Warenkorb

Im Himmel gibt es einen Bahnhof

Prolog

Die aufgehende Sonne färbt das Meer goldenrot ein. Kleine Wellen rollen an die Küste, während die ersten Wasservögel ihre Flügel ausbreiten. Still ist es hier. Keine Menschenseele weit und breit. Mein Blick schweift auf das offene Meer. Am fernen Horizont entdecke ich Schiffe und Boote, die gemächlich in der Sonne über das Wasser gleiten. Vor nicht allzu langer Zeit begann irgendwo da draußen eine der fantastischsten Geschichten unserer Zeit. Eine Geschichte, die zeigt, dass es im Leben so unglaublich viel mehr gibt, als wir uns tatsächlich vorstellen können. Doch möchte ich hier noch nicht zu viel verraten. Denn es ist ihre Geschichte: Die der Familie Bousward. Eine Geschichte die aufzeigt, das Leben auch immer Erneuerung bedeutet, so wie das Eis, welches im Frühjahr wieder zu fließen beginnt. Einige mögen diese Vorgänge als Kreislauf des Lebens bezeichnen. Aber was passiert, wenn dieser Kreislauf durchbrochen wird?
Bevor ihr nun umblättert und in eine Welt eintaucht, in der Realität und Fantasie miteinander verschmelzen, möchte ich euch etwas mit auf den Weg geben, das mir mein Urgroßvater vor langer Zeit ins Ohr flüsterte:
„Es gibt im Leben Ereignisse, die du mit deinen Augen nicht erkennen kannst. Dann solltest du versuchen sie mit deinem Herzen zu sehen. Wenn du diesen schwierigen Weg gemeistert hast, erscheinen dir die nächsten Schritte so, als würdest du von einer Wolke zur nächsten schweben.“
So ist es wohl…
Ich nehme mir Stift und meine alte Schreibkladde und beginne gedankenversunken, die ersten Worte zu Papier zu bringen.
Es war einmal…
Rezension
Jando ist ein moderner Geschichtenerzähler für Jung und Alt, Groß und Klein. Dabei lenkt er den Blick auf das, was wirklich wichtig im Leben ist: Liebe, Freundschaft, Hoffnung. Und dass alles möglich werden kann, wenn wir fest an unsere Träume glauben.
-BILD-
Portrait
Jando wurde am 16.07.1970 im niedersächsischen Oldenburg geboren. Mit seinen Geschichten möchte er zeitlose Botschaften für Jung und Alt, Groß und Klein erzählen. Sein Seemannsgarn spinnt er als waschechter Norddeutsche während ausgedehnter Wanderungen entlang der Küste. Als kleiner Junge wollte Jando Seeräuber werden, der Besitztümer an Arme verteilt. Diese Haltung spiegeln heute seine Bücher wieder. Sein Erstling „Windträume … eine wundersame Reise zu sich selbst“, welchen er zunächst 2003 im Eigenverlag veröffentlichte, erschien 2010 bei einem klassischen Verlag und liegt auch als Hörbuch vor. Nach längerem Aufenthalt in Köln lebt er heute unweit der Nordseeküste. 2012 erschien das moderne Märchen „Sternenreiter: Kleine Sterne leuchten ewig“, als gebundene und Hörbuchausgabe. Im März 2016 wurde der Titel auf dem koreanischen Buchmarkt eingeführt, nachdem sich der Verlag Penguin Publishing Cafe die Rechte sicherte. Die Film- und TV Produktionsfirma puzzle pictures erwarb die Filmrechte am Sternenreiter und hat zusammen mit Jando am Drehbuch geschrieben. Der Spielfilm soll 2020/21 in die Kinos kommen. Weitere Publikationen sind der immerwährende Kalender „Herzensbotschaften für das Jahr“ und im Mai 2015 erschien das moderne Märchen „Traumflieger: Lena schreibt Briefe an Gott“. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2014 wurde Jando für den „Orbanism Award“ nominiert und auf die Shortlist in der Kategorie „Ansteckendste Persönlichkeit“ gewählt. Im September 2016 erschienen "Die Chroniken der Windträume". Eine Erzählung über Abschied und Trauer, über das ewige Werden und Vergehen, vor allem aber über Hoffnung und die unbändige Kraft des Lebens. Jando engagiert sich ehrenamtlich für die Kinderhilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ und unterstützt die Robben-Kampagne der Tierrechtsorganisation „PETA“.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 15.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945908-15-0
Verlag Koros Nord
Maße (L/B/H) 18,8/14,6/1,7 cm
Gewicht 238 g
Abbildungen mit 7 Abbildungen
Auflage 2
Verkaufsrang 77153
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
11,98
11,98
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
27
2
0
0
0

