Warenkorb
 

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino epos. Jetzt 55 EUR günstiger sichern.**

Profiling Murder - Fall 1

Blutige Tränen

Laurie Walsh Thriller Serie Band 1

Laurie Walsh war eine erfolgreiche Polizistin. Bis sie aus Notwehr schießen musste - und ein Mensch starb. Die Bilder verfolgen sie jede Nacht - selbst jetzt, mehr als ein Jahr später. Doch dann meldet sich ihr ehemaliger Partner Jake und bittet sie um Hilfe bei einem Fall. Und Laurie wird klar, wie sehr ihr Herz noch an der Polizeiarbeit hängt. Immer wieder hilft sie Jake fortan bei harten Fällen, die die Ermittler tief erschüttern. Und gerät dabei nicht selten selbst ins Visier der Täter ...

Folge 1: Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in Baltimore. Sein perfides Spiel hält die Stadt in Atem: Er holt sich die Frauen unbemerkt vom Straßenstrich, quält und foltert sie tagelang und verstümmelt sie noch kurz vor ihrem Tod. Und die Polizei tappt im Dunkeln. Erst dank Lauries Hilfe kommt Detective Jake McNeill dem Täter schließlich doch auf die Spur. Aber dann verschwindet eine weitere junge Prostituierte - und diesmal kennt Laurie sie persönlich ...

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung.
Portrait
Dania Dicken, Jahrgang 1985, schrieb ihr erstes Buch als Zehnjährige - per Hand und mit dem guten Gefühl, eine Berufung gefunden zu haben, die bleiben würde. Während ihres Studiums schrieb sie dann zunächst Fantasyromane, die sie im Selbstverlag veröffentlichte. Nach einigen Semestern beschloss sie, ihr Soziologiestudium an der Universität Duisburg gegen einen interdisziplinären Psychologie- und Informatik-Studiengang zu tauschen, was sich schnell als richtige Entscheidung erwies. Mit den Grundlagen aus dem Psychologiestudium setzte sie ein lang gehegtes Vorhaben in die Tat um und schreibt seitdem spannende Profiler-Thriller. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter in Krefeld und widmet sich hauptberuflich dem Verfassen spannender Bücher.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 155 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783732553907
Verlag Lübbe
Dateigröße 2051 KB
Verkaufsrang 1575
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Laurie Walsh Thriller Serie

  • Band 1

    141738641
    Profiling Murder - Fall 1
    von Dania Dicken
    (14)
    eBook
    2,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    141738663
    Profiling Murder - Fall 2
    von Dania Dicken
    (11)
    eBook
    2,99
  • Band 3

    141738652
    Profiling Murder - Fall 3
    von Dania Dicken
    (8)
    eBook
    2,99
  • Band 4

    143853983
    Profiling Murder - Fall 4
    von Dania Dicken
    eBook
    2,99
  • Band 5

    143853982
    Profiling Murder - Fall 5
    von Dania Dicken
    eBook
    2,99
  • Band 6

    143908099
    Profiling Murder - Fall 6
    von Dania Dicken
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
12
2
0
0
0

Blutige Tränen
von ZeilenZauber aus Hamburg am 15.06.2019

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Wir lernen Laurie Walsh kennen. Sie hat die Polizei verlassen und arbeitet nun als Sozialarbeiterin. Doch der aktuelle Fall ihres Ex-Kollegen Jake McNeill geht nicht spurlos an ihr vorüber. Dabei lernen wir Laurie kennen. Wie sie mit dem Verlassen der Polizei umgeht, wie sie ihr neues Leben organisiert und... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Wir lernen Laurie Walsh kennen. Sie hat die Polizei verlassen und arbeitet nun als Sozialarbeiterin. Doch der aktuelle Fall ihres Ex-Kollegen Jake McNeill geht nicht spurlos an ihr vorüber. Dabei lernen wir Laurie kennen. Wie sie mit dem Verlassen der Polizei umgeht, wie sie ihr neues Leben organisiert und was sie berührt. Der Leser erhält Einblicke in ihre Vergangenheit und wie sie diese beeinflusst hat. Dies alles baut die Autorin geschickt in die Handlung ein. Überhaupt sind die Figuren lebendig geschaffen. Sie besitzen ihre Ecken und Kanten und haben ihre persönlichen Geister, mit denen sie klarkommen müssen. Dabei wird die Spannung allmählich aufgebaut und man fliegt nur so durch die Seiten. Auch die Cliffhanger tun ihr Übriges, damit der Leser in die Handlung gezogen wird und er das Buch nicht zur Seite legen kann. Dies alles präsentiert Dicken mit einem dichten Schreibstil. Das heißt, sie faselt nicht rum, um Seiten zu schinden, sondern praktiziert „Show don’t tell“ äußerst gut. Der Auftakt zur Laurie Walsh-Reihe erhält von mir gern 5 blutige Sterne und ich bin gespannt, wie es mit Laurie, ihrer Vergangenheit und ihrer Gegenwart weitergeht. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Laurie Walsh war eine erfolgreiche Polizistin. Bis sie aus Notwehr schießen musste - und ein Mensch starb. Die Bilder verfolgen sie jede Nacht - selbst jetzt, mehr als ein Jahr später. Doch dann meldet sich ihr ehemaliger Partner Jake und bittet sie um Hilfe bei einem Fall. Und Laurie wird klar, wie sehr ihr Herz noch an der Polizeiarbeit hängt. Immer wieder hilft sie Jake fortan bei harten Fällen, die die Ermittler tief erschüttern. Und gerät dabei nicht selten selbst ins Visier der Täter ... Folge 1: Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in Baltimore. Sein perfides Spiel hält die Stadt in Atem: Er holt sich die Frauen unbemerkt vom Straßenstrich, quält und foltert sie tagelang und verstümmelt sie noch kurz vor ihrem Tod. Und die Polizei tappt im Dunkeln. Erst dank Lauries Hilfe kommt Detective Jake McNeill dem Täter schließlich doch auf die Spur. Aber dann verschwindet eine weitere junge Prostituierte - und diesmal kennt Laurie sie persönlich ...

