Das Herz der Highlands

Kathleen Givens

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

15,99 €

Accordion öffnen
  • Givens, K: Herz der Highlands

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    15,99 €

    GRIN

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein leidenschaftlicher Kampf um die schottische Krone ... und die Herzen zweier Frauen

England, 1290: Als die junge Rachel de Anjou mit ihrer Familie aus London verbannt wird, bricht es ihrer besten Freundin Isabel de Burke das Herz. Jedoch hat sie kaum Zeit für ihren Kummer, denn als sie überraschend an den englischen Hof gerufen wird, sieht sie sich mit ganz anderen Problemen konfrontiert. Sie gerät in ein Spiel aus Verführung und Intrigen - und plötzlich muss die junge Frau um ihr Leben fürchten. Nur der Schotte Rory MacGannon steht ihr zur Seite und kann ihr zur Flucht verhelfen. Unterdessen lässt sich Rachel in der ruhigen schottischen Stadt Berwick nieder. Dort lernt sie den attraktiven Kieran MacGannon kennen und trifft schließlich sogar Isabel wieder. Endlich scheint die Welt der beiden Freundinnen in Ordnung zu sein. Doch der Friede hält nicht lange an, denn ein Kampf um die schottische Krone bricht aus und die jungen Frauen befinden sich zwischen den Fronten ...

Erste Leserstimmen
"starke Charaktere, die mich sofort mitgerissen haben"
"Klare Leseempfehlung!"
"Rachel und Isabel sind unglaublich toll"
"Kathleen Givens schreibt sooo super, ich konnte den Roman gar nicht aus der Hand legen"
"unbedingt mehr davon"

Weitere Titel dieser Reihe
Das Licht der Highlands (ISBN: 9783960876502)

Über die Autorin

Kathleen Givens, 1950-2010, gab ihr Schreibdebüt mit den gefeierten schottischen Historienromanen Die Rose von Kilgannon und Die Wälder von Kilgannon. Sie lebte im südlichen Californien und liebte es zu reisen, zu lesen und etwas über Geschichte zu lernen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 07.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783960876519
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 1573 KB
Verkaufsrang 11093

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Berührend
von einer Kundin/einem Kunden am 25.04.2019

Dies war mein erster historischer Roman. Somit kenne ich den ersten Teil dieser Reihe nicht, und habe am Anfang erst mal mit den ganzen Charakteren zu kämpfen gehabt. Doch nicht nur ihre Vielzahl ist überwältigend; sie tragen auch nicht unbedingt alle die kürzesten Namen. Ein Blick ins vorangestellte Verzeichnis half mir meist w... Dies war mein erster historischer Roman. Somit kenne ich den ersten Teil dieser Reihe nicht, und habe am Anfang erst mal mit den ganzen Charakteren zu kämpfen gehabt. Doch nicht nur ihre Vielzahl ist überwältigend; sie tragen auch nicht unbedingt alle die kürzesten Namen. Ein Blick ins vorangestellte Verzeichnis half mir meist weiter, bis ich mich mit der Zeit eingelesen hatte. Das gelingt recht gut, denn der Schreibstil ist angenehm klar, detailreich und anschaulich. Die Autorin nimmt sich Zeit, die Personen näher zu beleuchten, greifbar und nachvollziehbar zu machen. Gerade die beiden Protagonistinnen haben es jeweils auf ihre Art nicht leicht im Leben und sehen sich diversen Kämpfen gegenüber. Die Konventionen der damaligen Zeit, Glaubensfragen, Machtspiele, Intrigen, Krieg sind nur einige Themen, die aufgegriffen werden und bei denen man mitleidet, mitfiebert und mithofft. Die Highlands kommen in meinen Augen etwas kurz in diesem Buch, obwohl es der Titel vermuten lässt. Ein Großteil der Handlung spielt in England oder historischen Gemäuern. Leider werden zum Ende hin die Zeitsprünge größer, wahrscheinlich um nicht alle Einzelheiten des Krieges abhandeln zu müssen, wodurch der Lesefluss etwas holpirger und unruhiger wird. Auf einige Fragen hätte ich zum Schluss gern noch Antworten gehabt. Daher reicht es nicht für die volle Punktzahl. Dennoch wird es wohl für mich nicht der letzte historische Roman gewesen sein.

