Meine Filiale

Buchimaru Chaos 01

Tsutomo Ohno

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,00
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In einer Zeit, in der Menschen noch in Frieden mit der Natur leben, begehen die beiden Shinobi Byakuya und ihr Schüler Buchimaru ein ungeheures Verbrechen. Sie greifen einen Nushi, ein gottgleiches Wesen, an, um ihm die Quelle seiner Kraft zu rauben. Der Auftakt eines Konflikts, der das ganze Land in Aufruhr bringen wird ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 16 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96358-186-1
Verlag Altraverse GmbH
Maße (L/B/H) 18,5/12,8/1,5 cm
Gewicht 144 g
Auflage 1
Übersetzer Sakura Ilgert

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Buchimaru das treue Hündchen
von fraeulein.parker am 16.10.2019

Klappentext: - In einer Zeit, in der Menschen noch in Frieden mit der Natur leben, begehen die beiden Shinobi Byakuya und ihr Schüler Buchimaru ein ungeheures Verbrechen. Sie greifen einen Nushi, ein gottgleiches Wesen, an, um ihm die Quelle seiner Kraft zu rauben. Der Auftakt eines Konflikts, der das ganze Land in Aufruhr bri... Klappentext: - In einer Zeit, in der Menschen noch in Frieden mit der Natur leben, begehen die beiden Shinobi Byakuya und ihr Schüler Buchimaru ein ungeheures Verbrechen. Sie greifen einen Nushi, ein gottgleiches Wesen, an, um ihm die Quelle seiner Kraft zu rauben. Der Auftakt eines Konflikts, der das ganze Land in Aufruhr bringen wird... - Fazit: - Man wird gleich am Anfang in die Handlung hineingezogen. Von der ersten Seite an, beginnt es bereits schon Action geladen und blutig. Und genau in diesem Geschehen lernen wir unseren Protagonisten kennen. Buchimaru. // Buchimaru, der Hauptcharakter der Geschichte, ist eher unscheinbar und bei den Ninjas im niedrigsten Rang. Er ist sehr vernarrt in seine Meisterin Byakuya und würde für sie quasi alles machen. Aber warum würde er alles für sie machen? Durch das Cover denkt man gar nicht, dass er vernarrt in seine Meisterin ist, aber der Schein trügt. Er rennt ihr überall hin. So cool wie Buchimaru sich auf dem Cover gibt, ist er noch gar nicht, aber ich denke dahinter steckt etwas tiefgründiges, dass er anfangs noch eine Heulsuse und später ein badass Ninja, wie auf dem Cover abgebildet, ist. Und dann stellt man sich ja immer noch die Frage, wo Buchimaru den Arm aus seinem Bauch herbekommen hat. Er ist doch schließlich ein Mensch. Er hat eine Eigenart an sich, die mich fasziniert, aber auch gleichzeitig abschreckt, weil sie extrem seltsam und teilweise krank ist. Nichtsdestotrotz bin ich gespannt, wie sich Buchimaru weiterentwickelt. // Dann haben wir noch Byakuya, seine Meisterin und die Antagonistin der Geschichte. Ich frage mich nach dem ersten Band, weswegen sie dieses Verbrechen begangen hat und was für einen tiefsinnigen Grund sie gehabt hat, um es durchzuziehen. // Alles im allen hat mir der erste Band außerordentlich gefallen und war so vertieft, dass ich nicht mitbekommen habe, wie schnell ich mit dem Lesen fertig war. Die Handlungen und die Ninjawelt haben mich komplett in ihren Bann gefesselt. ich bin schon gespannt wie es bei Buchimaru weitergeht. // Buchimaru Chaos ist in drei Bänden abgeschlossen.

Ninja gegen Monster
von Nina am 04.06.2019

Eine Mischung aus Samurai/Ninja mit riesen Monstern die erlegt werden. Irgendwie interessant aber der erste Teil war trotzdem etwas konfus. Der Hauptcharakter ist eigenartig und total abhängig von einer anderen Person, was es total weird für mich gemacht hat. Aber die Optik ist toll, actionreich und mit ausreichend Blut!


  • Artikelbild-0