Meine Filiale

Killing Stalking 01

Killing Stalking Band 1

Koogi

(15)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der schüchterne Bum Yoon ist hoffnungslos in Sangwoo verliebt. Aus seiner Schwärmerei wird schnell Obsession und so bricht er in Sangwoos Haus ein. Im Keller muss er jedoch eine schreckliche Entdeckung machen – und plötzlich ist er dem vermeintlichen Sonnyboy hilflos ausgeliefert ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96358-291-2
Verlag Altraverse GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,7 cm
Gewicht 506 g
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert!
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 868

Weitere Bände von Killing Stalking

Buchhändler-Empfehlungen

Lars Andreas, Thalia-Buchhandlung Bremen

Normalerweise bin ich weder Fan von Manhwa noch von Yaoi. War hier halt beides egal, packende story, toller Style und unglaublich hochwertig verarbetet. Props an Altraverse aber von den kenn ich es auch nicht anders.

Sara Pflanz, Thalia-Buchhandlung Berlin

Verdammt Dunkel und so unglaublich spannend!! Man möchte diesen Manhwa gar nicht aus der Hand legen. Aber definitiv nichts für schwache Nerven.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
2
0

Nichts für schwache Nerven!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2021

Da ich keine wirkliche Manga-Leserin bin, hab ich die Faszination hinter den von hinten zu lesenden Büchern nie so wirklich verstanden. Ich habe mich aber trotzdem auf den einen oder anderen Manga eingelassen und wurde (zb bei Siúil, a Rún) positiv überrascht. Doch bei Killing Stalking lässt sich leider meinerseits nicht das gle... Da ich keine wirkliche Manga-Leserin bin, hab ich die Faszination hinter den von hinten zu lesenden Büchern nie so wirklich verstanden. Ich habe mich aber trotzdem auf den einen oder anderen Manga eingelassen und wurde (zb bei Siúil, a Rún) positiv überrascht. Doch bei Killing Stalking lässt sich leider meinerseits nicht das gleiche behaupten. Obwohl ich Fan von Horror/ Thriller Büchern und Filmen bin, konnte ich Killing Stalking nichts abgewinnen. Die Handlung scheint mir platt und trivial und nur darauf aus zu sein, den Leser zu schockieren. Natürlich lässt sich in einen Manga weit nicht so viel Handlung packen wie in einen Roman, doch ich hätte mir doch ein bisschen mehr Inhalt gewünscht. Da man die Charaktere bzw den Hauptcharakter kaum kennen lernt, waren mir die Psychospielchen und die Brutaliät, die er erfahren muss eigentlich ziemlich egal. Vielleicht liegt es wirklich nur daran, dass ich mich in der Manga-/ Anime-Szene kaum auskenne, denn bei uns in der Abteilung werden die Killing Stalking Bände regelmäßig gekauft und bekommen viel positive Resonanz.

yaoi
von einer Kundin/einem Kunden aus Bramsche am 08.11.2020

bis jetzt is das der beste yaoi (boys love) den ich ye gelesen hab also ich find dieses buch einfach geil •• ich empfehle dieses buch echt weiter

Nervenkitzel pur
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2020

Einfach nur genial. Meiner Mitbewohnerin und mir hat das erste Buch so gefallen, dass wir uns gleich die ganze Season 1 geholt.


  • Artikelbild-0