Meine Filiale

Gleichstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt

Katharina Appel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,99 €

Accordion öffnen
  • Gleichstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt

    GRIN

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    15,99 €

    GRIN

eBook (PDF)

14,99 €

Accordion öffnen
  • Gleichstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt

    PDF (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    14,99 €

    PDF (GRIN )

Beschreibung

Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 1,0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main, Veranstaltung: Gesellschaft Ökonomie & Sozialstaat, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Projektbericht geht es um die Gleichstellung von Männern und Frauen in der Arbeitswelt. Wegen der begrenzten Seitenzahlen können wir leider nicht auf alle relevanten Bereiche ausführlich eingehen. Die geschlechtsspezifischen Gesundheitsaspekte von Männern und Frauen werden aus diesem Grund nicht beleuchtet.

Zuerst wird der Ist-Zustand in der geschlechtsspezifischen Arbeitswelt beschrieben. Dabei wird auf die unterschiedlichen Voraussetzungen, Qualifikationen und Möglichkeiten von Frauen und Männern eingegangen. Hier ist besonders interessant, welche Diskrepanz zwischen der Qualifikation weiblicher Arbeitnehmerinnen und ihrer Partizipation in Bezug auf Führungs- und Verantwortungsposten besteht und wie sich das Geschlecht auf das Einkommen auswirkt. Um eine Gleichstellung von Frauen und Männern zu erreichen sind bestimmte betriebliche Rahmenbedingungen Voraussetzung. Wichtig ist zu erkennen, dass diese nicht nur den Frauen Vorteile bringen, sondern sich auch positiv auf die männlichen Angestellten auswirken, da diese von den meisten Maßnahmen (wie Recht auf Teilzeit, betriebliche Kinderbetreuungsangebote etc.) ebenfalls profitieren.

Die beiden momentan am häufigsten diskutierten Konzepte zur Erreichung der Gleichstellung von Frauen und Männern, Minderheiten und u. U. benachteiligten Personengruppen, sowie zur Gesunderhaltung der Ressource Arbeitskraft, sind das Betriebliche Gesundheitsmanagement und das Diversity-Konzept. Hier stellen wir die einzelnen Maßnahmen vor und prüfen sie auf ihre Wirksamkeit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 02.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-79155-8
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21,3/14,9/0,5 cm
Gewicht 51 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0