Machtkampf in Schottland
von tkmla am 20.04.2019

Rachel de Anjou muss mitten in der Nacht gemeinsam mit ihrer Familie London verlassen. König Edward lässt alle jüdischen Familien aus England vertreiben. Gleichzeitig wird ihre beste Freundin seit Kindertagen als Hofdame von Königin Eleonore berufen. Isabell de Burke ist die uneheliche Tochter der Hofschneiderin und sehr überras... Rachel de Anjou muss mitten in der Nacht gemeinsam mit ihrer Familie London verlassen. König Edward lässt alle jüdischen Familien aus England vertreiben. Gleichzeitig wird ihre beste Freundin seit Kindertagen als Hofdame von Königin Eleonore berufen. Isabell de Burke ist die uneheliche Tochter der Hofschneiderin und sehr überrascht, dass ausgerechnet sie zu einer solchen Position erhoben wurde. Ihr Glück währt jedoch nicht lange, und so muss auch sie wegen einer bösen Intrige aus London fliehen. Rachel und ihre Familie haben sich inzwischen eine neue Existenz in Schottland aufgebaut, wo auch Isabell eine Zuflucht findet. Doch der lange Arm der englischen Krone reicht bald ebenfalls bis in ihre neue Heimat. „Das Herz der Highlands“ von Kathleen Givens ist der zweite Teil der Clans der Highlands-Reihe. Schauplätze sind England und Schottland um 1290, wo der Machtkampf um die schottische Krone tobt. Die vielen Namen im Buch sind zunächst etwas verwirrend, aber man kommt dann doch relativ schnell in das Geschehen rein. Die Geschichte dreht sich hauptsächlich um die beiden Freundinnen Rachel und Isabell, aber auch um den schottischen Clan der MacGannons, vor allem um den jungen Rory MacGannon. Neben der spannenden Handlung um die jungen Protagonisten ist die Geschichte gespickt mit historischen Fakten. Der Schreibstil liest sich gut. Durch die dramatischen Verwicklungen und Intrigen am englischen Hofe und zwischen den schottischen Clans bleibt die Story interessant und spannend bis zum Ende. Das Buch legt den Fokus nicht nur auf die Liebesgeschichte, sondern zeigt auch die historischen Hintergründe dieser Zeit auf. Mir hat dieser Teil der Clans der Highlands-Reihe gut gefallen, auch wenn ich keine Vorkenntnisse zu den Geschehnissen aus dem ersten Band hatte.

Fantastischer zweiter Teil der Highland Saga von Kathleen Givens!
von einer Kundin/einem Kunden aus Leonding am 15.04.2019

Das Herz der Highlands ist nach "Das Licht des Highlands" der 2. Teil der Highlandreihe von Kathleen Givens. Spannend und perfekt in die historischen Fakten eingebettet schildert Givens die Liebesgeschichte von Rory und Isabel, sowie die von Rachel und Kieran. In den Wirren des schottischen Unabhängigkeitskrieg versuchen die 4 i... Das Herz der Highlands ist nach "Das Licht des Highlands" der 2. Teil der Highlandreihe von Kathleen Givens. Spannend und perfekt in die historischen Fakten eingebettet schildert Givens die Liebesgeschichte von Rory und Isabel, sowie die von Rachel und Kieran. In den Wirren des schottischen Unabhängigkeitskrieg versuchen die 4 ihr Liebesglück zu finden, doch das ganze gestaltet sich mehr als schwierig. Es entsteht eine Geschichte, die trotz der Kriegswirren auch ihre lustigen Momente vorzuweisen hat, aber eben auch die historischen Fakten bis ins kleinste Detail nicht aus den Augen verliert. Fazit: Eine mehr als gelungene Mischung aus Liebesroman und historischen Roman. Wer also einen bloßen schnellen Liebesroman erwartet, ist hier völlig falsch und sollte vielleicht besser auf einen 20 Groschen Roman zurück greifen. Aber jeder der ein Fan von anspruchsvollen Geschichten ist, in denen Historie und Fiktion zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen, ist hier mehr als richtig!


  • Artikelbild-0