Berührendes Märchen
von Streiflicht am 18.02.2020

„So erkenne, dass der schönste Weg der Dunkelheit zu entfliehen, die Liebe ist. Allein sie vermag die Herzen der Menschen zu öffnen.“ Dieser wunderschöne Spruch steht auf dem hinteren Cover und beschreibt dieses Buch ganz genau. Es ist voller Liebe, voller Erkenntnis und so herrlich bunt. Ein modernes Märchen, das direkt ans He... „So erkenne, dass der schönste Weg der Dunkelheit zu entfliehen, die Liebe ist. Allein sie vermag die Herzen der Menschen zu öffnen.“ Dieser wunderschöne Spruch steht auf dem hinteren Cover und beschreibt dieses Buch ganz genau. Es ist voller Liebe, voller Erkenntnis und so herrlich bunt. Ein modernes Märchen, das direkt ans Herz geht und sehr berührt. Ich hatte bisher noch nichts von Jando gehört, aber nun bin ich wirklich begeistert. Ein so schönes Buch, das zeigt, was wirklich wichtig ist: Freundschaft, Liebe, Familie und der Glaube an uns selbst. Viele Sätze eignen sich als Merksätze, als Zitate, die man sich immer wieder klarmachen sollte. Auch die Vorstellung, dass es im Himmel einen Bahnhof gibt, fand ich so schön. Und was dahintersteckt... mehr möchte ich an dieser Stelle aber nicht verraten. Ich war überrascht, wie poetisch und zugleich fantastisch dieses Buch ist. Es fußt auf einer realistischen Geschichte und nimmt den Leser mit auf ein farbenprächtiges, fantastisches Abenteuer. Es erzählt die Lebensgeschichte von Finn und seiner Familie und noch so viel mehr. Herrliche Zeichnungen, die mich an Aquarelle erinnern, umrahmen das Erzählte und machen es noch anschaulicher. Ein tolles Buch, das Hoffnung macht und dass beweist, dass wir alles schaffen können, wenn wir nur daran glauben, wenn wir unsere Träume Wirklichkeit werden lassen. Ein kleines Büchlein über die großen Themen des Lebens, schmal, aber mit ganz viel Inhalt, Weisheit und der Schönheit des Lebens.

