Warenkorb
 

Alles für den Schulbedarf

Der kleine Wassermann. Schulausgabe

Schulausgabe

Der kleine Wassermann geht in die Schule - so macht lesen lernen richtig Spaß!
Generationen von Kindern sind mit Otfried Preußlers kleinem Wassermann aufgewachsen und haben Freundschaften fürs Leben mit ihm geschlossen. Der Einstieg in Schullektüren, die viele Kinder schon durchs Vorlesen von zu Hause kennen, fällt besonders leicht. Und noch leichter, weil die Bücher für die Schulausgaben eigens in der Schrift gesetzt wurden, mit der sie das Lesen lernen (sog. Fibelschrift).
Sigi Müller und Björn Bauch, die Herausgeber der Begleitmaterialien (ISBN 978-3-522-17919-5) sind vom Fach. Selbst im Grundschuldienst tätig, wissen sie, worauf es ankommt. Sie versorgen ihre Kollegen mit wertvollen Tipps, Anregungen und Kopiervorlagen, die sie im eigenen Unterricht getestet haben. Ab 6 Jahren
Portrait
Otfried Preußler stammte aus Nordböhmen, wo seine Vorfahren seit dem 15. Jahrhundert als Glasmacher im Vorland des Iser- und Riesengebirges ansässig waren. Er wurde am 20. Oktober 1923 als Sohn eines Lehrers im nordböhmischen Reichenberg geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren in sowjetischer Gefangenschaft, kam er im Sommer 1949 nach Oberbayern, wohin es seine Angehörigen nach der Vertreibung aus der böhmischen Heimat verschlagen hatte. Seither lebte er in Oberbayern. Er starb am 18. Februar 2013. Sein erstes Buch, "Der kleine Wassermann", schrieb Otfried Preußler 1956. Damals war er noch Lehrer an einer Volksschule in Oberbayern, und wenn seine Schüler wieder einmal besonders unruhig waren, dann erzählte er ihnen Geschichten, die er später aufschrieb und veröffentlichte. Otfried Preußler hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen und über 350 Ausgaben übersetzt wurden und für die er viele Preise und Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Winnie Gebhardt wurde 1929 in Stuttgart geboren. Schon in ihrer Schulzeit zeichnete sie oft zum jeweiligen Thema an den Rand ihrer Schulhefte. Als der Krieg begann, war sie zehn Jahre alt. Mit 16 Jahren, die Schulen waren seit mehr als einem Jahr geschlossen, stand sie in den Ruinen Stuttgarts - an Ausbildung war vorerst nicht zu denken. Nach Ende des Krieges und der Nachkriegszeit machte sie ihr Abitur nach. Später bewarb sie sich an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und wurde aufgenommen. Sie studierte fünf Jahre Graphik, Malerei und Lithographie. Der Zufall verschaffte ihr die ersten Aufträge als Illustratorin: Über Bekannte lernte die frisch gebackene Studienabgängerin Lotte Weitbrecht kennen, die bald Michael Ende entdecken würde. „‘Fräulein Weitbrecht‘, wie man damals noch sagte, zeigte mir das eben eingetroffene Manuskript vom Wassermann und bat mich um Probezeichnungen und einen Umschlagentwurf.“ Wenig später illustrierte Winnie Gebhardt auch „Die kleine Hexe“ und schuf eine charakteristische Umschlaggestaltung, an der der Verlag seither nichts verändert hat. Sie illustrierte viele weitere erzählende Kinderbücher für den Thienemann Verlag, schuf sich aber auch bei Schulbuch-Verlagen einen Namen, bei denen sie Fibeln gestaltete. Neben ihrer Tätigkeit als Illustratorin entwarf sie für ein englisches Lebensmittel-Unternehmen Plakate für Pudding und Marmelade. Später arbeitete sie regelmäßig für eine Kinderzeitschrift, mitunter entwarf sie Spiele. Winnie Gebhardt starb am 27. August 2014 im Alter von 85 Jahren.

Björn Bauch wurde 1973 in Freiburg im Breisgau geboren und studierte für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Er lebt in Freiburg, arbeitet an einer Grundschule und ist Autor diverser Sprachbücher und Zusatzmaterialien für den Deutschunterricht. Um Kindern den Zugang zu wertvollen Klassikern unserer Kinderliteratur zu ermöglichen, hat er die Herausgabe der Schulausgaben von Otfried Preußlers „Die kleine Hexe“ und „Der kleine Wassermann“ übernommen. Gemeinsam mit den beiden Grundschulpädagogen Gabi Hinze und Sigi Müller hat er Zusatzmaterial konzipiert, das in einem modernen, entdeckenden und handlungsorientierten Deutschunterricht seinen Einsatz finden kann und praxisnahe, vielseitige Impulse liefert.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Björn Bauch
Seitenzahl 142
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 16.07.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-17918-8
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 20,3/14,4/1,7 cm
Gewicht 244 g
Abbildungen mit Illustrationen von Winnie Gebhardt.. 20,5 cm
Auflage 8. Auflage
Schulformen Grundschule
Unterrichtsfächer Deutsch
Illustrator Winnie Gebhardt
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
8,00
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Rote Zipfelmütze

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Der kleine Wassermann wächst im Mülenweiher auf und erlebt dort täglich neue und spannende Abenteuer. Eines der schönsten Kinderbücher aller Zeiten! Otfried Preußler schafft erneut eine tolle und ganz eigene Welt. Perfekt zum Vor- oder Selberlesen und ein absolutes Muss in jedem Kinderbuchregal.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein weiterer liebenswerter, lustiger und lehrreicher Klassiker vom Hotzenplotz-Erfinder Preußler. Wunderbar zum Vorlesen für die Großen oder zum Selberlesen für die Kleinen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
28
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 12.03.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Kinderbuch-Klassiker zum Immer-Wieder-Vorlesen und Blättern. Gefällt Groß und Klein!

von Melissa Maldonado-Eichelberger aus Zwickau am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Klassische KiBü die man noch aus der eigenen Kindheit kennt, kann es für die eigenen Kinder etwas schöneres geben?!? Ich denke nicht, und mit Preußler macht man eh nichts verkehrt.

Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 25.04.2016
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Der Herbst ist da! Der kleine Wassermann würde so gerne etwas mit seinen Freunden unternehmen. Aber die Tiere im Mühlenweiher bereiten sich auf den Winter vor und seine Menschenfreunde haben Herbstferien und sind verreist. Kurz entschlossen beschließt der kleine Wassermann alleine mit einem selbstgebauten Floß einen Ausflug zu... Der Herbst ist da! Der kleine Wassermann würde so gerne etwas mit seinen Freunden unternehmen. Aber die Tiere im Mühlenweiher bereiten sich auf den Winter vor und seine Menschenfreunde haben Herbstferien und sind verreist. Kurz entschlossen beschließt der kleine Wassermann alleine mit einem selbstgebauten Floß einen Ausflug zu unternehmen. Ob das eine so gute Idee war? Der kleine Wassermann - Herbst im Mühlenweiher ist eine gekonnte Vertonung des gleichnamigen Bilderbuches. Dem Audio Verlag ist es gelungen ein tolles Sprecher und Sprecherinnen Team zu gewinnen, die das Leben im Mühlenweiher lebendig werden lassen.