Warenkorb

Dirty Player

Raleigh Rough Riders Band 1

Oliver Powell, sexy wie die Sünde und erfolgreicher Tight End des Raleigh Rough Riders-Footballteams, ist auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Er bekommt stets alles, was er will. Er ist arrogant. Er ist stinkreich. Er kann jede Frau haben. Außerdem ist er fokussiert. Fokussiert auf den Super Bowl-Ring, der seine Karriere krönen soll. Seine Konzentration auf den Gewinn der Meisterschaft ist unerschütterlich - bis Shannon Hale in sein Leben tritt. Das einzige Spiel, was er ab sofort gewinnen will, ist das, Shannon in sein Bett zu bekommen.

Shannon dachte, sie sei am Ziel ihrer Träume. Doch ein betrügerischer Verlobter und ein zerrissenes Brautkleid später zieht sie nach Raleigh zu ihrem Bruder, dem neuen Quarterback der Rough Riders, um dort ein neues Leben, das ausschließlich ihren eigenen Regeln folgt, zu beginnen.
Das Letzte, was sie will, ist, sich mit dem größten Playboy der NFL einzulassen.

Doch Oliver ist nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch außerhalb des Spielfeldes ein ehrgeiziger Kämpfer.
Um auch dieses Spiel zu gewinnen, gibt es nur eine Lösung.

Foulspiel.

Teil 1 der Raleigh Rough Riders-Serie.
Portrait
Stacey Lynn verbrachte den größten Teil ihres Lebens im mittleren Westen der USA, bevor es sie kürzlich an die Ostküste verschlug. Vielleicht lag es an den langen und kalten Wintern, dass sie aus lauter Langeweile jedes Buch verschlang, das sie zwischen die Finger bekommen konnte. Als eifrige Leserin begann sie, selbst Gedichte und Kurzgeschichten zu schreiben.
Als Gegengewicht zu ihrem verrückten Alltag erschafft die vierfache Mutter heiße Liebesromane. Und so wurde aus ihrem einstigen Hobby, dem Schreiben, rasch eine unstillbare Leidenschaft.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 380 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783864954047
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 1323 KB
Übersetzer Joy Fraser
Verkaufsrang 999
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Raleigh Rough Riders

mehr
  • Band 1

    Dirty Player Dirty Player Stacey Lynn
    • Dirty Player
    • von Stacey Lynn
    • (7)
    • eBook
    • 6,99
  • Band 2

    Filthy Player Filthy Player Stacey Lynn
    • Filthy Player
    • von Stacey Lynn
    • (13)
    • eBook
    • 6,99
  • Band 3

    Wicked Player Wicked Player Stacey Lynn
    • Wicked Player
    • von Stacey Lynn
    • (19)
    • eBook
    • 6,99
  • Band 4

    Cocky Player Cocky Player Stacey Lynn
    • Cocky Player
    • von Stacey Lynn
    • (7)
    • eBook
    • 6,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Dirty Player
von einer Kundin/einem Kunden aus Willstätt am 25.02.2020

Ja, ein nettes Buch für zwischendurch. Gut zum Entspannen mit einigen, überraschend gut geschriebenen Tiefgängen. -absolut lesenswert, freue mich auf die nächsten Bücher aus diesem Genre.

Prickelnder Auftakt
von EvaMaria aus Bregenz am 25.09.2019

Wer mag bitte keine heißen Footballspieler?! Also ich kann da nicht nein sagen und so bin ich beider Raleigh Rough Riders – Reihe gelandet. Im Mittelpunkt des Auftaktromans stehen Oliver und Shannon. Beide empfand ich als sehr verschieden. Oliver der Supersportler, der auf dem Höhepunkt seiner Karriere steht und alles hat, so... Wer mag bitte keine heißen Footballspieler?! Also ich kann da nicht nein sagen und so bin ich beider Raleigh Rough Riders – Reihe gelandet. Im Mittelpunkt des Auftaktromans stehen Oliver und Shannon. Beide empfand ich als sehr verschieden. Oliver der Supersportler, der auf dem Höhepunkt seiner Karriere steht und alles hat, sowie bekommt, was er will. Shannon stammt aus eher ärmlichen Verhältnissen, hat aber für ihren Bruder immer alles getan, damit er sein Ziel Footballspieler zu werden, erfüllen kann. Als die beiden aufeinander treffen, merkt man, dass da noch was geht. Ich fand den Auftakt der Reihe richtig klasse. Die Autorin hat hier eine heiße Liebesgeschichte geschaffen, die eine Menge an Gefühlen parat hat. Die Erotik kommt auch nicht zu kurz, was mich sehr gefreut hat. Diese Abschnitte waren richtig heiß und erotisch, aber nicht billig. Die Liebesgeschichte war ebenso wunderbar unterhaltsam und ich empfand es als ganz nett, wie sich die beiden näherkommen. Der Sport wird auch erwähnt und man bekommt schon einen tollen Überblick über das Dahinter in dieser Sportart. Außerdem lernt man so einige Teamkameraden von Oliver kennen, sodass ich mich auf die Fortsetzung freue. Die beiden Hauptcharaktere empfand ich richtig authentisch. Shannon habe ich regelrecht bewundert, denn man erfährt, was sie alles für ihren Bruder getan hat und das hat mich überzeugt. Ich fand sie auch sympathisch und ihre Taten waren gut nachvollziehbar. Oliver war ebenso überzeugend und er war toll beschrieben. Natürlich stand aus meiner Sicht bei ihm der optische Aspekt im Vordergrund, aber auch seine Art empfand ich als gelungen. Der Schreibstil war flüssig und locker zu lesen. Die Handlung wird aus wechselnder Perspektive von Shannon und Oliver erzählt, was ich schön fand, denn man bekommt so einen tollen Einblick in das entsprechende Gefühlsleben. Das Setting hat mir gut gefallen und die Geschichte war schön rund. Das Cover ist wunderbar stimmig zu einer Sportlergeschichte. Fazit: Prickelnder Auftaktroman. Heiß und erotisch, aber auch gefühlvoll. Klare Weiterempfehlung. 5 von 5 Sterne

