Meine Filiale

Lauter Mut - Welche Rolle hat das Zuhören beim kreativen Schreiben in der Gruppe?

Schriften zur kunstorientierten Praxis aus dem Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit der MSH Medical School Hamburg Band 8

Miriam Sellinger

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Diese wissenschaftliche Arbeit behandelt das Zuhören im Kontext des kreativen Schreibens in der Gruppe. Sie erforscht die Bedingungen, die ein offenes Hören ermöglichen. Wie kann ein Raum für Resonanz geschaffen werden und welche Rolle spielt diese Resonanz im künstlerischen Prozess? Welche Rolle spielt Mut beim künstlerischen Arbeiten und in der Kommunikation in der Schreibgruppe? Und was hat Mut mit der Fähigkeit und Kompetenz hören können zu tun?

Miriam Sellinger ist Mediengestalterin und studierte an der Medical School Hamburg im Studiengang „Expressive Arts in Social Transformation“, den sie 2018 mit dem Bachelor of Arts abschloß. Seit Herbst 2018 studiert sie dort „Intermediale Kunsttherapie“ (Master of Arts). Sie lebt in Hamburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 76
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-0812-0
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,4 cm
Gewicht 130 g
Auflage 1

Weitere Bände von Schriften zur kunstorientierten Praxis aus dem Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit der MSH Medical School Hamburg

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0