Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Sojus (eBook)

Andreas Eckarts 3. Fall

1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren
Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives
Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist
möchte sich in den Westen absetzen und bietet eine Liste mit
den Namen von KGB-Agenten und Doppelagenten. Eckart
lehnt zunächst ab. Doch dann erfährt er, dass er einen Sohn
hat, von dem er bislang nichts wusste, und dass dieser unter
dem Decknamen Sojus ebenfalls auf der Liste steht. Er
lässt sich umstimmen und begibt sich auf eine heikle Mission
nach Budapest, wo gerade die sowjetische Invasion in vollem
Gange ist und die Stadt in Chaos und Gewalt versinkt.
Portrait
Martin von Arndt, 1968 als Sohn ungarischer Eltern geboren, lebt als Schriftsteller und Musiker bei Stutggart und in Essen. Neben CDs sowie Film- und Hörspielmusik veröffentlichte er mehrere Romane, Theaterstücke, Lyrik und Sachbücher. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise und Stipendien. 2014 erschien der Roman "Tage der Nemesis" im ars vivendi verlag, 2016 folgte "Rattenlinien".
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783869139753
Verlag Ars vivendi Verlag
Dateigröße 1565 KB
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.