Die einzige Geschichte (Ungekürzte Lesung)

Julian Barnes

(76)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Die einzige Geschichte

    btb

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    btb

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die erste Liebe hat lebenslange Konsequenzen, aber davon hat Paul im Alter von neunzehn keine Ahnung. Mit neunzehn ist er stolz, dass seine Liebe zur verheirateten, fast dreißig Jahre älteren Susan die gesellschaftlichen Konventionen sprengt. Er ist sich ganz sicher, in Susan die Frau fürs Leben gefunden zu haben, alles andere ist nebensächlich. Erst mit zunehmendem Alter wird Paul klar, dass die Anforderungen, die die Liebe an ihn stellt, größer sind, als er es jemals für möglich gehalten hätte.

Julian Barnes, 1946 geboren, arbeitete nach dem Studium der modernen Sprachen zunächst als Lexikograph und dann als Journalist. Heute lebt Barnes in London.
Seit 1980 hat er zahlreiche Romane geschrieben. Für sein Werk wurde er weltweit mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet, darunter den Man Booker Prize. 2004 und 2005 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur. Er hat ein umfangreiches erzählerisches Werk vorgelegt, u.a. die Romane »Flauberts Papagei«, »Die Geschichte der Welt in 10 1/2 Kapiteln«, »Darüber reden« und »Arthur & George«. Sein Roman »Vom Ende einer Geschichte« verkaufte sich über 130.000 Mal.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Frank Arnold
Spieldauer 529 Minuten
Erscheinungsdatum 27.02.2019
Verlag Argon Verlag
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783732417001

Buchhändler-Empfehlungen

Judit Greiner, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine bewegende Erzählng über eine erste Liebe, die ein ganzes Leben bestimmen wird. Großartiger Roman!

Dirk Lengersdorf , Thalia-Buchhandlung Heinsberg

Erschütternde Geschichte einer Liebe mit fast 30jährigem Altersunterschied, die beim jungen Erzähler euphorisch beginnt und ernüchtert durch Suff und Demenz in der dritten Person endet. Literarischers Leiden mit einer Prise britischen Humor.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
76 Bewertungen
Übersicht
48
22
3
3
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Liebe trainiert immer auch unsere Geduld, unsere Leidensfähigkeit! Doch muss man nur stark genug lieben um jemanden retten zu können? Wenn einer wie Barnes die Geschichte eines Lebens und einer "unmöglichen" Liebe wie mit dem Seziermesser vor uns ausbreitet, kommt dabei ein großartiges, wahrhaftiges Buch heraus, gefährlich traur... Liebe trainiert immer auch unsere Geduld, unsere Leidensfähigkeit! Doch muss man nur stark genug lieben um jemanden retten zu können? Wenn einer wie Barnes die Geschichte eines Lebens und einer "unmöglichen" Liebe wie mit dem Seziermesser vor uns ausbreitet, kommt dabei ein großartiges, wahrhaftiges Buch heraus, gefährlich traurig mit Fingerspitzengefühl geschrieben.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Julian Barnes wird mit jedem Roman noch besser. In dieser Geschichte geht es um die Liebe. Der Erzähler glaubt an die "einzige" Liebe jeden Lebens und er erzählt von seiner. Eine zutiefst philosophische Geschichte, die niemanden unberührt lässt. Eine Liebesgeschichte die viel viel mehr ist als "nur" das. Julian Bernes wird eben ... Julian Barnes wird mit jedem Roman noch besser. In dieser Geschichte geht es um die Liebe. Der Erzähler glaubt an die "einzige" Liebe jeden Lebens und er erzählt von seiner. Eine zutiefst philosophische Geschichte, die niemanden unberührt lässt. Eine Liebesgeschichte die viel viel mehr ist als "nur" das. Julian Bernes wird eben immer noch besser...

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Die einzige Geschichte" ist ein Roman über die Liebe zwischen Paul (19) uns Susan (48), auch über die Schwierigkeiten einer Liebe jenseits der gesellschaftlichen Normen. Im Grunde ist es ein Roman über das, was Liebe vermag und woran sie letztendlich scheitert. Beeindruckend, weil die richtigen Fragen gestellt werden.


  • artikelbild-0
  • Die einzige Geschichte (Ungekürzte Lesung)

  • Die einzige Geschichte (Ungekürzte Lesung)

    Die einzige Geschichte (Ungekürzte Lesung)