Heiße Liebesgeschichte mit Gefühl, Herz, Freundschaft und Familie
von booklover2011 am 11.06.2019
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Inhalt (dem Klappentext entnommen): Oliver Powell, sexy wie die Sünde und erfolgreicher Tight End des Raleigh Rough Riders-Footballteams, ist auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Er bekommt stets alles, was er will. Er ist arrogant. Er ist stinkreich. Er kann jede Frau haben. Außerdem ist er fokussiert. Fokussiert auf den Super B... Inhalt (dem Klappentext entnommen): Oliver Powell, sexy wie die Sünde und erfolgreicher Tight End des Raleigh Rough Riders-Footballteams, ist auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Er bekommt stets alles, was er will. Er ist arrogant. Er ist stinkreich. Er kann jede Frau haben. Außerdem ist er fokussiert. Fokussiert auf den Super Bowl-Ring, der seine Karriere krönen soll. Seine Konzentration auf den Gewinn der Meisterschaft ist unerschütterlich – bis Shannon Hale in sein Leben tritt. Das einzige Spiel, was er ab sofort gewinnen will, ist das, Shannon in sein Bett zu bekommen. Shannon dachte, sie sei am Ziel ihrer Träume. Doch ein betrügerischer Verlobter und ein zerrissenes Brautkleid später zieht sie nach Raleigh zu ihrem Bruder, dem neuen Quarterback der Rough Riders, um dort ein neues Leben, das ausschließlich ihren eigenen Regeln folgt, zu beginnen. Das Letzte, was sie will, ist, sich mit dem größten Playboy der NFL einzulassen. Doch Oliver ist nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch außerhalb des Spielfeldes ein ehrgeiziger Kämpfer. Um auch dieses Spiel zu gewinnen, gibt es nur eine Lösung. Foulspiel. Meinung: Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Shannon und Oliver geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Melissa, Shannons beste Freundin ist großartig, ebenso Beaux, Shannons Bruder. Schön und gut ausgearbeitet fand ich auch die Beziehung von Shannon zu den beiden. Auch Kolby, ein Teamkollege von Oliver und Beaux, macht mich neugierig und ich hoffe sehr, dass er auch eine Geschichte bekommen wird. Shannon und Oliver fühlen sich vom ersten Moment zueinander hingezogen und die Funken sprühen nur so. Die erotischen Szenen sind heiß und ansprechend geschrieben. Doch schön und authentisch fand ich, dass die beiden merken, dass es mehr zwischen ihnen gibt als körperliche Anziehung und sie sich eine Chance geben möchten, aber eben auch nicht nach (gefühlt) 5 Minuten von Liebe sprechen. Sie lernen sich besser kennen und entwickeln sich weiter. Und immer wieder gibt es kleine, liebevolle Gesten zwischen ihnen, die mir sehr gefallen haben. Und der Schlagabtausch zwischen ihnen hat mich immer wieder zum Lachen gebracht. Ein heißes Lesevergnügen, welches aber auch mit Liebe, Herz, Freundschaft, Familie und einer guten Prise Humor aufwartet. Ich kann es allen Fans von Liebesromanen, die es auch mal heiß mögen, nur wärmstens ans Herz legen und vergebe 5 von 5 Sternen. Fazit: Eine schöne und gefühlvolle Liebesgeschichte, aber auch sehr heiße Geschichte. Fans von Liebesromanen, die es auch mal heiß mögen, kann ich dieses Buch nur wärmstens ans Herz legen und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzungen.