Meine Filiale

Jenseits der Nacht (Thriller)

Volker Dützer

(22)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,80
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,80 €

Accordion öffnen
  • Jenseits der Nacht (Thriller)

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    12,80 €

    GRIN

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eiskalter Tod: Ein fesselnder Thriller, der unter die Haut geht

Als Unfallchirurgin kämpft Lisa Wegener verbissen um jedes Leben und überschätzt mehr als einmal ihre Kräfte. Um die anstrengenden Schichten durchzustehen, greift sie zu Aufputschmitteln. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Unglück und sie steht auf einmal im Mittelpunkt einer Ermittlung. Lisa spürt, wie ihr Leben nach und nach zerbricht. Die selbstbewusste Ärztin verwandelt sich in eine Frau, die sich vor ihrem eigenen Schatten fürchtet.
Das Blatt scheint sich zu wenden, als sie den charismatischen Wissenschaftler Vincent van Dyck kennen und lieben lernt. Er ist von dem Gedanken besessen, den Tod zu besiegen. Zu spät erkennt Lisa, dass sie einen entsetzlichen Fehler begangen hat ...

Erste Leserstimmen
"man rast nur so durch die Geschichte, die mit düsterer Stimmung und gekonntem Spannungsaufbau überzeugt"
"bereits die ersten Sätze haben mich in die einzigartig beklemmende Atmosphäre eintauchen lassen"
"so spannend, dass sich das Buch nicht mehr aus der Hand legen lässt"
"mit großer Erzählkunst und meisterhaftem Plot ist dem Autor ein packendes Werk gelungen"
Über den Autor/die Autorin

Volker Dützer, geboren 1964, lebt und arbeitet im Westerwald. Die Bandbreite seiner Romane reicht vom lupenreinen Kriminalroman über Science-Thriller bis zur Horror-Kurzgeschichte.

Volker C. Dützer, geb. am 21.03.1964 in Kirchen, schrieb bereits im Alter von sechzehn erste Kurzgeschichten. Schon damas zeigte sich seine Vorliebe für unheimliche Stories im Stil eines Dean Koontz oder Stephen King. Doch die Leidenschaft für Musik erwies sich zunächst als stärker und drängte das Schreiben in den Hintergrund. So tourte er die nächsten Jahre als Schlagzeuger in mehreren Bands durch Deutschland, Jobs als Studioschlagzeuger sollten folgen. Das Schreiben beschränkte sich in dieser Zeit auf wenige Kurzgeschichten und Songtexte.
1994 entstand die Science-Fiction-Trilogie "Sternenodysee". 1998 entstand der Roman "Der Druidenfluch", und im Jahr 2006 "Schattenjagd", der den Durchbruch schaffte.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 476
Erscheinungsdatum 30.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96087-681-6
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 19,5/12,4/2,7 cm
Gewicht 456 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
9
11
2
0
0

Sonja Krenz
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 10.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Leider kann ich zum Buch noch keine Bewertung abgeben,hab’s noch nicht gelesen.Aber ich bin großer Fan von den Schriftsteller und seine Bücher sind klasse.

Jenseits der Nacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Görlitz am 09.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

So lala. War nicht berauschend aber langatmatik. Würde ich mich mir nicht mehr kaufen und auch nicht weiterempfehlen, obwohl ich Thriller gerne lese.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Inzersdorf-Getzersdorf am 17.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich dachte ich kann das Ende vorhersehen, dem war aber nicht so. Super geschrieben, in einen durchgelesen!

  • Artikelbild-0