Meine Filiale

Das Kochbuch zum Intervallfasten

Mit 77 veganen Rezepten für eine gesunde und nachhaltige Ernährung

Petra Bracht, Mira Flatt

(74)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

14,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ob Diabetes oder entzündliche Erkrankungen – Intervallfasten beugt vielen ernährungsbedingten Krankheiten vor, löst Gewichtsprobleme und sorgt für mehr Vitalität im Alltag. In ihrem neuen Buch führen Erfolgsautorin Dr. Petra Bracht und Rezeptautorin Mira Flatt durch den Fastentag: Von der 16-stündigen Essenspause über das Fastenbrechen bis hin zur letzten Mahlzeit des Tages erklären sie, was jeweils im Körper passiert und wie der Stoffwechsel durch leichte, vegane Kost optimal unterstützt werden kann. Dreimal täglich essen mit Genuss: Vollwertige Energiespender als Auftakt, raffinierte Hauptmahlzeiten und leichte Abendessen. Ein Extrakapitel verrät, wie man auch Süßes mit dem Intervallfasten vereinen kann.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 01.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-7098-9
Reihe GU Kochen & Verwöhnen Diät und Gesundheit
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 19,8/16,4/2 cm
Gewicht 408 g
Abbildungen mit 100 Fotos
Auflage 4
Verkaufsrang 6274

Buchhändler-Empfehlungen

Lesen Sie dieses Buch, dann wissen Sie mehr als die meisten Ärzte ...

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Mein Hauptproblem mit diesem Buch ist die Polemik. Den Berufsstand der Ärzte mehr oder weniger komplett zu diskreditieren und zu behaupten, dass man nach der Lektüre dieses Buchs mehr über Ernährung weiß als ein Großteil der Ärzte wirkt ignorant - und auch ein wenig gefährlich. Skepsis ist nicht verkehrt - Menschen hingegen dazu zu erziehen, aus Prinzip medizinischer Autorität zu misstrauen, wirkt eher schwierig. Besonders da die Autoren das Intervallfasten als Allheilmittel für fast alles verkaufen. Nein, die gängigen Geschlechtskrankheiten werden nicht geheilt, aber Krebs dürfte bei Intervallfastern eigentlich keine Chance mehr haben - auch das wirkt etwas vereinfacht. Weit besser wird das Buch, wenn es konkret wird - wenn also ein Ernährungsplan und ein dazu passender Bewegungsplan aufgestellt werden. Vielleicht steht Nachhaltigkeit nicht ganz oben auf der Liste - die Wahrscheinlichkeit, Ananas und Honigmelone regional zu erhalten, scheint nicht sehr hoch - aber es hat sehr viel mehr Informationswert - wenn auch erst nach etwa 2/3 des Buchs.. Insgesamt vertraue ich aber Bas Kast mehr als Petra Bracht - "Der Ernährungskompass" ist ein wirklich überzeugendes Werk - und jedes Mal, wenn "Intervallfasten" andere Aussagen trifft, merke ich, wie ich automatisch denke, "nee".

Nina Claus, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Intervallfasten einfach und leicht verständlich erklärt. Viele tolle Rezepte warten darauf, ausprobiert zu werden ;)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
74 Bewertungen
Übersicht
37
19
12
2
4

Du bist, was du isst
von einer Kundin/einem Kunden am 20.02.2021

Das Intervallfasten Kochbuch ist eine umfangreiche Zusammenstellung für eine Ernährungsumstellung. Im Vordergrund eine gesunde Ernährung, vielmehr ein neuer Lebensstil, wobei eine pflanzenbetonte Ernährung bevorzugt wird. Es wird auf ein Überangebot an Essen hingewiesen, es gibt von allem viel zu viel, was zu heutige... Das Intervallfasten Kochbuch ist eine umfangreiche Zusammenstellung für eine Ernährungsumstellung. Im Vordergrund eine gesunde Ernährung, vielmehr ein neuer Lebensstil, wobei eine pflanzenbetonte Ernährung bevorzugt wird. Es wird auf ein Überangebot an Essen hingewiesen, es gibt von allem viel zu viel, was zu heutigen Wohlstandskrankheiten führt. Man soll die Vorteile des Fasten nutzen, um sich so wohl wie möglich zu fühlen. Da alle Rezepte vegetarisch bzw. vegan sind ist eine Umsetzung sehr radikal. Es wird empfohlen auf Fleisch und Milchprodukte zu verzichten. Alle Rezepte werden mit vielschichtigen Gesundheitswissen bedacht. Alles sehr informativ und es wird eine umfassende Ernährungsumstellung erklärt. Für mich eine noch nicht nachvollziehbare Veränderung, da mir der Aufwand zum Bsp. neue Küchenmaschinen und fast alle Produkte sollen Bio sein auch sehr kostenintensiv erscheinen. Dieses Thema muss noch vertieft werden, da bisher keine gesundheitlichen Nachteile vorliegen...

