten Tiefen ihrer Seele gerät sie zunehmend in einen gefährlichen Sumpf psychischer Abhängigkeit und sexuellen Verlangens.
Portrait
Emma Bieling, die sich als Autorin der "Chick Lit" einen Namen gemacht hat, arbeitet als freie Redakteurin und Journalistin für verschiedene Printmedien. Ihre Romane, meist märchenhafte Liebesromane, platziert sie gerne auf deutschen Inseln, wie Rügen oder Sylt. Ihre wenige Freizeit genießt die Autorin am liebsten im Kreise ihrer Familie. Sie träumt sich gerne ans Meer, mag Zocker-Chips-Abende mit ihrem Sohn und schreibt wahnsinnig gerne Oster- u. Weihnachtsmärchen in alttraditioneller Form für Kinder.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 31.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95835-410-4
Verlag Luzifer-Verlag
Maße (L/B/H) 19,9/13,9/3,2 cm
Gewicht 388 g
Verkaufsrang 48022
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Luna Maiwald Rügenkrimi

  • Band 1

    43430461
    Sonne, Strand und Tod
    von Emma Bieling
    (19)
    Buch
    12,99
  • Band 2

    141643933
    MÖWEN, MEER UND TOD
    von Emma Bieling
    (5)
    Buch
    13,95
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Fast perfekt
von Andreas aus Kassel am 10.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine gute und spannende Geschichte, sympathische Ermittler, ein flüssiger Schreibstil bei dem man den Hauptpersonen gut folgen kann. Also, was fehlt? Mich stört halt, wenn die persönlichen Umstände bzw. Beschreibungen, die nichts mit dem eigentlichen Krimi zu tun haben, überhand nehmen. Dies ist hier Gottseidank nicht der Fall, ... Eine gute und spannende Geschichte, sympathische Ermittler, ein flüssiger Schreibstil bei dem man den Hauptpersonen gut folgen kann. Also, was fehlt? Mich stört halt, wenn die persönlichen Umstände bzw. Beschreibungen, die nichts mit dem eigentlichen Krimi zu tun haben, überhand nehmen. Dies ist hier Gottseidank nicht der Fall, aber es geht an die Grenze.

Ein spannender Krimi
von nellsche am 11.07.2019

Nach einer längeren Pause kehrt die Kriminalhauptkommissarin Luna Maiwald zurück in den Dienst. Neben den privaten Anforderungen muss sie sich um mehrere mysteriöse Todesfälle auf Rügen kümmern. Junge, gesunde Menschen versterben plötzlich und unerwartet. Eine Verbindung gibt es offenbar nicht, bis auf die Zigarette vor dem Able... Nach einer längeren Pause kehrt die Kriminalhauptkommissarin Luna Maiwald zurück in den Dienst. Neben den privaten Anforderungen muss sie sich um mehrere mysteriöse Todesfälle auf Rügen kümmern. Junge, gesunde Menschen versterben plötzlich und unerwartet. Eine Verbindung gibt es offenbar nicht, bis auf die Zigarette vor dem Ableben. Luna will herausfinden, was dahintersteckt. Dieser Krimi ist bereits der zweite Band um Luna Maiwald. Obwohl ich den ersten Teil (noch) nicht kenne, habe ich gut in die Geschichte hineingefunden und konnte auch als Quereinsteiger folgen. Dennoch dürfte es etwas besser sein, wenn man den ersten Teil kennt, um insbesondere Luna noch besser verstehen zu können. Alle Charaktere wurden gut beschrieben. Luna fand ich direkt sympathisch und trotz ihres enormen Ehrgeizes wirkte sie menschlich und normal auf mich. Mir gefiel auch der Einblick in das Privatleben von Luna, denn der berufliche Ehrgeiz wirkt sich auch auf ihre Ehe, ihren Mann Fed und ihre Tochter Marcia aus. Gerade das Private bei den Hauptprotagonisten finde ich bei einer Reihe sehr wichtig, denn so bleibe ich gespannt, wie es mit ihnen weitergeht. Der Fall war Interessant und ich konnte prima miträtseln, was hinter den Todesfällen steckt. Luna hatte bei den Ermittlungen eine tolle Unterstützung ihrer Teamkollegen. Dieses Bild war absolut stimmig und positiv. Die Ermittlungen und Ergebnisse waren sehr detailliert, so dass ich das voller Spannung und Neugier verfolgt habe. Ich empfand alles sehr verständlich und nachvollziehbar. Die Spannung wurde gut aufgebaut und hielt sich durchgängig bei mir. Am Ende wurde dann alles schlüssig aufgeklärt, so dass keine Fragen offen blieben. Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, von der ich gerne mehr lesen möchte. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Ein spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 05.07.2019

Inhalt: Nach einer längeren Berufspause freut sich Kriminalhauptkommissarin Luna Maiwald erneut durchzustarten. Doch kaum zurückgekehrt, muss sie sich zunehmend den Problemen des Alltags stellen. Ihre Ehe kriselt, ihre Tochter ist im Selbstfindungsmodus und auch beruflich wird ihr keine Atempause gegönnt, denn auf Rügen gescheh... Inhalt: Nach einer längeren Berufspause freut sich Kriminalhauptkommissarin Luna Maiwald erneut durchzustarten. Doch kaum zurückgekehrt, muss sie sich zunehmend den Problemen des Alltags stellen. Ihre Ehe kriselt, ihre Tochter ist im Selbstfindungsmodus und auch beruflich wird ihr keine Atempause gegönnt, denn auf Rügen geschehen seltsame Dinge. Neben einem fraglichen Reitunfall häufen sich mysteriöse Todesfälle. Augenscheinlich gesunde und junge Menschen versterben völlig unerwartet. Ihr Todeskampf ist qualvoll und ähnelt sich, aber sonst scheint sie nichts miteinander zu verbinden; außer die Zigarette vor ihrem Ableben. Um dem Täter auf die Spur zu kommen, muss sich Luna ihrer Vergangenheit stellen und Kontakt zu dem Mann suchen, der Gegenstand ihrer Albträume ist, und den sie einst selbst wegen abscheulicher Morde hinter Gitter brachte. Gefangen zwischen routinierter Ermittlungsarbeit und der Angst vor den düstersten Tiefen ihrer Seele gerät sie zunehmend in einen gefährlichen Sumpf psychischer Abhängigkeit und sexuellen Verlangens. Meine Meinung: Das Cover hat sofort meine Neugier geweckt da es sehr detailreich und interessant gestaltet ist. Auch der Klappentext hat mich neugierig gemacht, weshalb ich das Buch unbedingt lesen musste. Ich wurde nicht enttäuscht und bin sehr froh, es gelesen zu haben. Der Schreibstil ist fehlerfrei, spannend und sehr bildhaft. Man kann sich problemlos in alle Situationen und Orte reinversetzen. Nicht nur die Hauptfiguren sondern auch alle Nebencharaktere sind super durchdacht und runden die Geschichte ab. Ein spannender Krimi, den ich auf jeden Fall allen Freunden und Bekannten weiterempfehlen werde.