toller start
von dru07 aus Feldkirchen am 21.05.2019

Laurie arbeitet jetzt als Sozialarbeiterin und kümmert sich unter anderem um Drogenabhängige Jugendliche. Früher hat sie als Polizistin gearbeitet, doch um ihrem Partner das Leben zu retten, musste sie einen Menschen erschießen. Seither verfolgen sie die Bilder im Traum. Doch dann zeigt ihr ehemaliger Partner Jake ihr seinen neu... Laurie arbeitet jetzt als Sozialarbeiterin und kümmert sich unter anderem um Drogenabhängige Jugendliche. Früher hat sie als Polizistin gearbeitet, doch um ihrem Partner das Leben zu retten, musste sie einen Menschen erschießen. Seither verfolgen sie die Bilder im Traum. Doch dann zeigt ihr ehemaliger Partner Jake ihr seinen neuesten Fall und bittet sie um Rat. Ein Serienmörder treibt in Baltimore sein Unwesen. Er schnappt sich Frauen vom Straßenstrich, quält und foltert sie tagelang bis er sie kurz vor ihrem Tod noch verstümmelt. Ich war sehr gespannt auf die neue Profiling Reihe von Dania Dicken. Ich bin ja ein großer Fan ihrer „Die Seele des Bösen“ – Reihe rund um Sadie. Auch ihre andere Profiler Reihe (die Profilierin / Andrea) mag ich sehr. So habe ich mich voller Tatendrang an das Buch herangewagt und ich muss sagen, dieser Start der Reihe hat mir sehr gut gefallen. Im Vergleich zu anderen Büchern, die ich ja von Dania schon kenne, muss ich sagen, sie war dieses Mal noch etwas zurückhaltend. Auch wenn es schon zwischendurch brutal war, haben mich ein paar Sadie Bücher mehr geschockt und mir mehr Herzrasen beschert, liegt vielleicht auch daran, dass Sadie und ihre Familie mir schon sehr ans Herz gewachsen ist/sind. Ich habe mitgerätselt wer denn hinter dem Verschwinden der Frauen stecken könnte und Lauries Gedanken fand ich nachvollziehbar. Ich habe mit Laurie mitgefiebert und gehofft, dass sie ihre Klientin noch lebend findet. Ich bin schon sehr gespannt was Laurie noch alles erleben wird und ob sie vielleicht doch noch zurück zur Polizei findet. Ich freue mich schon auf ihre nächsten Abenteuer. 5 von 5*

nix für zarte gemüter
von Alexas Bücherwelt aus Hamburg am 11.05.2019

Habe mir die erste Ausgabe heute geholt bzw. zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür :) Die Geschichte hat ca 100 Seiten, am Ende gibt es noch eine Leseprobe Puh ganz schön hart. Ich lese ja ungerne Thriller, jetzt weiß ich wieder warum. Zarte Gemüter sollten lieber etwas anderes lesen. 100 Seiten sollte aber... Habe mir die erste Ausgabe heute geholt bzw. zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür :) Die Geschichte hat ca 100 Seiten, am Ende gibt es noch eine Leseprobe Puh ganz schön hart. Ich lese ja ungerne Thriller, jetzt weiß ich wieder warum. Zarte Gemüter sollten lieber etwas anderes lesen. 100 Seiten sollte aber machbar sein. Habe ich ja auch meist schnell durch. Geschafft. Wie gesagt, ich mag solche Darstellungen nicht. Ich hoffe in den weiteren Fällen bleibt mir so was erspart. Warum ich dabei bleibe? Weil ich wissen will,..... Wie geht es weiter mit Laurie? Und Jake?? Und Laurie und Liam und und?? Weil mir die Person Laura gefällt.... Und Jake auch..... Den nächsten Fall liest ihr bereits in 4 Wochen in Eurem Tolino, Kindle oder oder oder :)