Informationen und Wissen rund ums Intervallfasten ...
von Claudia R. aus Berlin am 10.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klappentext: Der Einstieg in ein gesundes Leben. Intermittierendes Fasten nach Dr. Petra Bracht ist nach neuesten Studien das beste Konzept zum Thema Ernährung, das es bisher gab. Effektiv zum Traumgewicht: ohne Jo-Jo-Effekt dauerhaft schlank werden und bleiben. Alltagspraktisch: Mit 14-Tage-Ernährungsprogramm und 12 Liebsche... Klappentext: Der Einstieg in ein gesundes Leben. Intermittierendes Fasten nach Dr. Petra Bracht ist nach neuesten Studien das beste Konzept zum Thema Ernährung, das es bisher gab. Effektiv zum Traumgewicht: ohne Jo-Jo-Effekt dauerhaft schlank werden und bleiben. Alltagspraktisch: Mit 14-Tage-Ernährungsprogramm und 12 Liebscher & Bracht-Übungen. Der Effekt: 20-30 Prozent längere Lebenserwartung in Gesundheit. Cover: Das Cover ist recht einfach gehalten, es zeigt das Prinzip der 16/8 Methode grafisch durch einen Pfeil bzw. eine Art Uhr dargestellt. Es veranschaulicht ganz gut das Prinzip, durch eine Grafik, auf den ersten Blick. Meinung: Dieses gut behandelt sehr ausführlich das Thema Intervallfasten und geht dabei auch auf die unterschiedlichen Fastenvarianten ein. Zu Beginn wird die Methode etwas genauer beleuchtet und erklärt. Hierbei wird auch auf die Essgewohnheiten und was beim Fasten im Körper passiert genauer beschrieben und erklärt. Durch dieses Buch setzt man sich mehr mit sich selbst, seinem Körper und seinen Gewohnheiten auseinander und geht das Prinzip des Intervallfastens von mehreren Aspekten her an. Auch auf die verschiednen Lebensmittel wird hier genauer eingegangen und man kann auch hier noch einiges dazu lernen. Toll finde ich auch, dass das Buch nicht einfach nur das Prinzip trocken erklärt, sondern es wird hier ganzheitlich auf das Thema Intervallfasten eingegangen und man erhält hier zusätzlich noch einige Bewegungsübungen und auch Rezeptideen. Es ist ein 14 Tage Programm ausgearbeitet, nach dem man einen ersten Eindruck erhalten und bekommen kann und so das Intervallfasten selbst ausprobieren kann. Auch wenn es hier einige tolle Rezeptideen gab, so hatte ich mir alles in allem doch ein wenig mehr erwartet. Vor allem von den Rezeptideen hatte ich mir irgendwie mehr Vielfalt erhofft und vielleicht auch eine etwas ansprechendere Präsentation dieser. Aber dies ist durchaus Geschmacksache. Bei den Bewegungsübungen war ich positiv überrascht, diese hatte ich mir nicht so ausführlich vorgestellt. Die tollen Fotos dazu, ermöglichen einem die Übungen gut nachzumachen. Die Übungen werden sehr gut erklärt und die Fotos sind sehr hilfreich dabei. Diese haben mir sehr gut gefallen. Ein sehr interessantes Buch für jeden, der sich näher mit dem Thema Intervallfasten beschäftigen und auseinander setzen möchte. Mir hat es gut gefallen und ich habe es als sehr hilfreich empfunden. Es wird alles sehr gut erklärt und man bekommt sehr viele hilfreiche Tipps und wissenswerte Informationen. Fazit: Ein toller ganzheitlicher Ratgeber rund um das Thema Interfallfasten mit Bewegungsübungen, Rezepten und einem tollen 14.Tage-Einsteigerprogramm zum selbst austesten.

das Kochbuch zum Intervallfasten
von einer Kundin/einem Kunden aus Bensheim am 09.04.2020

Sehr gute Erklärung des Intervallfasten. Auch sehr gute Rezepte . Man kann die Rezepte sehr gut in seinen Alltag einfügen. Ich bin sehr zufrieden


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8