Warenkorb

Filthy Player

Raleigh Rough Riders Band 2

Die Raleigh Rough Riders sind zurück, und dieses Mal ist es der Super Bowl-Quarterback Beaux Hale, der das wichtigste Spiel seines Lebens spielen muss.

Jede Frau weiß, dass Beaux Hale sich für nichts als seinen Sport interessiert. Doch ab dem Moment, in dem das Rough Riders-Team das Restaurant betritt in dem Paige Halloway kellnert, fühlt Paige ein Prickeln in Beaux' Gegenwart. Dann hört sie ihn mit seinen Teamkollegen über sie reden, und schlagartig vergeht ihr das Prickeln.
Beaux scheint zu denken, dass er mit seinem Geld, Ruhm und sexy Aussehen jede Frau rumkriegen kann – doch er irrt sich. Denn Paige hat keine Zeit für die Liebe. Sie ist viel zu sehr damit beschäftigt, Geld zu verdienen um ein Dach über dem Kopf zu haben und die Pflege ihres kranken Vaters bezahlen können.

Wie gut, dass Beaux kein Mann ist, der beim geringsten Widerstand aufgibt, sondern jemand, der notfalls auch schmutzig spielt …

Teil 2 der Raleigh Rough Riders-Reihe.
Portrait
Stacey Lynn verbrachte den größten Teil ihres Lebens im mittleren Westen der USA, bevor es sie kürzlich an die Ostküste verschlug. Vielleicht lag es an den langen und kalten Wintern, dass sie aus lauter Langeweile jedes Buch verschlang, das sie zwischen die Finger bekommen konnte. Als eifrige Leserin begann sie, selbst Gedichte und Kurzgeschichten zu schreiben.
Als Gegengewicht zu ihrem verrückten Alltag erschafft die vierfache Mutter heiße Liebesromane. Und so wurde aus ihrem einstigen Hobby, dem Schreiben, rasch eine unstillbare Leidenschaft.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 340
Erscheinungsdatum 23.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86495-405-4
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Maße (L/B/H) 19,8/12,9/2,5 cm
Gewicht 380 g
Übersetzer Joy Fraser
Verkaufsrang 89264
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Raleigh Rough Riders

mehr
  • Band 1

    Dirty Player Dirty Player Stacey Lynn
    • Dirty Player
    • von Stacey Lynn
    • (8)
    • Buch
    • 14,90
  • Band 2

    Filthy Player Filthy Player Stacey Lynn
    • Filthy Player
    • von Stacey Lynn
    • Buch
    • 14,90
  • Band 3

    Wicked Player Wicked Player Stacey Lynn
    • Wicked Player
    • von Stacey Lynn
    • Buch
    • 14,90
  • Band 4

    Cocky Player Cocky Player Stacey Lynn
    • Cocky Player
    • von Stacey Lynn
    • (18)
    • Buch
    • 14,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
2
0
0
0

Die Liebe siegt
von Ascora am 21.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Klappentext: „Jede Frau weiß, dass Beaux Hale sich für nichts als seinen Sport interessiert. Doch ab dem Moment, in dem das Rough Riders-Team das Restaurant betritt in dem Paige Halloway kellnert, fühlt Paige ein Prickeln in Beaux' Gegenwart. Dann hört sie ihn mit seinen Teamkollegen über sie reden, und schlagartig vergeht i... Der Klappentext: „Jede Frau weiß, dass Beaux Hale sich für nichts als seinen Sport interessiert. Doch ab dem Moment, in dem das Rough Riders-Team das Restaurant betritt in dem Paige Halloway kellnert, fühlt Paige ein Prickeln in Beaux' Gegenwart. Dann hört sie ihn mit seinen Teamkollegen über sie reden, und schlagartig vergeht ihr das Prickeln. Beaux scheint zu denken, dass er mit seinem Geld, Ruhm und sexy Aussehen jede Frau rumkriegen kann - doch er irrt sich. Denn Paige hat keine Zeit für die Liebe. Sie ist viel zu sehr damit beschäftigt, Geld zu verdienen um ein Dach über dem Kopf zu haben und die Pflege ihres kranken Vaters bezahlen können.“ Zum Inhalt: Bei Filthy Player handelt es sich um den zweiten Band der Raleigh Rough Riders Serie von Stacey Lynn, die sich um die heißen Spieler eines Footballteams dreht. Beide Bände sind in sich abgeschlossen und behandeln jeweils ein anderes Paar, natürlich kommt es zu Anspielungen aber damit kommt man ohne Vorkenntnisse gut zurecht. Hier dreht sich alles um Paige und Beaux. Sie arbeitet in zwei Jobs um die Krankenhausrechnungen ihres Vaters zu zahlen und er ist der erfolgreiche und gut bezahlte Quarterback. Vor allem ist Beaux keine Abfuhr gewöhnt und setzt alles daran bei Paige punkten zu können. Als dann auch noch ein Stalker auftaucht wird es erst recht spannend. Zum Stil: Erzählt wird diese durchaus spannende Liebesgeschichte abwechselnd von Paige und Beaux als Ich-Erzähler, so gewinnen auch diese beiden Charaktere besonders schnell an Lebendigkeit, doch auch die anderen Personen werden gut eingeführt und obwohl das Team ja aus dem ersten Band bekannt ist gewinnen die einzelnen Spieler bei ihren kurzen Auftritten durchaus noch einige Sympathiepunkte. Der Schreibstil von Stacey Lynn ist flüssig, locker und sehr leicht lesbar, so dass man – zumindest ich – das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe. Der Schwerpunkt der Geschichte liegt auf dem Werben von Beaux um Paige, die ihn nicht gleich auf den ersten Seiten erhört, trotzdem spielt natürlich die Erotik, wie bei diesem Verlag ja durchaus üblich, natürlich eine große Rolle. Doch die heißen Szenen sind sehr sinnlich und ansprechend beschrieben und die Charaktere der beiden Hauptpersonen und die Handlung nehmen eine wichtige Rolle ein. In meinen Augen eine perfekte Mischung von sinnlicher Erotik, romantischer Gefühle, einem starken und einfühlsamen Mann und einer starken und liebenswürdigen Frau. Ein inniger und sexy Liebesroman.

