Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Fang an zu führen!

Eine Geschichte über Zweifel, Mut und Handeln

Welche Führungskraft will ich wirklich sein?

Viele Führungskräfte wären zwar gerne bereit, neue Wege zu beschreiten. Doch häufig fühlen sie sich alleine überfordert, es fehlt ihnen der Mut, Veränderungen zuzulassen oder schlicht die nötige Unterstützung des Unternehmens.
Die Mitarbeiter dagegen hören regelmäßig von mehr Eigenverantwortung, neuen Arbeitswelten und einem Chef, für den Wertschätzung und Augenhöhe keine Fremdworte sind. Wird es aber mal schwierig, ist es mit Selbstbestimmung oder Entscheidungskompetenzen schnell vorbei und die alten Führungsprinzipien werden wieder hervorgeholt.

Doch eine Rückkehr zu alten Führungstraditionen ist unmöglich: die Komplexität, die Schnelligkeit sowie die Unberechenbarkeit der Arbeitswelt lassen sich nicht mehr „umkehren“. Die Führung, wie wir sie bisher kennen, steht an einem Scheideweg.

Auf diesen steinigen Weg zur besseren Führungskraft schicken die Autoren in diesem narrativen Sachbuch Fang an zu führen! ihren Protagonisten, der sich an diversen Weichen immer wieder die entscheidende Frage stellt: Welche Führungskraft will ich wirklich sein? Sie lassen uns an seiner Entwicklungsgeschichte teilhaben und sowohl erfahrene als auch junge Führungskräfte werden eine neue Perspektive und Einstellung zum Thema Führung finden.

„Begeistert hat mich an diesem Buch, dass die Autoren es nicht beim Erzählen einer spannenden Geschichte belassen, sondern konkrete Anregungen für den Leser bereithalten.“ Prof. Dr. Rüdiger Grube, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG)
Portrait
Iris van Baarsen ist Diplom-Betriebswirtin, Business Coach, Speakerin und Autorin. Sie arbeitete über 20 Jahre in führenden Personalfunktionen im Konzernumfeld sowie in mittelständischen Unternehmen, bevor sie sich als Beraterin und Sparingspartnerin für Führungskräfte und Mitarbeiter selbstständig machte. Ihre eigene Entwicklung von der Mitarbeiterin zur Führungskraft, schwierige und auch schmerzhafte Entscheidungen treffen zu müssen, sich hilflos zu fühlen, zu wissen, dass man falsch gehandelt hat, aber der Meinung ist, es als Führungskraft nicht eingestehen zu können – all das hat sie selbst erlebt, reflektiert und es ist ihr ebenso in ihrer Beratung immer wieder begegnet. Somit weiß die Autorin sehr genau, worüber sie schreibt, ist selbst Betroffene.

Sven Hantel ist Diplom-Bauingenieur und seit über 25 Jahren bei der Deutschen Bahn tätig. Er begann seine Laufbahn mit einer Ausbildung als Gleisbauer bei der Reichsbahn und hat sich nach dem Studium auf dem „klassischen Weg“ vom Mitarbeiter, über das mittlere Management bis in das Top-Management bei der Deutschen Bahn weiterentwickelt. Heute ist er Vorstand in Berlin, liebt seinen Job und sucht in seiner eigenen Führungsrolle nach neuen Wegen. Mit der Rolle des Protagonisten im Buch kann er sich sehr gut identifizieren und wendet die im Buch beschriebenen Methoden in seinem Umfeld an.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 09.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96186-033-3
Reihe metropolitan Bücher
Verlag Walhalla und Praetoria
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/2 cm
Gewicht 487 g
Auflage 1
Verkaufsrang 89618
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein tolles Buch zum Thema "New Leadership". Eine sehr realistische Hauptfigur führt durch alle Höhen und Tiefen des Daseins einer Führungskraft und ermutigt den Leser immer wieder zur Selbstreflektion und Weiterentwicklung. Großartig zu lesen.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.