Wenn man an Wunder glaubt, werden sie wahr ....
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerpen am 30.12.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Lieber Jando, vielen herzlichen Dank nochmals für das schöne Hörbuchgeschenk vom 30.10.2019. Es ist wahrlich mein allererstes Hörbuch. Eine Premiere. Das erste Mal. Vorfreude und Aufregung trafen sich und hielten sich voller Neugier die Hände. Die Sofaecke habe ich mit vielen Kissen ausgestattet, frischen Apfel-Caramel-... Lieber Jando, vielen herzlichen Dank nochmals für das schöne Hörbuchgeschenk vom 30.10.2019. Es ist wahrlich mein allererstes Hörbuch. Eine Premiere. Das erste Mal. Vorfreude und Aufregung trafen sich und hielten sich voller Neugier die Hände. Die Sofaecke habe ich mit vielen Kissen ausgestattet, frischen Apfel-Caramel-Tee zubereitet, Kuscheldecke ausgebreitet und mich mit IPhone und Kopfhörern in das Zauberland des Zuhörens begeben. Als die ersten Worte erklangen, habe ich die Welt um mich herum vergessen und mich fallengelassen und mitnehmen lassen in die Geschichte von Fin und Annika. Eine Geschichte die „ Im Himmel gibt es einen Bahnhof“ lautet, eine Geschichte voller Liebe. Wenn man die Augen geschlossen hatte, wirkten die Worte, das Rauschen des Meeres , der rufende Adler, das Hundgebell und die Wellen als wäre man in 3D live dabei. Fast konnte man auf dem Sofa, den Wind spüren, der einem sanft durch die Haare streicht… Die Begegnung von Fin und Annika am Strand entfachte ein wunderschönes Gefühl, welches von innen nach außen strahlte. Eine angenehme Welle der Gänsehaut erschaffte und sich wie ein großer warmer Schutzball mich umhüllte. Wow!! Das Erlebnis auf dem Boot weit im Meer hinaus, ließ mir manchmal den Atem stocken, ich drückte die Hände zusammen, so als wolle ich Kraftgeben, um mitzurudern. Der Kampf auf dem Meer mit dem Schicksal und der Macht der Naturgewalt brachte Angst und Tränen in meine Augen. Ich hielt meine Kuscheldecke ganz fest, was mir erst später auffiel. Aber innerlich schrie ich: „ Kämpfe! Du schaffst es! „ Denn die Angst ist unser größter Feind. Wenn wir uns von ihr in die Knie zwingen lassen, dann beherrscht sie uns. Jeder von uns hat ganz besondere Selbstheilungskräfte und ganz viel Kraft, wenn er nur den Mut hat seiner Angst in die Augen zuschauen und ihr die Stirn zu bieten. Der Bahnhof am Meer ist sehr emotional. Maja klingt in ihrem Worten eigentlich wie Annika. Also die Worte zwischen den Worte, die Musik der Stimme, die Sonne der Stimme und der Worte, die Wärme und Kraft darin und dazwischen besitzen großer Magie. Denn wir gehen gerne auf etwas zu, was uns aufmuntert und Energie gibt. Die Eiche ist unsere Erdung, unsere Stimme und der Mut ihr zuzuhören, denn der Weg nach innen braucht viel Kraft und Offenheit. Eigentlich tragen wir alle Antworten in uns, wir müssen nur die Offenheit zu uns selbst besitzen, die Antworten zu hören und zu lesen. Offene Arme sind von ihrer Stärke und Umfang her so groß, dass wir sie eigentlich mit den Augen gar nicht erkennen können, aber spüren. Und ein freudiges Lächeln und schönes warmes Lachen, der Elixier für den ersten Schritt zur Mut. Am Gipfel des Baumes ist der Start. Der Start zu Kämpfen, der Beginn für einen Neuanfang, die Wiedergeburt des Vertrauens an sich selbst. Des Urvertrauens. Liebe ist die größte und schönste Kraft auf Erden. Sie ist alles. Erst wenn ich den Mut habe zu lieben, kann ich es erreichen. Erst wenn ich den Mut habe, den ersten Schritt auf jemanden zuzugehen, kann ich ankommen. Deine Geschichte hat mich entführt und mein Herz berührt, Tränen in die Augen geglitzert und mein Lächeln mit Wärme gefüllt. Von tiefstem Herzen. Dankeschön… Lisa

Lass Dich entführen ...
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

... von einem wundervollen Hörspiel mit fantastischen Stimmen, absolut passend leisen Hintergrundgeräuschen und traumhafter Musik. Es ist nicht nur ein Hörbuch, nicht nur ein Hörspiel ... es ist MAGIE. Ich kannte die seelentröstende und herzberührende Geschichte von Jando schon aus seinem so herrlich illustrierten Buch, aber d... ... von einem wundervollen Hörspiel mit fantastischen Stimmen, absolut passend leisen Hintergrundgeräuschen und traumhafter Musik. Es ist nicht nur ein Hörbuch, nicht nur ein Hörspiel ... es ist MAGIE. Ich kannte die seelentröstende und herzberührende Geschichte von Jando schon aus seinem so herrlich illustrierten Buch, aber die CD setzt mit all dem vorhergeschriebenen noch etwas oben drauf. Es ist magisch ... für mich wie eine Meditation. Fallen lassen, hören, genießen. Es berührt, es lässt träumen, es hinterlässt Spuren im Herzen und in der Seele. Ob für sich selbst und/oder für einen lieben Menschen. Es ist ein unglaubliches Geschenk. Danke Jando und allen Mitwirkenden, für diese großartige Bereicherung, die mir ein großes Stück Lebensfreude geschenkt hat und immer wieder schenken wird, weil ich mir dieses kostbare Hörbuch noch ein paar Mal anhören werde. Es wird mich begleiten, gewiss mein Leben lang. Einfach ... Danke.