Heiße Mischung mit Liebe, Herz und Humor
von booklover2011 am 07.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt (dem Klappentext entnommen): Die Raleigh Rough Riders sind zurück, und dieses Mal ist es der Super Bowl-Quarterback Beaux Hale, der das wichtigste Spiel seines Lebens spielen muss. Jede Frau weiß, dass Beaux Hale sich für nichts als seinen Sport interessiert. Doch ab dem Moment, in dem das Rough Riders-Team das Restau... Inhalt (dem Klappentext entnommen): Die Raleigh Rough Riders sind zurück, und dieses Mal ist es der Super Bowl-Quarterback Beaux Hale, der das wichtigste Spiel seines Lebens spielen muss. Jede Frau weiß, dass Beaux Hale sich für nichts als seinen Sport interessiert. Doch ab dem Moment, in dem das Rough Riders-Team das Restaurant betritt in dem Paige Halloway kellnert, fühlt Paige ein Prickeln in Beaux' Gegenwart. Dann hört sie ihn mit seinen Teamkollegen über sie reden, und schlagartig vergeht ihr das Prickeln. Beaux scheint zu denken, dass er mit seinem Geld, Ruhm und sexy Aussehen jede Frau rumkriegen kann – doch er irrt sich. Denn Paige hat keine Zeit für die Liebe. Sie ist viel zu sehr damit beschäftigt, Geld zu verdienen um ein Dach über dem Kopf zu haben und die Pflege ihres kranken Vaters bezahlen können. Wie gut, dass Beaux kein Mann ist, der beim geringsten Widerstand aufgibt, sondern jemand, der notfalls auch schmutzig spielt … Meinung: Dies ist der zweite Teil der Reihe, den man auch unabhängig vom ersten lesen könnte, aber so ist das Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern natürlich schöner. Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Paige und Beaux geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Paiges Dad und Melanie, ihre Freundin, sorgen für gute Laune und ein paar Lacher. Witzig fand ich auch die Kabbeleien unter den Teamkollegen, vor allem Oliver, bekannt aus Band eins und Beaux‘ Schwager in spe, ärgert ihn immer wieder. Beaux benimmt sich zu Beginn des Buches kurz idiotisch, doch im Grunde seines Herzens ist er ein bodenständiger, guter und fürsorglicher Typ. Dies stellt auch Paige fest, nachdem sie ihn besser kennenlernt. Ihre anfängliche Abwehrhaltung ist aufgrund ihrer Erfahrungen in der Vergangenheit mehr als verständlich und dies wird authentisch dargestellt. Paige ist eine starke Frau, die sich um ihren Dad kümmert, sich dabei aber auch immer mehr aufreibt. Vor allem ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte hat mir gefallen und war authentisch. Die erotischen Szenen sind sinnlich und ansprechend geschrieben. Aber neben den Gefühlen kommt auch der Humor nicht zu kurz. Zudem gibt es zum Ende hin auch noch eine gute Portion Spannung. Ein heißes Lesevergnügen, welches aber auch mit Liebe, Herz, Freundschaft, Familie und einer guten Prise Humor sowie Spannung aufwartet. Ich kann es allen Fans von Liebesromanen, die es auch mal heiß mögen, nur wärmstens ans Herz legen und vergebe 5 von 5 Sternen. Ich freue mich auf die weiteren Teile der Reihe. Fazit: Eine schöne und gefühlvolle Liebesgeschichte, aber auch sehr heiße Geschichte. Fans von Liebesromanen, die es auch mal heiß mögen, kann ich diese Reihe nur wärmstens ans Herz legen und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzungen.

