Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Auf dem Spuren sagenhafter Halle-Geschichten

Für wissbegierige Leser ab 9 Jahren.

Autorin Helga Wiske, Taschenbuch, 76 Seiten mit 12 Zeichnungen und 1 Foto.

ÜBER DAS BUCH:
Ja, wie war denn das mit dem Esel oder mit Ludwig dem Springer oder dem Schellenmoritz oder …? Und wie sah es vor vielen hundert Jahren in Halle aus? Manche Kinder fragen noch! Doch wenn sie gar nicht erst wissen, dass es einmal einen Gütchenteich gab, oder eine Stadtmauer?
In der Geschichte unserer Stadt verbergen sich unzählige Sagen, Geschichten und real Geschichtliches, das in unserer schnelllebigen und medial-vernetzten Zeit immer mehr aus dem allgemeinen Wissensschatz der Hallenser entschwindet. Dabei bilden sie doch die Basis unserer Gesellschaft, deren Traditionen und Historie. Und bindet nicht erst das Wissen um die Geschichte einer Region den Menschen viel enger an dieses Gebiet und macht es erst zur Heimat? Ein Buch für junge Leser, die noch neugierig sind und Antworten haben wollen auf ihre immerwährenden Fragen: „Warum…?“
Die Geschichten sollen sie vertraut machen mit ihrer Stadt und neugierig, sollen sie anregen zum Beobachten und zum Nachforschen.
11 Sagen und 7 historische Geschichten wechseln in lockerer Reihe und sind als kleine Grundlage für weitere Erkundungen gedacht.
Portrait
In Nordhausen aufgewachsen, lebt Helga Wiske seit 1973 in Halle (Saale), das ihr zur Heimat geworden ist. Als Unterstufenlehrerin und seit der Wende auch als Schulleiterin einer halleschen Grundschule hatte sie in all der Zeit mit Kindern zu tun, für die die Geschichten dieses Büchleins bestimmt sind.
Erste begeisterte Leser waren ihre Enkel, die auch die Zeichnungen dazu lieferten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • 1. Warum Halle einmal eine reiche Stadt war (Sage) 5
    2. Hallenser, Halloren oder Halunken? 9
    3. Mond und Sterne … (Sage) 14
    4. Halle - eine eingemauerte Stadt? 17
    5. Warum der Esel auf Rosen geht (Sage) 22
    6. Fratzenschneiden (Sage) 26
    7. Moritz, der Wüterich (Sage) 30
    8. Stadt der fünf Türme – nur fünf? 34
    9. Ach du liebes Gütchen! (Sage) 39
    10. Da steht eine Burg überm Thale 43
    11. Wie Graf Ludwig zum Basejumper wurde (Sage) 46
    12. Das traurige Ende der Trothaer Saalenixen (Sage) 49
    13. Eine gar gruselige Geschichte (Sage) 53
    14. Camposanto und Alma Mater 57
    15. Schatzsuche (Sage) 61
    16. Im Wald von Halle - Eine Frau aus Stein (Sage) 65
    17. Im Wald von Halle - Wölfe in der Heide 68
    18. Eine Diva in Grau 70
    19. Na Meine? Na Meiner? 74
    Literatur 76
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 76
Erscheinungsdatum 01.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95966-399-1
Verlag Verlag Rockstuhl
Maße (L/B/H) 21,3/14,6/1,2 cm
Gewicht 139 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.