Meine Filiale

Achtsamkeit in Arbeitswelten

Für eine Kultur des Bewusstseins in Unternehmen und Organisationen

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
39,99
39,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

39,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

29,99 €

Accordion öffnen
  • Achtsamkeit in Arbeitswelten

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    29,99 €

    PDF (Springer)

Beschreibung


„Achtsamkeit“ ist ein im Gesundheitsbereich zunehmend beachtetes Thema. Etliche Unternehmen richten Achtsamkeitsseminare für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Ziel aus, die Gesundheit und Zufriedenheit der Belegschaft zu stärken, Produktivitätsverluste zu vermeiden und ihre Attraktivität als Arbeitgeber vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zu stärken. Doch was genau ist unter Achtsamkeit zu verstehen und in welche Arbeitswelten hat sie Einlass gefunden? Und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Achtsamkeit liegen vor?

Diesen und weiteren Fragen gehen die Autorinnen und Autoren in diesem Buch nach: Sie informieren zunächst über die Geschichte der Achtsamkeit und fassen Ergebnisse aus der Grundlagenforschung zu psychobiologischen Korrelaten der Achtsamkeit zusammen. Anschließend werden Herausforderungen, Bedarfe und bestehende Ansätze der Achtsamkeitsförderung in ausgewählten Arbeitswelten des Gesundheits- und Sozialwesens, der Verwaltung und Bildung sowie der Wirtschaft vorgestellt. In einem abschließenden Beitrag zur Evaluation eines achtsamkeitsbasierten Führungsprogramms werden Wege aufgezeigt, wie in Unternehmenskontexten eine wissenschaftlich qualitative Evaluationsstudie durchgeführt werden kann.

Eine gelungene Verbindung von Grundlagenwissen und Praxisbezug, die Leser aus Wissenschaft und Praxis anspricht.




Prof. Dr. med. Yong-Seun Chang-Gusko ist seit 2015 hauptberufliche Dozentin in den gesundheits- und sozialwissenschaftlichen Studiengängen und Mitglied des Instituts für Gesundheit und Soziales (ifgs) an der FOM. Außerdem ist sie Mitglied des Arbeitskreises für Gesundheitsfördernde Hochschulen. Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in den Bereichen Gesundheitswissenschaften, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Studierendengesundheit und interkulturelle Kommunikation.

Prof. Dr. Judith Heße-Husain ist seit 2018 Professorin für Psychologie und Training sozialer Kompetenzen an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW und lehrt dort in den Fachbereichen Polizei und Allgemeine Verwaltung. Von 2016 bis 2018 arbeitete sie als hauptberufliche Dozentin in den gesundheitswissenschaftlichen und wirtschaftspsychologischen Studiengängen an der FOM Hochschule und fungierte dort als stellvertretende Direktorin des Instituts für Gesundheit & Soziales (ifgs) und Forschungs-Ressortbeauftragte. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Stress und Stressmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement, Studierendengesundheit und interkulturelle Öffnung. 

Prof. Dr. habil. Manfred Cassens ist habilitierter Gesundheitswissenschaftler und seit 2014 Professor für Management im Gesundheitswesen an der FOM Hochschule. Seit 2017 ist er zudem ordentlicher Universitätsprofessor an der Philosophisch-Pädagogischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt mit der Lehrbefugnis für Gesundheitspädagogik. Cassens ist zudem Gründungsdirektor des Instituts für Gesundheit & Soziales (ifgs).

Prof. Dr. Claudia Schulte-Meßtorff studierte Medizin, soziale Verhaltenswissenschaften sowie Arbeits- und Organisationspsychologie und promovierte am Institut für Medizinische Psychologie in Hamburg. Es folgten zwanzig Jahre praktische Tätigkeit in der psychosomatischen Medizin. Seit 2011 doziert sie innerhalb der angewandten Psychologie und dem Gesundheits- und Sozialmanagement mit Forschungsschwerpunkt im Bereich Arbeit und Gesundheit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Yong-Seun Chang-Gusko, Judith Hesse-Husain, Manfred Cassens, Claudia Messtorff
Seitenzahl 287
Erscheinungsdatum 26.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-25672-2
Reihe FOM-Edition
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Maße (L/B/H) 23,8/17/2 cm
Gewicht 584 g
Abbildungen 40 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 1. Auflage 2019

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Einführung.- Achtsamkeit im Gesundheits- und Sozialwesen.- Achtsamkeit in Verwaltung und Bildung.- Achtsamkeit in der Wirtschaft.