Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der Einstieg in den Aufstieg: Belastende Situationen

Lehrbuch für Berufsanfänger in der Pflege

Dieses Lehrbuch beschäftigt sich mit belastenden Situationen in der Pflege: Ekel, Scham, Trauer, Angst und Gewalt. Themen, die leider in den Pflegeschulen, gerade bei Pflegefachhelfern, zu kurz kommen oder gar nicht behandelt werden.

Es kann nicht sein, dass gerade Berufsanfänger mit ihren berechtigten Gefühlen alleine gelassen werden. Wird diese Thematik negiert, werden vorsätzlich willige Pflegeschüler aus Ausbildung und späteren Pflegeberuf herausgejagt.

Diese Themen müssen für alle Pflegeschulen Pflichtprogramm sein.
Portrait
Altenpflegerin, Lehrkraft für Pflegeberufe

Langjährig Fachdozentin für Pflegegeschichte (überwiegend dreijährige Alten- und Krankenpflege), Pflegetheorie (dreijährige Altenpflege) und PTBS (Alten-, Kranken- und Heilerziehungspflege, Gerontofachkräfte)

Allgemeine Unterrichtstätigkeit bei Altenpflegern, Altenpflegehelfern und Sozialbetreuern (Sozialpflege)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 92
Erscheinungsdatum 16.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-1256-1
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,5 cm
Gewicht 120 g
Auflage 2. Auflage
Unterrichtsfächer Pflege und Erziehung
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.