Sexy Quarterback am start
von All you need is a lovely book - Michelle am 21.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In letzter Zeit hatte ich mal wieder vermehrt Lust, ein paar Liebesgeschichten zu lesen. Auf NetGalley wurde mir dann dieses Buch hier empfohlen. Erst war ich ein bisschen skeptisch, inwieweit ich das Buch lesen kann, ohne Band 1 zu kennen, aber zu meiner großen Freude habe ich festgestellt, dass man das Buch auch unabhängig von... In letzter Zeit hatte ich mal wieder vermehrt Lust, ein paar Liebesgeschichten zu lesen. Auf NetGalley wurde mir dann dieses Buch hier empfohlen. Erst war ich ein bisschen skeptisch, inwieweit ich das Buch lesen kann, ohne Band 1 zu kennen, aber zu meiner großen Freude habe ich festgestellt, dass man das Buch auch unabhängig von Band 1 lesen kann. Ich mag Football-Geschichten auch wenn ich richtig wenig Ahnung von der Materie habe. Klappentext Die Raleigh Rough Riders sind zurück, und dieses Mal ist es der Super Bowl-Quarterback Beaux Hale, der das wichtigste Spiel seines Lebens spielen muss. Jede Frau weiß, dass Beaux Hale sich für nichts als seinen Sport interessiert. Doch ab dem Moment, in dem das Rough Riders-Team das Restaurant betritt in dem Paige Halloway kellnert, fühlt Paige ein Prickeln in Beaux‘ Gegenwart. Dann hört sie ihn mit seinen Teamkollegen über sie reden, und schlagartig vergeht ihr das Prickeln. Beaux scheint zu denken, dass er mit seinem Geld, Ruhm und sexy Aussehen jede Frau rumkriegen kann – doch er irrt sich. Denn Paige hat keine Zeit für die Liebe. Sie ist viel zu sehr damit beschäftigt, Geld zu verdienen um ein Dach über dem Kopf zu haben und die Pflege ihres kranken Vaters bezahlen können. Wie gut, dass Beaux kein Mann ist, der beim geringsten Widerstand aufgibt, sondern jemand, der notfalls auch schmutzig spielt … Meine Meinung Mich persönlich spricht das Cover null an. Hätte ich das Buch nur vom Cover her gesehen, hätte ich es niemals in die Hand genommen. Ich finde persönlich, dass es sehr klischeehaft und wenig ansprechend ist. Es suggeriert irgendwie, dass es ich bei dem Buch um ein pures Erotikbuch handelt und man mit nicht viel mehr als Sex rechnen darf. Dabei ist das Buch viel mehr! Es ist meine persönliche meinung, andere können das Cover durchaus ansprechend finden. Die Geschichte dreht sich um Paige, eine junge Frau, die sich um ihren kranken Vater kümmern muss. Nachdem dieser zwei Schlaganfälle erlitten hat, dreht sich ihr ganzes Leben nur noch um ihren Vater und um die Rechnungen, die zu begleichen sind. Dazu arbeitet sie in einem Restaurante, in dem auch die Spieler der Raleigh Rough Riders ab und zu einkehrer. Dort trifft sie auf den attraktiven Quarterback Beauy Hale, der im ersten Moment wie ein arrogantes Arschloch wirkt. Sehr schnell merkt man aber als Leser, dass Beaux ganz anders ist als man es im ersten Moment denkt. Neben dem Job als Kellnerin arbeitet Paige auch noch in der Werkstatt ihres Vaters, nachdem es diesem nicht mehr möglich ist. Zu Beginn ist Paige gar nicht davon begeistert, dass Beaux Interesse an ihr zeigt. Für sowas hat sie keine Zeit, sie muss immerhin die Krankenhausrechnungen für ihren Vater bezahlen und sich gleichzeitig auch noch um ihn kümmern. Doch Beaux gibt nicht auf und versucht alles menschenmögliche, um Paiges dicke Mauern zu bekämpfen. Doch ob er es wirklich schaffen wird? Der Schreibstil der Autorin hat mir super gut gefallen! Ich bin serh schnell und angenehm in die Handlung reingekommen, auch wenn ich den ersten Band nicht gelesen habe. Mir waren alle Charaktere sofort super symphatisch. Ich bin mega schnell durch die Seiten geflogen. Ich vermisse die Charaktere jetzt schon. Die Atmosphäre war sehr schön und einladend. Ich habe mich beim lesen immer gefühlt, als wäre ich direkt dabei. Der Humor hat mir auch sehr gut gefallen. Es war eifach rund Die Liebesgeschichte zwischen Beaux und Paige hat mir sehr gut gefallen. Sie war authentisch und wunderschön. Beaux ist ein echter Traummann! Im Laufe der Gecshichte kommt es natürlich, wie so es oft bei Sternchen des Sporthimmels oder allgemein bei Stars ist, zu einer Komplikation. Das war auch völlig ok für mich, aber ich fand, dass man sehr schnell voraussehen konnte, was passiert und wer daran schuld ist. Das fand ich ein bisschen schade, aber ansonsten hat mir das Buch sehr gut gefallen. Mein Fazit Ein toller Liebesroman, der mit dem gewissen Schuss Prickeln und Erotik überzeugen kann. Beaux und Paige, sowie ihre Familie und die restlichen Spieler waren mir super sympathisch. Ich konnte mich gut in die Geschichte hineinversetzen und bin quasi durch das Buch gefolgen. Absoute Empfehlung für jeden, der Liebesgeschichten mit Sportlern und dem gewissen Etwas an Erotik mag!