Meine Filiale

Die Kakerlakenbande – Ratzfatz zum Schatz

Band 3

Kakerlakenbande Band 3

Christian Tielmann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,00
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

9,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Immer schlabbert Rex, der Hund, der Kakerlakenbande die leckersten Krümel vor den Fühlern weg! Doch nun bricht eine neue Zeit an: Die Menschen haben eine Pfeife, die Rex erstarren lässt. Dieses Wunderding muss Kakerlak Karate haben! Aber der Hund versenkt die Pfeife im Aquarium und beauftragt die Goldfi sche, den Schatz zu bewachen. Iiiiiih, Wasser! Wie sollen Karate, Liane und Sprungbein nur an den Schatz kommen? Karate ersinnt einen Plan, der sich gewaschen hat ...

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-4157-8
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 22,6/15,4/1,5 cm
Gewicht 315 g
Abbildungen 48 farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Illustrator Nikolai Renger
Verkaufsrang 107201

Weitere Bände von Kakerlakenbande

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein neues Abenteuer der Kakerlakenbande! Turbulent, schräg und irre lustig!
von Fernweh_nach_Zamonien am 25.03.2021

Inhalt: Kakerlak Karate und seine Freunde Kopflaus Liane und Floh Sprungbein gehen mit einem Spielzeug-U-Boot auf Tauchgang. Wie es dazu kam? Die Menschen haben eine Pfeife, um ihren Hund Rex gehorchen zu lassen. Dieses Ding würde sich auch für die drei Winzlinge als nützlich erweisen, da der Vierbeiner ihnen keinen Krümel... Inhalt: Kakerlak Karate und seine Freunde Kopflaus Liane und Floh Sprungbein gehen mit einem Spielzeug-U-Boot auf Tauchgang. Wie es dazu kam? Die Menschen haben eine Pfeife, um ihren Hund Rex gehorchen zu lassen. Dieses Ding würde sich auch für die drei Winzlinge als nützlich erweisen, da der Vierbeiner ihnen keinen Krümel gönnt. Zu dumm, dass Rex die Pfeife im Aquarium versenkt und die Goldfische beauftragt, diese wie einen Schatz zu bewachen. Vor allem, wenn drei Piraten auftauchen, um ihn zu stehlen. Schnell steht für die Kakerlakenbande fest: Für die Operation "Hundepfeife" müssen sie ins kühle Nass! Altersempfehlung: ab 5 Jahre zum Vorlesen etwa ab 2. Klasse zum Selberlesen Das Buch ist bei Antolin gelistet. Illustrationen: Auf jeder Doppelseite findet sich eine halb- bis ganzseitige farbenfrohe Illustration, um die Handlung aufzugreifen oder zusammenzufassen. Den Zeichenstil von Nikolai Renger, insbesondere die "kantige" Gestaltung der Charaktere mögen wir sehr. In Farbe kommen die herrlich lustige Mimik, die außergewöhnliche Perspektive und die vielen kleinen Details in den Zeichnungen sogar noch besser zur Geltung. Am besten gefallen haben uns die Unterwasser-Szenen. Mein Eindruck: Dies ist das dritte (und leider auch letzte) Abenteuer der quirligen und pfiffigen Bande. Alle Bücher können unabhängig voneinander und ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Der Schreibstil ist altersgerecht, bildhaft und führt mitreißend durch das Abenteuer. Unterteilt in sieben kurze Kapitel eignet es sich dank großer Fibelschrift und Flattersatz zum Selberlesen etwa ab der 2. Klasse. Zudem ist die Handlung einfach gehalten, um Erstleser nicht zu überfordern. Die drei cleveren, mutigen und herrlich schrägen Protagonisten sind sofort sympathisch: eine erfrischend chaotische und einfallsreiche Truppe. Sie verbindet aber nicht nur die Liebe zu köstlichem Krümeln, sondern auch eine wunderbare Freundschaft. Bei den leicht begriffsstutzigen Goldfischen Dennis, Bruno und Blödi, brauchen die drei Freunde allerdings starke Nerven. Auch "König" Rex hat die Weisheit anscheinend nicht mit Löffeln gefressen. Aber die drei Freunde geben so schnell nicht auf. Wenn der erste Plan fehlschlägt, muss halt ein neuer her. "Heute ist unsere Nacht! Die Nacht der Kleinen. Denn gemeinsam sind wir die Größten!" (vgl. S. 47) Herrlich schräge und witzige Dialoge ziehen sich durch das ganze Abenteuer und daher geben wir auch für den dritten Band von Herzen gerne eine Leseempfehlung: für Jungen wie Mädchen, zum Selbstlesen oder Vorlesen! Fazit: Das dritte witzige und herrlich schräge Abenteuer der cleveren Kakerlakenbande besticht abermals durch irrwitzige Dialoge, außergewöhnliche wie sympathische Charakteren und viele farbenfrohe Illustrationen. Ein (Vor-)Lesevergnügen für Jungen und Mädchen! ... Rezensiertes Buch "Die Kakerlakenbande - Ratzfatz zum Schatz" aus dem Jahr 2019


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2